Kann Frankreich Atom-U-Boote von Australien leasen?

Die Ankündigung der australischen Entscheidung, den Vertrag über den Bau von 12 konventionell angetriebenen U-Booten der Attak-Klasse vor Ort einseitig durch Premierminister Scott Morrison im September 2021 zu kündigen, wurde von Frankreich inhaltlich wie formal als tiefe Demütigung und Provokation empfunden eine der schwersten diplomatischen Krisen der letzten Jahrzehnte zwischen Frankreich und dem Triptychon um das neue Bündnis AUKUS, Australien, den USA und Großbritannien. Für Canberra ging es um die Hinwendung zu U-Booten mit Atomantrieb, die als geeigneter angesehen wurden, die zukünftigen Bedürfnisse von…

Lesen Sie den Artikel

F Gouttefarde, JC Lagarde, JL Thériot: Diese scheidenden Abgeordneten sind für die nationale Verteidigungs- und Streitkräftekommission erforderlich

Innerhalb der französischen Nationalversammlung ist die Kommission für die nationale Verteidigung und die Streitkräfte bei weitem nicht die beliebteste Kommission unter den Abgeordneten. Da die souveräne Funktion schlechthin eine reservierte Domäne des Elysée ist, ist es schwierig, dort zu glänzen oder eine alternative oder einfach konstruktive Stimme angesichts der von der Präsidentschaft der Republik und dem Ministerium der Streitkräfte auferlegten Doxa zu erheben . . . Tatsächlich kommt es selten vor, dass Abgeordnete, ob aus der Mehrheit oder der Opposition, eine bedeutende Rolle spielen. Während der vorherigen Magistratur wussten jedoch mehrere Abgeordnete durch ihre…

Lesen Sie den Artikel

Russland gibt den Beginn der Bauarbeiten für 6 neue Schiffe bekannt, darunter 2 U-Boote und eine Korvette

Die russische Nachrichtenagentur Tass gab am 6. Juni den Beginn der Bauarbeiten für 12 neue Kriegsschiffe in russischen Werften bekannt, darunter 2 konventionell angetriebene U-Boote der Lada-Klasse (Projekt 677), eine Korvette der Gremyashchiy-Klasse (Pr 20385), zwei Forschungsschiffe (Pr 03182R) und ein Minenjäger der Alexandrit-Klasse (pr 12700). Es ist mittlerweile zu einer Tradition geworden, Moskau kündigte am 12. Juni eine neue Charge von 6 Schiffen für den Militärschiffbau in russischen Werften an. So wurden zwei neue konventionell angetriebene U-Boote der Lada-Klasse, die bereits Wologda und…

Lesen Sie den Artikel

Auch die Deutsche Marine könnte von der Erhöhung der deutschen Verteidigungsanstrengungen profitieren

Wichtige Informationen: Ein technisches Problem verhinderte, dass Abonnenten ihr Abonnement mit derselben E-Mail-Adresse verlängern konnten. Das Problem ist jetzt behoben. Seit der Ankündigung der Umsetzung einer außergewöhnlichen Anstrengung Berlins zur Modernisierung seiner Streitkräfte mit einem von Bundeskanzler Olaf Scholz vorgelegten Investitionsbudget von 100 Milliarden Euro wenige Tage nach Beginn der russischen Offensive in der Ukraine wurden viele Programme auf den Weg gebracht der Rhein für die Luftwaffe (Flugzeuge F-35 und Typhoon ECR, Hubschrauber CH-47F, SCAF, Eurodrone) und für die Bundeswehr (VCI Marder, Munition, Flugabwehr-Luft- und Raketenabwehr...). Andererseits ist die Deutsche Marine…

Lesen Sie den Artikel

Russland hat seine Hyperschall-Schiffsabwehrrakete 3M22 Tzirkon mit ihrer maximalen Reichweite von 1000 km getestet

Hyperschallwaffen und insbesondere die russischen Hyperschallarmeen haben seit mehreren Jahren zahlreiche Debatten angeheizt, ob es um die Verwundbarkeit großer Marineeinheiten als Systeme geht, die in der Lage sind, sich solchen Raketen zu widersetzen, die sich über Mach 5 hinaus entwickeln. Seit der Ankündigung des Eintritts in Indienststellung der ballistischen Luftrakete Kinzhal im Jahr 2019 hat Moskau diese Besorgnis ausgenutzt, die im Westen sehr wahrnehmbar ist und oft von den Medien weitergegeben wird, die dem Thema keine Perspektive geben. Die russische Marine hat jedoch gerade einen der seit einigen Monaten bestehenden Zweifel an der angekündigten Leistung ihrer Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete 3M22 Tzirkon ausgeräumt, indem sie ankündigte…

Lesen Sie den Artikel

Neues Modell eines nuklearen Angriffs-U-Bootes in China identifiziert

Während sich die gesamte Medienaufmerksamkeit jetzt auf die Entwicklungen im Konflikt in der Ukraine konzentriert, entwickeln sich die anderen Operationsgebiete und potenziellen Konfrontationen weiter. Dies ist insbesondere in Asien und im Indopazifik-Raum der Fall, mit sukzessiven Ankündigungen zur Entwicklung neuer Kapazitäten in Taiwan, Japan, Südkorea und vor allem in der Volksrepublik China. Unter diesen Enthüllungen verdient die Verbreitung eines Satellitenfotos, das ein neues Modell eines chinesischen Atomangriffs-U-Bootes zeigt, ganz besondere Aufmerksamkeit, da die Unterwasserdimension in den kommenden Jahren ein wichtiges Konfrontationsfeld zwischen Peking und dem Westen darstellen wird Lager. Bis er...

Lesen Sie den Artikel

Laut ihrem Stabschef kann die US-Marine nicht gleichzeitig an zwei großen Fronten angreifen

Zu sagen, dass die Schiffbauplanung der US Navy in den letzten 20 Jahren chaotisch war, wäre eine Untertreibung. Zwischen den abgebrochenen oder mehr als enttäuschenden Programmen wie den Zumwalt-Zerstörern und dem Littoral Combat Ship, einer geringen Budgeterhöhung und angesichts außergewöhnlicher chinesischer Effizienzanstrengungen und der Wiederbelebung des russischen Marinebaus ist es wahr, dass die Vorherrschaft der Marine Streitkräfte, die vor einigen Jahren noch als unentfernbar galten, stehen nun seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor beispiellosen Herausforderungen. Außerdem sind die amerikanischen Werften selbst…

Lesen Sie den Artikel

Hat Frankreich seine Kühnheit bei Innovationen im Verteidigungsbereich verloren?

Anfang der Woche startete die französische Verteidigungsinnovationsagentur zwei Aufrufe zur Einreichung von Projekten zur Entwicklung von Modellen für Wandermunition. Diese Waffen, die manchmal fälschlicherweise als Selbstmorddrohnen bezeichnet werden, markieren die Nachrichten im ukrainischen Konflikt mit der Ankunft der Modelle Switchblade 300 und 600 und des mysteriösen Phoenix Ghost, die speziell von der US-Verteidigungsindustrie auf Wunsch der Ukrainer entwickelt wurden. Die Wirksamkeit der vagabundierenden Munition zeigte sich jedoch weder während dieses Konflikts noch während des Krieges in Berg-Karabach im Jahr 2020, in dem die von Israel hergestellten Harops und Orbiter die armenische Verteidigung sättigten. Tatsächlich gibt es diese Art von Munition …

Lesen Sie den Artikel

Die USA befürchten die Verharmlosung russischer und chinesischer „Erpressung zur Abschreckung“

Kaum ein paar Tage nach Beginn der Militäroperationen in der Ukraine befahl Wladimir Putin in öffentlichkeitswirksamer Weise seinem Stabschef und seinem Verteidigungsminister, die russischen strategischen Streitkräfte in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen, als Reaktion auf die erste Sanktionsrunde die Vereinigten Staaten und Europa gegen Russland als Antwort auf diese Aggression. Seitdem hat Moskau wiederholt seine strategischen Drohungen wiederholt, um eine Einmischung des Westens in den andauernden Konflikt zu verhindern und die Ukrainer zunehmend zu unterstützen. Wenn dies die Vereinigten Staaten, Großbritannien und viele europäische Länder nicht davon abhalten würde, Waffen zu liefern ...

Lesen Sie den Artikel

Die Naval Group zieht sich aus Indiens U-Boot-Wettbewerb P75i AIP zurück

Bis vor kurzem galt die Naval Group als einer der Favoriten des P75i-Wettbewerbs, der 2017 von Neu-Delhi ins Leben gerufen wurde, um 6 neue Angriffs-U-Boote zu entwerfen und vor Ort zu bauen, die mit einem anaeroben Antriebssystem ausgestattet sind, das mit dem englischen Akronym AIP für Air Independent bezeichnet wird Antrieb. Der französische Spezialist für Militärschiffe und U-Boote konnte sich in der Tat auf das vorherige P75-Programm verlassen, das 1999 auf der Grundlage des U-Bootes Scorpene gestartet wurde und dessen 6. und letzte Einheit an diesem Mittwoch, dem 20. April, gestartet wurde. Nach einem holprigen Start, wie es oft in Indien der Fall ist, ist das Programm gekommen…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW