Die Europäische Union entsendet ein schnelles Cyber-Einsatzteam zum Schutz der Ukraine

Vor etwa zehn Tagen wurden mehrere Ministerien und die drei wichtigsten ukrainischen Banken Ziel eines massiven Cyber-Angriffs vom Typ Denial of Access (DDOS). Fast 3 Stunden lang waren die Kommunikationskapazitäten und Dienste dieser Strukturen somit durch diesen Angriff lahmgelegt, dessen Ursprung russischen Hackergruppen zugeschrieben wurde. Im gegenwärtigen Kontext extremer Spannungen ist die Fähigkeit der ukrainischen Behörden, funktionierende Kommunikationskanäle mit der Bevölkerung aufrechtzuerhalten und aktive Bankdienstleistungen für die Bevölkerung aufrechtzuerhalten, ebenso entscheidend wie die operativen militärischen Reaktionen ihrer…

Lesen Sie den Artikel

Die Europäische Kommission will die Mehrwertsteuer für europäische Verteidigungsprogramme abschaffen

Seit mehreren Jahren unternehmen die europäischen Behörden erhebliche Anstrengungen, um die europäische Zusammenarbeit im Bereich der Verteidigungsprogramme zu fördern. Die erste Beobachtung war, dass die europäischen Armeen im Jahr 2000 mehr als ein Dutzend verschiedener Modelle von Kampfflugzeugen und fast hundert Modelle von gepanzerten Fahrzeugen implementierten, von denen viele außerhalb der Grenzen Europas hergestellt und gewartet wurden. Es ging also darum, Ansätze zu finden, um die Ausrüstung der europäischen Armeen zu rationalisieren, die Produktions- und Wartungsketten zu sichern und die europäische strategische Autonomie auf diesem Gebiet zu stimulieren. Unter den implementierten Lösungen finden wir die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit oder…

Lesen Sie den Artikel

Berlin hätte Interesse am amerikanischen AH-64E Apache-Hubschrauber..seit 2019!

Das Programm Tiger 3, das Frankreich, Spanien und Deutschland im Rahmen der Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) seit November 2019 zusammenführt, stößt seit einigen Monaten auf starken Gegenwind, wobei Berlin immer schwieriger von Investitionen zu überzeugen ist bei der Modernisierung des europäischen Kampfhubschraubers. Tatsächlich wäre das Gerät nach Angaben der Bundeswehr besonders schwer einsatzbereit zu halten und biete angesichts des Bedarfs eine unzureichende Verfügbarkeit. Ohne jemals die eigenen Instandhaltungsverfahren und die Rolle der Flottengröße bei dem Thema in Frage zu stellen, schien sich Deutschland seitdem immer offener für den Hubschrauber zu interessieren ...

Lesen Sie den Artikel

Die neuen Ambitionen der Europäischen Strukturierten Ständigen Zusammenarbeit

Die Ständige Strukturierte Europäische Zusammenarbeit (PESCO) ist unbestreitbar einer der größten Fortschritte, die auf dem Gebiet der Verteidigung innerhalb der Europäischen Union erzielt wurden. Es wurde im Dezember 2017 ins Leben gerufen und ermöglicht es europäischen Industriellen und politischen Akteuren, zusammenzuarbeiten, um neue Programme zu entwickeln, ob rein technologisch oder industriell, mit dem Ziel, die Vervielfachung ähnlicher Programme innerhalb der Europäischen Union und damit Ausgaben zu vermeiden, die als irrelevant angesehen werden, weil sie dazwischen redundant sind die Mitglieder. Die erste Projektliste wurde am 6. März 2018 vorgestellt und konzentrierte sich vor allem auf Förderprogramme im Bereich Training, Simulation,…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland, Belgien .. Diese Länder, die den Weg für Defense Europe weisen

Seit dem Wiederaufleben des Konzepts der europäischen Verteidigung nach der Wahl von Präsident Macron im Jahr 2017 und dem Beginn einer aktiven, aber ach so chaotischen Zusammenarbeit mit Berlin sind die Fortschritte auf diesem Gebiet gemischt. Auf europäischer Ebene besteht mittlerweile kein Zweifel mehr daran, dass die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit, kurz PESCO, ein wirksames Format zur Unterstützung dieser europäischen Zusammenarbeit darstellt, und die am 16. November 2021 vorgestellte neueste Projektversion setzt diesbezüglich ein deutliches Zeichen Verlagerung hin zu technologischer und industrieller Zusammenarbeit, die sich an operativen Zielen und verkürzten Zeitplänen gemäß den Bedürfnissen der Armeen orientiert. Im Feld…

Lesen Sie den Artikel

China und Russland bestätigen die Bewegung von Truppen per Bahn zwischen den beiden Ländern

Wenn die Volksrepublik China und Russland streng genommen keine Verbündeten in dem Sinne sind, dass es keine formelle Vereinbarung über gegenseitige und systematische Unterstützung im Falle einer Aggression durch den einen oder anderen gibt, sind ihre strategischen, politischen und wirtschaftlichen Positionen festgelegt in den letzten Jahren erheblich enger zusammengerückt, in einer gemeinsamen Front gegen den Westen und die Vereinigten Staaten, die sowohl Wladimir Putin als auch Xi Jinping zufrieden stellt. Washington muss sich tatsächlich gleichzeitig mit zwei sich schnell entwickelnden Militärmächten auseinandersetzen, ohne sie wie beim Warschauer Pakt zu einer einzigen Einheit zusammenfassen zu können, um seine eigene Militärmacht zu strukturieren und zu dimensionieren. …

Lesen Sie den Artikel

Die französische Armee zeigt ihre Ambitionen mit dem TITAN-Programm

Die französische Armee und die Direction Générale de l'Armement (DGA) haben diese Woche eine Videoanimation veröffentlicht, die die wichtigsten Entwicklungslinien für den Luft-Land-Kampf der französischen Armeen vorstellt. Wenn heute alle Augen und die überwiegende Mehrheit der Kredite auf die Erneuerung des "mittleren" Segments gerichtet sind, nämlich auf leichte und mittelschwere gepanzerte Fahrzeuge, die am ehesten im Außeneinsatz eingesetzt werden, im Rahmen des Programms SCORPION, der Die Erneuerung der schweren Komponente der Streitkräfte ist nun im Rahmen eines neuen Programms namens TITAN geplant. TITAN ist an sich nicht wirklich ein…

Lesen Sie den Artikel

Deutschland tritt dem europäischen Raketenabwehrprogramm TWISTER bei

Das TWISTER-Programm, das erst vor einem Jahr angekündigt wurde, ist zweifellos das ehrgeizigste europäische Programm, das im Rahmen der Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) der Europäischen Union entwickelt wurde. Unter der Leitung Frankreichs brachte das Programm bei seinem Start Finnland, Italien, die Niederlande und Portugal zusammen, um ein europäisches Raketenabwehrsystem zu entwickeln, das in der Lage ist, neue Bedrohungen abzuwehren, darunter Hyperschallraketen und atmosphärische Segelflugzeuge, die heute außerhalb der Reichweite der bestehenden liegen Raketenabwehrsysteme. Berlin nahm nicht aktiv an dem Programm teil, hatte nur Beobachterstatus und…

Lesen Sie den Artikel

Die Europäische Union schützt PESCO vor amerikanischen Ambitionen

Es ist bekannt, dass das European Structured Permanent Cooperation Programme (PESCO), das es europäischen Ländern ermöglicht, kooperative Verteidigungsprogramme zu entwerfen und zu finanzieren, wenn sie mindestens 3 Mitglieder der Union beherbergen, den Zorn der amerikanischen Regierung auf sich zog, die dies für amerikanisch hielt Unternehmen sollten auch das Recht haben, an diesen Programmen teilzunehmen. Und Präsident Trump hatte ebenso wie die Unterstaatssekretärin für militärische Beschaffungen, Ellen Lord, der Europäischen Union mehrfach mit Sanktionen gedroht, falls sie seinen Forderungen nicht nachgab, und sich dabei auf die stets versöhnliche NATO gestützt. Umso mehr war die Situation …

Lesen Sie den Artikel

Italien bietet Polen das gemeinsame Design eines europäischen schweren Panzers an

Sowohl Rom als auch Warschau haben in den letzten Monaten Deutschland und Frankreich gegenüber ihr Interesse an dem MGCS-Kampfpanzerprogramm der neuen Generation bekundet. Allerdings scheint das deutsch-französische Ehepaar in beiden Fällen weder positiv auf diese Ansätze reagiert zu haben, noch auf die Bitte Roms, das MGCS-Programm in den Rahmen der Europäischen Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) zu integrieren. Daher ist es kaum verwunderlich festzustellen, dass Italien Polen das gemeinsame Design eines neuen schweren Kampfpanzers angeboten hat, und anderen europäischen Partnern wie Spanien den Zugang dazu zu öffnen. Laut Webseite …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW