SAMP/T Mamba vs. Patriot PAC-3 in Saudi-Arabien? Es ist tatsächlich möglich ...

Bis zum 21. März 2024 galten die Flugabwehr- und Ballistiksysteme SAMP/T Mamba und PAAMS sowie die Flugabwehrraketen der Aster-Familie auf internationaler Ebene am häufigsten als zweitrangige Akteure.

Wenn die Aster 15 und 30 von MBDA mehr als vierzig Überwasserschiffe und 23 landgestützte Boden-Luft-Batterien in rund zehn Ländern ausrüsten, steht das System bei weitem nicht im Schatten des American Patriot, von dem mehr als 280 Batterien von rund zwanzig Ländern gekauft wurden , während die SM-2 und die Marine-ESSM auch die Schiffe von rund zwanzig Marines ausrüsten.

Diese Systeme könnten sich auf die Aura der Effizienz stützen, die amerikanische Ausrüstung umgibt, aber auch auf die berühmte „Combat Proven“, die eine entscheidende Rolle bei der Beschaffung von Verteidigungsausrüstung auf internationaler Ebene spielt. Im Gegensatz dazu waren die Aster-Rakete und die Mamba- und PAAMS-Systeme nicht im Einsatz, obwohl sie bei Tests und Übungen hervorragende Leistungen gezeigt hatten.

Die Mamba-Batterie, die von Rom und Paris in die Ukraine geschickt wurde, und der Einsatz der Aster durch britische, französische und italienische Zerstörer und Fregatten gegen Houthi-Drohnen und Marschflugkörper haben mehrere Monate lang das Image dieser Systeme wiederhergestellt, die sich als ausgezeichnet erwiesen haben Effizienz, die der amerikanischen Ausrüstung in nichts nachsteht.

Aber es ist zweifellos das erfolgreiche Abfangen von drei ballistischen Schiffsabwehrraketen der Houthi am 21. März, durch die französische Fregatte Alsace, die innerhalb weniger Stunden das Bild der französischen Rakete und verwandter Systeme auf der internationalen Bühne veränderte. In wenigen Minuten hatte sich der Aster dem Patriot im Bereich der kampferprobten Antiballistiksysteme angeschlossen.

Neuer antiballistischer Erfolg der Aster 30 und der Red Sea-Rakete des britischen Zerstörers HMS Diamond

Seitdem hat die Aster-30-Rakete bestätigt, dass das erfolgreiche Abfangen der drei ballistischen Houthi-Raketen durch Elsass weder Zufall noch Glück war. Tatsächlich wurde am 24. April der britische Zerstörer HMS Diamond, einer der sechs Flugabwehrzerstörer vom Typ 6 der Daring-Klasse, in der Nähe der französischen und italienischen Fregatten Horizon durchgeführt das Abfangen von zwei weiteren ballistischen Houthi-Raketen.

Typ 45 Sea Viper e1622818312390 Flugabwehr | Verteidigungsnachrichten | Saudi-Arabien
SAMP/T Mamba vs. Patriot PAC-3 in Saudi-Arabien? Es ist tatsächlich möglich... 4

Houthi-Raketen zielten auf die MV Yorktown, ein unter amerikanischer Flagge fahrendes Schiff mit 18 Besatzungsmitgliedern amerikanischer und vier griechischer Nationalität an Bord.

HMS Diamond nutzte ihr Sea Viper-System, die britische Bezeichnung für PAAMS (Principal Anti Air Missile System), um die beiden ballistischen Houthi-Raketen erfolgreich abzufangen, die jeweils einer differenzierten und gleichzeitigen Angriffsbahn folgten.

Wenige Minuten später wurde die Sea Viper zusammen mit den 30-mm-Kanonen und dem Phalanx-System des britischen Zerstörers erneut eingesetzt, um einem Angriff von vier Houthi-Drohnen gegen dasselbe Ziel entgegenzuwirken.

Dies ist zweifellos ein weiterer wichtiger Erfolg für das europäische Boden-Luft-System und für die Aster-30-Rakete, zumal es sich nicht a priori um die Version handelt, die zum ballistischen Abfangen gedacht ist.

Darüber hinaus müssen sich die britischen Zerstörer des Typs 45 bald weiterentwickeln, um diese erweiterte ballistische Fähigkeit durch die Rakete Aster Block 1 und in Zukunft durch die Rakete Block 1NT zu erhalten, die zum Abfangen von Raketen mit einer Reichweite von 1 km ausgelegt ist.

Saudi-Arabien würde nach einer europäischen Alternative zum Patriot-System suchen, das als zu teuer angesehen wird

Unabhängig von diesem Erfolg hätte sich Riad kürzlich verpflichtet, bestimmte Konsultationen mit europäischen Herstellern zur Anschaffung neuer Luftverteidigungssysteme aufzunehmen. Das ist es auf jeden Fall was die Website IntelligenceOnline.fr zu wissen glaubt, es stimmt, dass sie über diese Art von Themen oft gut informiert sind.

Patriot PAC 3 e1684245912115 Flugabwehr | Verteidigungsnachrichten | Saudi-Arabien
SAMP/T Mamba vs. Patriot PAC-3 in Saudi-Arabien? Es ist tatsächlich möglich... 5

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Flugabwehr | Verteidigungsnachrichten | Saudi-Arabien

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

3 Kommentare

  1. Ganz zu schweigen davon, dass die Patriot für ihre blasierte Zielgenauigkeit bekannt ist, die den Abwurf von zwei Raketen pro Abfang erfordert …
    Wir haben gesehen, dass es sich bei der Mamba um OS handelt (außerdem Respekt an Alsace dafür, dass sie 3 Aster auf 3 Raketen geworfen haben ... es ist immer noch dumm und es bleibt keine Zeit, wenn es schief geht ... es drückt das Vertrauen aus, das sie in die Aster haben 30)

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel