Dassault wird den Rafale auf Skisprung testen, um die indische Marine zu überzeugen

Dassault Aviation und Boeing konkurrieren seit mehreren Jahren in Indien im Rahmen eines Vertrags zur Lieferung von 57 trägergestützten Jägern an indische Marineluftstreitkräfte, die gleichzeitig die mit Skyjump ausgestatteten Flugzeugträger der indischen Marine und ihren zukünftigen Flugzeugträger ausrüsten können wird mit Katapulten ausgerüstet. In diesem Fall genießt die französische Gruppe mehrere Vorteile, die hauptsächlich mit der Bestellung von 36 Rafales zusammenhängen, die 2017 von Narendra Modi aufgegeben wurde und die unter anderem den Bau einer Wartungsplattform vorsah, die eine Flotte von mehr als 150 warten kann Kampfflugzeug. Aber es gibt einen Bereich, wo…

Lesen Sie den Artikel

Indien genehmigt Auftrag über 56 taktische Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295W

Nachdem der lang erwartete Auftrag im Mai 2015 veröffentlicht wurde, hat das indische Kabinettskomitee für Sicherheit (CCS) grünes Licht für den Beginn der Lieferung von 56 taktischen Transportflugzeugen des Typs C295W von Airbus Defence and Space gegeben. Laut Pressemitteilung werden 16 Flugzeuge von Airbus DS in Spanien montiert und innerhalb von 48 Monaten nach Vertragsunterzeichnung ausgeliefert, während die anderen 40 Flugzeuge in Indien von der privaten Gruppe Tata über einen Zeitraum von 10 Jahren montiert werden. Darüber hinaus werden alle Flugzeuge mit einer nationalen Electronic Warfare Suite für…

Lesen Sie den Artikel

Indien startet erneut den Wettbewerb zum Bau von 4 amphibischen Angriffsschiffen

Indiens Waffenprogramme sind fast immer außerordentlich komplex, und ziemlich oft scheitern sie, selbst wenn ein Gewinner feststeht, und kollidieren mit der Technokratie des Landes. Dies war der Fall für das MMRCA-Programm (126 Rafale), das 2015 eingestellt wurde, sowie für den Wettbewerb um den Erwerb von 6 Tankflugzeugen, der 330 und 2006 zweimal von der A2013MRTT gewonnen und 2010 und 2016 zweimal gestrichen wurde, oder das Programm FGFA die geplant, mit Russland einen Ersatz für die Su-30MKI auf Basis der Su-57 zu entwerfen, der 2018 von Neu-Delhi gestrichen wurde. So war es auch bei …

Lesen Sie den Artikel

Der Ersatz der indischen T72 ist eine einmalige Gelegenheit für Nexter und die französische Armee

Anfang Juni haben die indischen Behörden das Future Ready Combat Vehicles-Programm (FRCV) offiziell neu aufgelegt, mit dem 1700 schwere gepanzerte Fahrzeuge angeschafft werden sollen, um die rund 2200 T72-Kampfpanzer zu ersetzen, die derzeit bei den Streitkräften des Landes im Einsatz sind. Ein Auskunftsersuchen wurde an etwa 12 Hersteller von schweren Panzern verschickt: der russische Uralvagonzavod für den T90M und den T-14 Armata, der amerikanische General Dynamics für den M1Ax Abrams, der deutsche Krauss-Maffei Wegman für den Leopard 2, der südkoreanische Rotem für den K2, den türkischen Otokar für den Atlay, den serbischen Yugoimport für den M-84, den ukrainischen Malyshev für den T-84, den Italiener Leonardo für den Ariete, …

Lesen Sie den Artikel

Indien verhandelt mit Frankreich über die Anmietung eines A330 MRTT-Tankflugzeugs

Seit Beginn der Lieferungen von Rafale-Flugzeugen nach Indien haben die in Merignac montierten Flugzeuge die Reise systematisch auf dem Luftweg in Begleitung eines Air Force A330 MRTT Phoenix-Tankflugzeugs zurückgelegt. Das Ziel für Paris war zweifach. Ermöglichen Sie einerseits die Lieferung über große Entfernungen, indem Sie die Anzahl der Zwischenlandungen auf ein Minimum reduzieren, und zeigen Sie damit das Potenzial und die Zuverlässigkeit des französischen Kampfflugzeugs sowohl gegenüber den Behörden als auch gegenüber der indischen Öffentlichkeit, die darüber hinaus seither ungeheuerliche Begeisterung für die Rafale aufbrachte die erste Lieferung. Andererseits ging es darum, den indischen Behörden sowie der indischen Luftwaffe die Leistungsfähigkeit des Rafale-A330-Paares zu zeigen…

Lesen Sie den Artikel

Die indische Marine bevorzugt 6 Atom-U-Boote gegenüber einem dritten Flugzeugträger

Die Entwicklung eines dritten Flugzeugträgers und seiner Bordluftgruppe für die indische Marine hat eine starke symbolische Bedeutung für das Land. Für Neu-Delhi geht es darum, in Peking, aber auch in Islamabad zu zeigen, dass die indische Marine inzwischen auf dem Hof ​​der großen Hochseemarine spielt, und dies umso mehr, als dieses dritte Schiff mit Katapulten ausgerüstet werden muss, Stopps und moderne Kampfflugzeuge, mit der Entwicklung eines neuen nationalen Bordjägers, dem AMCA-Programm in Sicht. Doch trotz aller Symbolik, die dieses Programm umgibt, hat die indische Marine die…

Lesen Sie den Artikel

Indien unter Androhung von Sanktionen der Biden Administration für den Kauf von S400

Bisher wurde die CAATSA-Gesetzgebung, die dazu diente, wichtige Verteidigungskunden von „Gegnern der Vereinigten Staaten“ wie Russland zu sanktionieren, hauptsächlich von der Trump-Administration vorangetrieben, um die angegriffenen Hauptstädte dazu zu bringen, in ihren Verhandlungen mit Moskau nachzugeben. Aber einige von ihnen, wie Ankara, Kairo oder Neu-Delhi, forderten Washington offen heraus, indem sie S-400-Flugabwehrsysteme oder in Russland hergestellte Su-35-Kampfflugzeuge kauften. Obwohl er der Urheber der Gesetzgebung war, hat Donald Trump diese Gesetzgebung während seiner Amtszeit als Präsident nie dazu benutzt, ein Land zu sanktionieren. Und es bedurfte der entschlossenen Intervention des amerikanischen Kongresses …

Lesen Sie den Artikel

Der französische Vorschlag für 6 gebrauchte A330 MRTT verführt die indischen Behörden

Hat Frankreich den heiligen Gral des Verkaufs von Waffensystemen entdeckt? Wie dem auch sei, nach Griechenland und Kroatien hat Paris erneut die Initiative ergriffen, aktuelle und modernisierte Gebrauchtgeräte zu einem sehr attraktiven Preis anzubieten, um sich auf einem strategischen Markt in Richtung Indien durchzusetzen. Diesmal handelt es sich um 6 A330-Betankungsflugzeuge mit 5 bis 7 Dienstjahren, um sie in die Betankungsversion im Flug für mehrere Missionen MRTT Phoenix umzuwandeln, wie sie heute bei den französischen Luftstreitkräften zum Einsatz kommen. Laut Hindustantimes.com unter Berufung auf Aussagen von Beamten und Militärs ist dieses Angebot…

Lesen Sie den Artikel

Die Vereinigten Staaten und Indien stehen gemeinsam gegen China

Seit einigen Jahren versucht Washington, Neu-Delhi wieder in den westlichen Verteidigungsbereich zu bringen, um möglicherweise den von Jahr zu Jahr wachsenden Machtzuwachs Pekings einzudämmen. Während sich die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern bisher auf eine Erhöhung der Rüstungsaufträge für Indien beschränkt hatte, hat sich in den letzten Wochen der Besuch des amerikanischen Außenministers Mike Pompeo in Neu-Delhi und des Außenministers Marc Esper an allen Fronten entschieden der Verteidigung, ermöglichte es, die gemeinsame Front der Vereinigten Staaten und Indiens zur Eindämmung chinesischer Ambitionen in Asien erheblich voranzubringen. Traditionell unausgerichtet seit seiner…

Lesen Sie den Artikel

Neue Spannungen zwischen China und Indien im Himalaya

Die Situation zwischen chinesischen und indischen Streitkräften in der Himalaya-Region Ladakh auf der Ebene der Demarkationszone, die de facto die Grenze zwischen den beiden Ländern darstellt, ist erneut angespannt. Laut einer Erklärung des indischen Verteidigungsministeriums hätten chinesische Streitkräfte in der Nacht vom 19. auf den 30. August 2020 einseitig eine Truppenbewegung entlang des Südufers des Pangong-Tso-Sees gestartet und damit den etablierten Status quo gebrochen Platz nach den Zusammenstößen zwischen Soldaten der beiden Länder im vergangenen Mai. Auch die indischen Streitkräfte gingen sofort in Stellung, um…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW