Aserbaidschan rüstet italienischen M-346 Master Trainer und Angriffsflugzeuge aus

Anlässlich eines offiziellen Besuchs in Rom soll der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev dem Kauf von 10 M-346 Fortbildungsflugzeugen für die aserbaidschanische Luftwaffe zugestimmt haben. Die Absichtserklärung würde auch eine Option für etwa fünfzehn Flugzeuge in Angriffsversion enthalten, um die Azeri Su-25 zu ersetzen. Dieser Befehl ist zwar der Höhepunkt mehrjähriger Verhandlungen mit der italienischen Regierung und Leonardo, aber auch Teil eines deklaratorischen Strategiespiels, das darauf abzielt, der Modernisierung der armenischen Luftwaffe entgegenzuwirken, einem Land, mit dem Aserbaidschan immer noch einen Konflikt über die hat Region Berg-Karabach. Kontakte zu Leonardo unter…

Lesen Sie den Artikel

Indien könnte den Bau seines dritten Flugzeugträgers "verschieben"

Seit zehn Jahren sieht die Doktrin der indischen Marine vor, bis 3 2030 Flugzeugträger zu haben. Neben der bereits im Dienst befindlichen Vikramaditya und der im Bau befindlichen Vikrant sollten beide Schiffe mit einem Sprungbrett ausgestattet sein, an dem die indische Marine arbeiten sollte Beginn der 2020er Jahre mit dem Bau des Vishal, eines schwereren Flugzeugträgers, der diesmal mit Katapulten ausgestattet ist, die es ermöglichen, Flugzeuge mit einer höheren Treibstoff- und Munitionsladung zu starten und somit seine Betriebskapazitäten zu erhöhen. Aber Indien war in den letzten 2 Jahren auch mit einer erheblichen wirtschaftlichen Verlangsamung konfrontiert, und mehrere Militärprogramme haben dies bereits getan ...

Lesen Sie den Artikel

Werden die europäischen Luftstreitkräfte herabgestuft?

1980 gehörten die Luftstreitkräfte der europäischen Nato-Staaten zu den mächtigsten der Welt. Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien gehörten zu den 10 Ländern mit den meisten Kampfflugzeugen, und zusammen stellten die Europäer 40 % der Luftstreitkräfte der Atlantischen Allianz. Ganz anders sieht es der Jahresbericht 2020 der internationalen Fachzeitschrift FlightGlobal aus. Der europäische Rückzug wird kritisch Wenn also Frankreich mit 8 Flugzeugen den 1129. Platz in der Gesamtwertung der Kampf-, Transport-, Schul- und Hubschrauberflugzeuge schafft, ist es der einzige Vertreter der europäischen Nationen in diesem…

Lesen Sie den Artikel

Polen ist bereit, 32 F-35 in beispielloser Verteidigungsleistung von 2026 zu übernehmen

Handelt es sich dabei ohnehin um die Machtverhältnisse auf Nato-Ebene oder um Einflusskämpfe innerhalb der polnischen Stäbe, kündigte der polnische Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak einen neuen Plan zur Modernisierung und Stärkung der polnischen Streitkräfte an, der den Plan von 2017 jedoch bereits ablöst ehrgeizig, mit 45 Milliarden Euro, die bis 2032 investiert werden sollten. Diesmal werden es 43 Milliarden Euro sein, die investiert werden, aber bis 2026, also eine Investition, die sich jährlich mehr als verdoppelt. Dies wird es Polen ermöglichen, seine Marine gemeinsam mit dem Erwerb neuer U-Boote zu modernisieren (Datei, in der Naval Group und TKMS kollidieren ...

Lesen Sie den Artikel

Die indische Luftwaffe wird 21 Mig-29 dringend nach Russland bestellen

Die indische Luftwaffe soll sich in fortgeschrittenen Verhandlungen befinden, um dringend 21 Mig-29 von Russland zu erwerben. Trotz der bevorstehenden Ankunft der 36 aus Frankreich bestellten Rafales und der 100 Tejas lokaler Rechnung gelingt es der IAF nicht, die Anzahl ihrer Einsatzstaffeln zu erhöhen, heute 31 gegenüber 42 geplanten. Die Bestellung von 21 russischen MIG-29, wie die von HAL zusammengebauten 18 Su-30MKI, zielt darauf ab, die Zahl der Einsatzstaffeln kurzfristig zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu kontrollieren. Der Auftrag wird auf 6000 Crore geschätzt, knapp 900 Millionen US-Dollar. Die genaue Version der bestellten MIG-29 ist nicht angegeben, auch nicht…

Lesen Sie den Artikel

Inder Su-30MKI nimmt die britische ASRAAM-Luft-Luft-Rakete mit

Die indische Luftwaffe hat angekündigt, dass ihre vom HAL-Hersteller zusammengebauten Su-30MKIs nun die von der französisch-britischen Firma MBDA gebaute Kurzstrecken-Luft-Luft-Rakete ASRAAM verwenden können, die die R-73-Raketen ersetzt (AA-11 Archer) derzeit im Einsatz. ASRAAM rüstet bereits die SEPECAT Jaguar-Flugzeuge der indischen Luftwaffe aus und ersetzt die zuvor verwendete R-550 Magic, und wird die Tejas und möglicherweise die modernisierten Mig-29 der IAF ausrüsten müssen, um die Bewaffnung der Flotte zu standardisieren. Wir stellen jedoch fest, dass die französischen Flugzeuge Mirage 2000 und Rafale weiterhin mit ihrer MICA ausgestattet sind. Die ASRAAM ist eine Rakete, die für ihre Wirksamkeit auf kurze Distanz bekannt ist,…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW