Welche Konsequenzen hat die neue Haushaltsverschiebung des F35-Programms?

Die südkoreanischen Behörden hatten eine sehr große Überraschung bezüglich ihrer F35-Flotte, von der 24 der 40 bestellten Flugzeuge bereits auf die asiatische Halbinsel geliefert wurden. In der Tat fordern Lockheed-Martin und die amerikanischen Behörden 266 Millionen US-Dollar in Seoul zur Finanzierung des Übergangs seiner Flotte zur Block 4-Version, die erste Version, die als effektiv betriebsbereit für Lightning II angesehen wird. Diese zusätzlichen Kosten stellen eine höhere Rate dar als die von 3 neuen Flugzeugen oder fast 20% der noch auszustellenden Flotte, nur um das Flugzeug auf einen brauchbaren Standard zu bringen. Was natürlich zu Spannungen führen kann, insbesondere innerhalb der südkoreanischen politischen Klasse. Diese zusätzlichen Kosten hängen teilweise mit dem Ausrutscher bei der Entwicklung des Block IV-Standards zusammen, dessen Budget in nur einem Jahr um 1,9 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. wie vom US Government Accountability Office (GAO) gemeldet, in einer am 18. März veröffentlichten Notiz.

Dies sind natürlich sehr schlechte Nachrichten für das F35-Programm, das in den letzten Wochen die Kommunikationsmaßnahmen verstärkt hat, um die von der US-Luftwaffe angekündigte Distanzierung einzudämmen und die verheerenden Auswirkungen einer solchen Ankündigung auf die Überzeugungskraft zu mildern Exportkunden, während das Gerät an vielen internationalen Wettbewerben teilnimmt, insbesondere in der Schweiz, Finnland und Kanada, und dass es von den Vereinigten Arabischen Emiraten nach wie vor stark nachgefragt wird. Trotz der Bemühungen von Lockheed-Martin könnte diese jüngste Entdeckung des GAO die amerikanischen Behörden davon überzeugen, dass die vom amerikanischen Hersteller seit mehreren Jahren "für morgen" versprochenen Versprechen der Haushaltskontrolle und Zuverlässigkeit in einem Kontext nicht mehr ausreichen. von internationalen Spannungen, die von Tag zu Tag stärker werden.

Die Verwaltung des F35-Programms und insbesondere in Bezug auf Block IV wurde vom US Government Accountability Office (GAO) heftig kritisiert

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW