Neues japanisches Verteidigungsweißbuch nennt China und Russland als Hauptbedrohungen

„Wenn es selbstverständlich ist, wird es noch besser, wenn man es sagt“. Dieser berühmte Satz von Talleyrand, den der französische Diplomat 1814 auf dem Wiener Gipfel verkündete, könnte die Pointe des neuen Weißbuchs zur Verteidigung sein, das im Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht wurde. In der Tat ist Japan, obwohl es auf der internationalen Bühne traditionell diskret und umsichtig ist, in diesem Dokument, das die japanischen Verteidigungsbemühungen für das kommende Jahrzehnt umrahmen wird, besonders richtungsweisend und klar, indem es Russland eindeutig als „aggressive Nation“ bezeichnet. und China und seine Ambitionen auf Taiwan als große Bedrohung für den Frieden …

Lesen Sie den Artikel

Taiwan: Wann und wie geht China in die Offensive?

Seit einigen Jahren nehmen die Spannungen zwischen Washington und Peking um die Taiwan-Frage weiter zu und werden nun zu einem ständig mit dem Casus Belli kokettierenden Thema zwischen den Einfällen der Marine und der amerikanischen und alliierten Luftstreitkräfte auf See Südchinas und in der Straße von Taiwan, das Abfangen und die See- und Luftangriffe der Volksbefreiungsarmee rund um die Insel und die aufeinander folgenden und gegenseitigen Reaktionen, sobald Washington eine neue Ladung Waffen, Parlamentarier oder Regierungsmitglieder nach Taipeh schickt. Die kriegerische Dynamik ist so groß, dass die Streitkräfte von nun an…

Lesen Sie den Artikel

SCAF oder nicht, das von Dassault vorgeschlagene Super-Rafale-Neuron-Paar sollte entwickelt werden

Wie zu Beginn des Sommers üblich, haben sich die Waffenmessen in den letzten Wochen vervielfacht, wobei die Eurosatory in Frankreich Mitte Juni den Landwaffen gewidmet war, die Luftfahrtmesse ILA in Berlin eine Woche später und diese Woche die British Airshow in Farnborough. Weniger wichtig ist die außergewöhnliche Diskretion Frankreichs, seiner Behörden und seiner Luftfahrtindustrie während dieser Shows, insbesondere in Bezug auf ein dennoch großes und umfangreiches Programm, das Air Combat System of the Future oder SCAF. Tatsache ist, dass das Programm, das Deutschland, Frankreich und Spanien zusammenbringt, seit Anfang des Jahres…

Lesen Sie den Artikel

Japan will Obergrenze für Verteidigungsausgaben aufheben

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das von amerikanischen Streitkräften besetzte Japan mit einer Verfassung ausgestattet, die hastig von den bevollmächtigten Diensten Washingtons unter der strengen Kontrolle von General MacArthur ausgearbeitet wurde. Was folgte, war eine sehr restriktive Verfassung in Bezug auf die Verteidigungsfähigkeit des Landes. Im Gegensatz zu Deutschland, das Mitte der 50er Jahre von Washington, London und Paris grünes Licht erhielt, um seine Verteidigungsanstrengungen im Rahmen der NATO zu verstärken, um in wenigen Jahren die größte konventionelle Streitmacht des alten Kontinents zu werden, hat sich Japan selbst -Verteidigungskräfte blieben in einer reinen Investitionsanstrengung enthalten ...

Lesen Sie den Artikel

Kann Frankreich Atom-U-Boote von Australien leasen?

Die Ankündigung der australischen Entscheidung, den Vertrag über den Bau von 12 konventionell angetriebenen U-Booten der Attak-Klasse vor Ort einseitig durch Premierminister Scott Morrison im September 2021 zu kündigen, wurde von Frankreich inhaltlich wie formal als tiefe Demütigung und Provokation empfunden eine der schwersten diplomatischen Krisen der letzten Jahrzehnte zwischen Frankreich und dem Triptychon um das neue Bündnis AUKUS, Australien, den USA und Großbritannien. Für Canberra ging es um die Hinwendung zu U-Booten mit Atomantrieb, die als geeigneter angesehen wurden, die zukünftigen Bedürfnisse von…

Lesen Sie den Artikel

Bei Shangri-La-Treffen geht die chinesische Kriegsrhetorik gegenüber dem Westen eine Stufe höher

Bei den Shangri-La-Treffen sagte der chinesische Verteidigungsminister Wei Fenghe, dass die Wiedervereinigung zwischen der Volksrepublik China und Taiwan zweifellos stattfinden werde und dass China „bis zum Ende“ gegen jeden kämpfen werde, der sich ihr widersetze. Der 2002 begonnene Shangri-La-Dialog, der jedes Jahr in Singapur vom International Institute for Strategic Studies organisiert wird, bringt etwa fünfzig Länder des pazifischen Raums zu politischen und sicherheitspolitischen Diskussionen zusammen. In den letzten Jahren wurden diese Treffen jedoch zum Schauplatz verbaler Auseinandersetzungen und wachsender Beschimpfungen zwischen China und den westlichen Lagern, insbesondere über die Autonomie Taiwans. Dies…

Lesen Sie den Artikel

Um der chinesischen Herausforderung zu begegnen, will die US Air Force massiv auf Kampfdrohnen setzen

Wichtige Informationen: Ein technisches Problem verhinderte, dass Abonnenten ihr Abonnement mit derselben E-Mail-Adresse verlängern konnten. Das Problem ist jetzt behoben. Während des Kalten Krieges verpflichteten sich die Armeen der NATO, insbesondere die amerikanischen Armeen, die zahlenmäßige Landüberlegenheit der sowjetischen Streitkräfte und des Warschauer Pakts einzudämmen, indem sie sich mit beispielloser Luftmacht ausrüsteten, die in der Lage war, die Luftüberlegenheit über das Schlachtfeld zu erobern, und um die Mängel der westlichen Bodentruppen auszugleichen. So entwickelten sich die F-4 Phantom II, F-15 Eagle, F-16 Fighting Falcon und andere A-10 Warthog neben Tornado, Jaguar, Harrier und …

Lesen Sie den Artikel

Webinar: Zugangsverweigerung im Indopazifik – Donnerstag, 23. Juni 2022

Von seiner „Perlenketten“-Strategie bis hin zur Etablierung der verschiedenen Dimensionen seiner „Neuen Seidenstraßen“ hat China seine Schachfiguren in den letzten zwei Jahrzehnten schnell und effektiv vorangebracht, und die konkreten Errungenschaften dieser Strategien sind jetzt im gesamten Indopazifik sichtbar Bogen. Dazu gehören der Bau neuer Häfen, Infrastrukturen und Industrieparks, der Erwerb von Rechten an bestehenden Häfen, die Öffnung birmanischer und pakistanischer Korridore, die Schaffung einer dauerhaften Basis in Dschibuti, die Polderisierung und dann die Militarisierung von Riffen in China Meer…

Lesen Sie den Artikel

Neue chinesische Machtdemonstration um Taiwan nach dem Besuch eines US-Senators

Während sich die Aufmerksamkeit der Medien auf den Krieg in der Ukraine konzentriert, nehmen die Spannungen zwischen Peking und Washington wegen der Insel Taiwan weiter zu, mit starken Gewaltdemonstrationen der chinesischen und amerikanischen Armee in der Nähe der unabhängigen Insel. So nahmen an diesem Wochenende die Marinegruppen der Flugzeugträger USS Ronald Reagan und USS Abraham Lincoln an einer wichtigen gemeinsamen Übung zwischen der japanischen Insel Okinawa und Taiwan teil, nachdem die chinesische Marinegruppe des Flugzeugträgers Liaoning von einer Übung in die USA zurückgekehrt war Westpazifik, die einige Tage zuvor die Miyako-Straße passiert hat. Heute waren es 30 Flugzeuge von…

Lesen Sie den Artikel

Simulationen zeigen, dass Drohnenschwärme eine Lösung wären, um Taiwan zu verteidigen

Wenn die Unterstützung der Ukraine im Mittelpunkt der strategischen Anliegen der amerikanischen Exekutive steht, ist es die Verteidigung Taiwans, die den Strategen und Planern der amerikanischen Streitkräfte seit mehreren Jahren Alpträume bereitet. Tatsächlich zeigen die meisten der in den letzten Jahren durchgeführten Simulationen und Kriegsspiele, dass der Schutz der unabhängigen Insel seit 1949 vor einem massiven Angriff der Volksbefreiungsarmee in einigen Jahren sowohl ein sehr schwieriges Unterfangen als auch äußerst gefährlich für die US-Streitkräfte sein wird . Zwischen den Hypothesen massiver Präventivschläge gegen die Insel und gegen die amerikanischen Militärbasen, die in diesem Theater vorhanden sind (Japan, Guam, etc.), die Kapazitäten…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW