Allein im Jahr 8 wird die chinesische Marine 2021 neue Zerstörer erhalten

Wie wir wissen, ist die chinesische Militärmarineindustrie seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich. So hatte es der chinesischen Marine von 2017 bis 2020 ermöglicht, nicht weniger als 21 Zerstörer in den aktiven Dienst zu nehmen, d. h. dreimal mehr Schiffe dieses Typs als diejenigen, die bei der US-Marine, der südkoreanischen Marine und der Royal Australian Navy in Dienst gestellt wurden und japanischen maritimen Selbstverteidigungskräften im gleichen Zeitraum. Weit davon entfernt, das Tempo zu verlangsamen, stellte es 3 einen neuen Rekord auf, als nicht weniger als 2021 Zerstörer an die Seestreitkräfte der Volksbefreiungsarmee geliefert wurden, oder genauer gesagt, 8 Typ Kreuzer ...

Lesen Sie den Artikel

Chinesische Armee simuliert massiven amphibischen Angriff auf die Insel Hainan, Taiwan Nachbildung

Die chinesische Insel Hainan ist mit ihren 34.000 km2 und ihrer 1.500 km langen Küstenlinie selbst eine Provinz des Landes mit 8 Millionen Einwohnern und zahlreichen Verteidigungsinfrastrukturen, insbesondere dem Atom-U-Boot-Stützpunkt Longpo neben der Stadt von Yulin, ist in vielerlei Hinsicht eine lebensgroße Nachbildung der Insel Taiwan mit ihren 36.000 km2 und ihrer 1550 km langen Küste. Offensichtlich ist das Ding den Strategen der Volksbefreiungsarmee nicht entgangen, die an diesem Wochenende eine riesige Marine- und Amphibienübung organisiert haben, die genau am ...

Lesen Sie den Artikel

Chinesische H-6J-Bomber trainieren, um Marineminen abzuwerfen

Wenn die chinesische Marine jetzt in Bezug auf die Oberflächenflotte solide ist, mit einer Flotte, die in den nächsten Monaten aus 5 Kreuzern vom Typ 055 und 25 Zerstörern vom Typ 052D in Reihe besteht, plus hundert Fregatten und Korvetten, bleibt sie von Amerikanern, aber auch von Japanern bedroht , südkoreanische oder sogar australische U-Boote (in einer fernen, sehr fernen Zukunft…), wie der Unfall der USS Connecticut im Chinesischen Meer vor zwei Monaten gezeigt hat. Obwohl mittelfristige Maßnahmen ergriffen wurden, wie die schrittweise Ankunft neuer U-Boote des Typs 039C oder der mögliche Ersatz der ersten 20…

Lesen Sie den Artikel

Wird China seine Fähigkeiten zur Bekämpfung von U-Booten an der Küste stärken?

Von allen Bestandteilen des US-Militärarsenals ist die U-Boot-Flotte der US-Marine wahrscheinlich die am meisten gefürchtete von Peking und den Seestreitkräften der Volksbefreiungsarmee. Aus diesem Grund wird seit zehn Jahren und seit der Ankunft von Xi Jinping an der Spitze des Landes eine besonders wichtige Anstrengung unternommen, um die Mittel zur Abwehr dieser Bedrohung zu stärken. Dies war zunächst der Fall bei Fregatten des Typs 054A, die große Marineeinheiten eskortieren und insbesondere Unterwasserbedrohungen gegen diese Schiffe beseitigen sollten.Ab 2013 erschienen auch die ersten Korvetten des Typs 056A. Weiterentwicklung des Typs 056…

Lesen Sie den Artikel

Peking erhöht militärischen Druck auf Indien im Himalaya

Der Rückgriff auf die militärische Drohung scheint für Peking zur Regel geworden zu sein, wenn einer seiner Nachbarn seinen Forderungen nicht nachkommt. Neben dem weithin kommentierten Fall Taiwan mit zahlreichen See- und Luftübungen und zunehmend bedrohlicher Rhetorik der chinesischen Behörden und der nationalen Presse gegen die unabhängige Insel ist nun auch Indien an der Reihe, sich immer deutlicheren Drohungen stellen zu müssen immer wichtiger werdende und dichte Militärübungen entlang seiner Ostgrenze zur Volksrepublik China, insbesondere auf…

Lesen Sie den Artikel

China baut Nachbildungen von US-Flugzeugträgern und -Zerstörern in der Wüste

Die Taklamakan-Wüste, eine Wüste und ein sehr lebensfeindlicher Raum von mehr als 270.000 km2 inmitten des uigurischen Territoriums im Nordwesten Chinas, wurde 2010 vorgeschlagen, in das natürliche Welterbe der Menschheit aufgenommen zu werden. Dieser trockene Raum, in dem tagsüber Temperaturen von 50 °C und nachts minus 40 °C herrschen, ist auch ein bevorzugtes Übungsgebiet für die Volksbefreiungsarmee, die dort seit vielen Jahren ihre ballistischen Raketen erprobt. Kürzlich wurden jedoch von westlichen Beobachtungssatelliten Formen entdeckt, die für diese Umgebung unpassend sind. Tatsächlich haben die chinesischen Armeen vereinfachte Nachbildungen mehrerer…

Lesen Sie den Artikel

Der chinesische Präsident Xi Jinping treibt die Modernisierung der Volksbefreiungsarmee voran

In den letzten 10 Jahren hat die Chinesische Volksbefreiungsarmee sowohl strukturell als auch technologisch einen beispiellosen Wandel durchlaufen, mit einer sehr deutlichen Zunahme der Professionalisierung der Streitkräfte sowie der Ankunft sehr vieler Ausrüstungsgegenstände auf Augenhöhe und manchmal sogar übertreffend, die beste Ausrüstung, die in westlichen Armeen im Einsatz ist. Darüber hinaus ist das Tempo dieser Transformation bis heute sehr nachhaltig, zum Beispiel mit der Indienststellung von jährlich etwa zehn Zerstörern und Fregatten vom Typ 055, 052D und 054A sowie von 5 bis 6 Dutzend J-10C, J-15, J-16 und…

Lesen Sie den Artikel

Chinas neuer Stealth-Jäger an Bord absolviert seinen Erstflug

Die chinesische industrielle und technologische Maschinerie scheint nun ihr optimales Tempo erreicht zu haben, da Ankündigungen und Entdeckungen seit mehreren Monaten in rasender Geschwindigkeit aufeinander folgen. Nur wenige Tage nachdem die neue zweisitzige Variante des J-5-Jägers der 20. Generation bei Testtaxis beobachtet wurde und ein Test eines Split-Orbital-Bombardement-Systems die amerikanische Verteidigungsgemeinschaft in Aufregung versetzte, zeigt jetzt eine Momentaufnahme den Erstflug des neuen Stealth-Jägers an Bord der Seestreitkräfte der Volksbefreiungsarmee wurde in chinesischen sozialen Netzwerken ausgestrahlt, wodurch alle Unklarheiten über den Fortschritt des Programms beseitigt wurden. Die…

Lesen Sie den Artikel

Chinesische Armeen experimentieren mit Waffen zur Zerstörung von Häfen

Um dem Aufstieg der chinesischen Armeen entgegenzuwirken, hat das Pentagon beschlossen, sich über die inzwischen bekannte Joint All-Domain Command and Control-Doktrin oder JADC2 auf kleinere, mobilere und besser vernetzte Einheiten zu verlassen. Diese Doktrin ermöglicht es insbesondere, die Risiken massiver Schläge gegen große Truppenansammlungen zu verringern, während gleichzeitig eine sehr bedeutende Fähigkeit zur Konzentration des Feuers und zur Koordinierung der Kräfte aufrechterhalten wird. Aber dieser leidet an einer Schwäche, einer viel stärker fragmentierten Logistik und ist daher umständlich und komplex. So hat in einem Kriegsschauplatz wie dem Westpazifik jede der US-Einheiten Stellung bezogen auf …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW