Die französische Armee zeigt ihre Ambitionen mit dem TITAN-Programm

Die französische Armee und die Generaldirektion Rüstung (DGA) haben diese Woche eine Videoanimation veröffentlicht, in der die wichtigsten Entwicklungsbereiche und der Luft-Land-Kampf der französischen Armeen vorgestellt werden. Wenn heute alle Augen und die überwiegende Mehrheit der Kredite auf die Erneuerung des "mittleren" Segments gerichtet sind, nämlich der leichten und mittleren gepanzerten Fahrzeuge, die im Rahmen des SCORPION-Programm, die Erneuerung der schweren Komponente der Streitkräfte ist jetzt in einem neuen geplant bezeichnetes Programm TITAN.

TITAN ist an sich kein neues unabhängiges Programm. Es repräsentiert in der Tat die Fortsetzung der Ambitionen von SCORPION mit technologisch fortschrittlichen Streitkräften fertig zu werden, die auch über große Ressourcen verfügen und als solche nicht nur die neuen Programme umfassen, die zwischen 2035 und 2040 entstehen werden, wie die neuen schweres Panzersystem Deutsch-französisches MGCS, die CIFS-Artillerie und das indirekte Feuersystem, ebenfalls deutsch-deutsch, oder der Ersatz für den Tiger-Hubschrauber, aber auch alle von SCORPION implementierten Mittel, um jederzeit das Beste zu erzielen taktische Lösung zur Bewältigung der Herausforderungen künftiger Verpflichtungen.

Das Video, das diese Woche von der Armee, der DGA und den Industriepartnern des SCORPION- und TITAN-Programms veröffentlicht wurde

Konkret stützt sich TITAN auf drei sich ergänzende Komponenten:


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW