Können die Vereinigten Staaten zum Schutz Taiwans auf den japanischen Verbündeten zählen?

Japan ist heute zweifellos einer der loyalsten Verbündeten der Vereinigten Staaten im Pazifik, und die amerikanischen Streitkräfte unterhalten permanent rund 50.000 Mann auf dem japanischen Archipel, einschließlich der 7. Flotte in Yokosuka, der 3. Marines Expeditionstruppe auf der Insel Okinawa und 130 Kampfjets der US Air Force auf den Luftwaffenstützpunkten Misawa und Kadena. Die japanische Regierung trägt zu den Kosten des amerikanischen Einsatzes bei, indem sie jedes Jahr mehr als 4 Milliarden US-Dollar an das US-Finanzministerium zahlt. Im Falle eines Konflikts zwischen den Vereinigten Staaten und China, zum Beispiel wegen eines chinesischen Angriffs auf die mit den Vereinigten Staaten verbündete Insel Taiwan, wie wäre Tokios Position und die Vereinigten Staaten könnten dies jedoch tun Sie nutzen die japanische Infrastruktur weiterhin wie heute, auf die Gefahr hin, Japan in diesen Konflikt einzubeziehen.

Dies ist die Frage von einer der neuesten Berichte der RAND Corporation, der sehr berühmte amerikanische Think Tank. Weil die Frage alles andere als einfach zu behandeln ist. Wenn die Vereinigten Staaten und Japan 1960 einen Vertrag über ein militärisches Bündnis und eine militärische Verteidigung unterzeichneten und die Vereinigten Staaten verpflichtet sind, Tokio bei einem Angriff auf die Insel zur militärischen Hilfe zu kommen, ist das gegenseitige n keineswegs automatisch. Bevor Washington eine Militäroperation mit amerikanischen Militärmitteln in Japan gegen einen Gegner durchführt, muss es gemäß den Bestimmungen des Bündnisses die vorherige Genehmigung der japanischen Behörden einholen. Und obwohl es schwer vorstellbar ist, dass Tokio in einer solchen Situation seinen einzigen militärischen Verbündeten aufgibt, könnte die Reaktion einige Zeit in Anspruch nehmen, was den reibungslosen Ablauf der Operationen behindern könnte.

Marine Corps V22 Fischadler auf der US Air Force Base in Okinawa

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW