Großbritannien will mehr F-35B und A400M

Wie die meisten europäischen Armeen litten die britischen Streitkräfte zwischen Mitte der 90er und 2010er Jahren auf Haushaltsebene unter der Gegenreaktion der Vorteile des Friedens, andererseits aufgrund der erheblichen britischen Beteiligung am Golf des Zweiten Weltkriegs und am Afghanistan-Einsatz, diese brachen ihre operativen Reserven schnell auf, bis sie Anfang der 2010er Jahre am Rande eines globalen Kapazitätsbruchs standen Seepatrouille oder Bordluftkapazität der Marine verpflichtete sich London 2012, seine Investitionen zu erhöhen, so zur Wiederherstellung und Modernisierung der…

Lesen Sie den Artikel

Was sind die Stärken und Schwächen der Luft- und Raumfahrtwaffe?

In der Nacht vom 13. auf den 14. April 2017 führten 5 Rafale-Flugzeuge von der Basis Saint-Dizier, eskortiert von 4 Mirage-2000-5, 2 Awacs-Flugzeugen und 6 KC-135-Tankflugzeugen, einen 10-stündigen Überfall und 7000 km durch mit den beiden SCALP-Marschflugkörpern, die von jedem der Rafales getragen werden, die vom Regime von Präsident Bashar El Assad genutzten syrischen Chemieanlagen im Rahmen einer dreigliedrigen Koalition aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich anzugreifen und zu zerstören. Trotz der erheblichen implementierten syrischen Flugabwehr schlagen alle Ziele der Koalitionsangriffe in…

Lesen Sie den Artikel

DARPAs "fliegender Flugzeugträger" Gremlins kämpft

Leichte Drohnen stellen ein entscheidendes taktisches Thema im Kampf von morgen dar, und die Zahl der Programme, die darauf abzielen, diese kleinen Fluggeräte für die Aufklärung oder den Angriff zu entwickeln, nimmt in allen Armeen zu. Aber diese leichten Drohnen leiden unter einer großen Schwäche, ihrer relativ geringen Autonomie, die ihren Einsatz heute auf die Kampflinien beschränkt. Das GREMLINS-Programm der Innovationsagentur des Pentagon, DARPA, zielt genau darauf ab, diese Quadratur des Kreises zu lösen, indem kleine fliegende Drohnen abgeworfen, aber auch von einem Flugzeug, in diesem Fall einer als Gigogne dienenden C-130 Hercules, im Flug geborgen werden können Flugzeug. Als …

Lesen Sie den Artikel

Wird Frankreich eine echte strategische Lufttransport-Kapazität erhalten?

Wenige Tage nachdem das Bundeswehrministerium die kritische Abhängigkeit Frankreichs im strategischen Luftverkehr anerkannt hatte, bat Ministerin Florence Parly die Generaldirektion Rüstung (DGA), eine Alternativlösung zu prüfen. Was den Kapazitäten der Projektionen der französischen Streitkräfte sehr positive Perspektiven verleiht. In Bezug auf den „übergroßen“ strategischen Lufttransport (sehr Jumbo-Jets) ist Frankreich auf den SALIS-Vertrag der NATO oder auf private Verträge über den ICS-Broker angewiesen. Diese Verträge haben die Eigenschaft, von denselben russischen oder ukrainischen Lieferanten abhängig zu sein. Der Kern der bereitgestellten Fähigkeiten ist das Antonov-Flugzeug…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW