Japan will seine Verteidigungsanstrengungen verdoppeln und seine Verteidigungsdoktrin ändern

Wie die meisten Länder im asiatisch-pazifischen Ozeangürtel hat Japan seine Verteidigungsanstrengungen in den letzten Jahren erheblich gesteigert, mit einer Steigerung von 2,6 % für 2022 und einem Budget, das zum ersten Mal 50 Milliarden US-Dollar überstieg. Für die derzeit regierende Liberaldemokratische Partei ist dies jedoch nicht der Fall, insbesondere wenn man die Lehren aus dem Krieg in der Ukraine berücksichtigt. Und letztere schlagen in einem Dokument, das der japanischen Regierung zugesandt wurde, einen Vorschlag vor, den japanischen Verteidigungshaushalt auf 2 % des BIP des Landes zu erhöhen, gegen nur ...

Lesen Sie den Artikel

Japan, Indien .. Hat das Rennen um Atom-U-Boote im Pazifik begonnen?

Am Tag nach der Ankündigung der Gründung der AUKUS-Allianz, die die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich und Australien zusammenführt, und der Bestellung von Atom-U-Booten durch letztere zum Nachteil von U-Booten mit konventionellem Antrieb Shortfin Barracuda, die von der Naval Group bestellt wurden, haben wir Schlagzeilen gemacht "In Australien öffnet Joe Biden eine sehr gefährliche Büchse der Pandora", eine Analyse des Risikos, dass sich viele Länder mit diesem Manöver von der stillschweigenden Vereinbarung freisprechen, die die 5 großen Atomnationen bisher daran gehindert hat, Atom-U-Boote zu exportieren. Offensichtlich gewinnt diese Option in der Tat sehr schnell an Bedeutung, insbesondere bei mehreren großen Militärnationen …

Lesen Sie den Artikel

Können die Vereinigten Staaten zum Schutz Taiwans auf den japanischen Verbündeten zählen?

Japan ist jetzt zweifellos einer der treuesten Verbündeten der Vereinigten Staaten im Pazifik, und die amerikanischen Streitkräfte unterhalten dauerhaft etwa 50.000 Mann auf dem japanischen Archipel, einschließlich der 7. Flotte, die in Yokosuka stationiert ist, der 3. Marines Expeditionary Force auf der Insel Okinawa und 130 Kampfflugzeuge der US Air Force auf den Luftwaffenstützpunkten Misawa und Kadena. Die japanische Regierung beteiligt sich an den Kosten des amerikanischen Einsatzes, indem sie für diesen Zweck jedes Jahr mehr als 4 Milliarden Dollar an das US-Finanzministerium zahlt. Kommt es jedoch zu einem Konflikt zwischen den USA und China, beispielsweise um einen chinesischen Angriff auf…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW