Neues japanisches Verteidigungsweißbuch nennt China und Russland als Hauptbedrohungen

„Wenn es selbstverständlich ist, wird es noch besser, wenn man es sagt“. Dieser berühmte Satz von Talleyrand, den der französische Diplomat 1814 auf dem Wiener Gipfel verkündete, könnte die Pointe des neuen Weißbuchs zur Verteidigung sein, das im Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht wurde. In der Tat ist Japan, obwohl es auf der internationalen Bühne traditionell diskret und umsichtig ist, in diesem Dokument, das die japanischen Verteidigungsbemühungen für das kommende Jahrzehnt umrahmen wird, besonders richtungsweisend und klar, indem es Russland eindeutig als „aggressive Nation“ bezeichnet. und China und seine Ambitionen auf Taiwan als große Bedrohung für den Frieden …

Lesen Sie den Artikel

Taiwan: Wann und wie geht China in die Offensive?

Seit einigen Jahren nehmen die Spannungen zwischen Washington und Peking um die Taiwan-Frage weiter zu und werden nun zu einem ständig mit dem Casus Belli kokettierenden Thema zwischen den Einfällen der Marine und der amerikanischen und alliierten Luftstreitkräfte auf See Südchinas und in der Straße von Taiwan, das Abfangen und die See- und Luftangriffe der Volksbefreiungsarmee rund um die Insel und die aufeinander folgenden und gegenseitigen Reaktionen, sobald Washington eine neue Ladung Waffen, Parlamentarier oder Regierungsmitglieder nach Taipeh schickt. Die kriegerische Dynamik ist so groß, dass die Streitkräfte von nun an…

Lesen Sie den Artikel

Bei Shangri-La-Treffen geht die chinesische Kriegsrhetorik gegenüber dem Westen eine Stufe höher

Bei den Shangri-La-Treffen sagte der chinesische Verteidigungsminister Wei Fenghe, dass die Wiedervereinigung zwischen der Volksrepublik China und Taiwan zweifellos stattfinden werde und dass China „bis zum Ende“ gegen jeden kämpfen werde, der sich ihr widersetze. Der 2002 begonnene Shangri-La-Dialog, der jedes Jahr in Singapur vom International Institute for Strategic Studies organisiert wird, bringt etwa fünfzig Länder des pazifischen Raums zu politischen und sicherheitspolitischen Diskussionen zusammen. In den letzten Jahren wurden diese Treffen jedoch zum Schauplatz verbaler Auseinandersetzungen und wachsender Beschimpfungen zwischen China und den westlichen Lagern, insbesondere über die Autonomie Taiwans. Dies…

Lesen Sie den Artikel

Neue chinesische Machtdemonstration um Taiwan nach dem Besuch eines US-Senators

Während sich die Aufmerksamkeit der Medien auf den Krieg in der Ukraine konzentriert, nehmen die Spannungen zwischen Peking und Washington wegen der Insel Taiwan weiter zu, mit starken Gewaltdemonstrationen der chinesischen und amerikanischen Armee in der Nähe der unabhängigen Insel. So nahmen an diesem Wochenende die Marinegruppen der Flugzeugträger USS Ronald Reagan und USS Abraham Lincoln an einer wichtigen gemeinsamen Übung zwischen der japanischen Insel Okinawa und Taiwan teil, nachdem die chinesische Marinegruppe des Flugzeugträgers Liaoning von einer Übung in die USA zurückgekehrt war Westpazifik, die einige Tage zuvor die Miyako-Straße passiert hat. Heute waren es 30 Flugzeuge von…

Lesen Sie den Artikel

Simulationen zeigen, dass Drohnenschwärme eine Lösung wären, um Taiwan zu verteidigen

Wenn die Unterstützung der Ukraine im Mittelpunkt der strategischen Anliegen der amerikanischen Exekutive steht, ist es die Verteidigung Taiwans, die den Strategen und Planern der amerikanischen Streitkräfte seit mehreren Jahren Alpträume bereitet. Tatsächlich zeigen die meisten der in den letzten Jahren durchgeführten Simulationen und Kriegsspiele, dass der Schutz der unabhängigen Insel seit 1949 vor einem massiven Angriff der Volksbefreiungsarmee in einigen Jahren sowohl ein sehr schwieriges Unterfangen als auch äußerst gefährlich für die US-Streitkräfte sein wird . Zwischen den Hypothesen massiver Präventivschläge gegen die Insel und gegen die amerikanischen Militärbasen, die in diesem Theater vorhanden sind (Japan, Guam, etc.), die Kapazitäten…

Lesen Sie den Artikel

Taiwan entwickelt auch einen neuen Jäger, der von der amerikanischen F-35 inspiriert ist

Ob Sie den Tarnkappenjäger F-35 Lighting II von Lockheed Martin mögen oder nicht, es ist klar, dass das amerikanische Flugzeug viele Programme auf der ganzen Welt inspiriert hat, seit es in Dienst gestellt wurde. Wir kannten bereits das südkoreanische K-FX-Programm mit der im vergangenen Jahr vorgestellten KF-21 Boramae, das türkische TF-X-Programm, das heute aufgrund westlicher Sanktionen auf große Schwierigkeiten stößt, oder sogar das japanische FX-Programm, das heute näher zu rücken scheint zum britischen Sturm. Außerhalb der westlichen Sphäre gibt es kaum Zweifel, dass die Lighting II die zukünftige chinesische J-35 inspiriert hat, die die Flugzeugträger von Peking ausrüsten wird, während das Programm…

Lesen Sie den Artikel

Chinesische Armee simuliert massiven amphibischen Angriff auf die Insel Hainan, Taiwan Nachbildung

Die chinesische Insel Hainan ist mit ihren 34.000 km2 und ihrer 1.500 km langen Küstenlinie selbst eine Provinz des Landes mit 8 Millionen Einwohnern und zahlreichen Verteidigungsinfrastrukturen, insbesondere dem Atom-U-Boot-Stützpunkt Longpo neben der Stadt von Yulin, ist in vielerlei Hinsicht eine lebensgroße Nachbildung der Insel Taiwan mit ihren 36.000 km2 und ihrer 1550 km langen Küste. Offensichtlich ist das Ding den Strategen der Volksbefreiungsarmee nicht entgangen, die an diesem Wochenende eine riesige Marine- und Amphibienübung organisiert haben, die genau am ...

Lesen Sie den Artikel

Chinesische H-6J-Bomber trainieren, um Marineminen abzuwerfen

Wenn die chinesische Marine jetzt in Bezug auf die Oberflächenflotte solide ist, mit einer Flotte, die in den nächsten Monaten aus 5 Kreuzern vom Typ 055 und 25 Zerstörern vom Typ 052D in Reihe besteht, plus hundert Fregatten und Korvetten, bleibt sie von Amerikanern, aber auch von Japanern bedroht , südkoreanische oder sogar australische U-Boote (in einer fernen, sehr fernen Zukunft…), wie der Unfall der USS Connecticut im Chinesischen Meer vor zwei Monaten gezeigt hat. Obwohl mittelfristige Maßnahmen ergriffen wurden, wie die schrittweise Ankunft neuer U-Boote des Typs 039C oder der mögliche Ersatz der ersten 20…

Lesen Sie den Artikel

Chinesische Luftwaffe zeigt erweiterte Fähigkeiten rund um Taiwan

Chinesische Luftwaffenangriffe auf die Taiwan Air Identification Zone sind seit mehreren Monaten an der Tagesordnung. Aber seit der Machtdemonstration am 10. April mit 52 Flugzeugen gleichzeitig im Flug waren diese Missionen bisher in Umfang und Ambition begrenzt. Die Mission vom 28. November war in mehr als einer Hinsicht bemerkenswert. Tatsächlich waren nicht nur 27 Flugzeuge gleichzeitig beteiligt, die größte Anzahl von Flugzeugen seit letztem April, sondern zum ersten Mal begleitete einer der neuen Y-20U-Tanker der chinesischen Luftwaffe die fünf H-Bomber 6 und seine Eskorte von vier J -10C Kämpfer und…

Lesen Sie den Artikel

Wird China die militärische technologische Überlegenheit über die Vereinigten Staaten erlangen?

Als am 4. Oktober 1957 eine vom Standort Baikonur in Kasachstan gestartete R-7 Semiorka-Rakete den ersten künstlichen Satelliten Sputnik 1 in die Umlaufbahn brachte, war das bis dahin als unbestritten geltende Vertrauen der Vereinigten Staaten in ihre technologische Überlegenheit erschüttert weitgehend erschüttert. Diese Episode war zusammen mit dem Koreakrieg, der Kubakrise und der Euromissile-Krise einer der Höhepunkte des Kalten Krieges und löste eine starke amerikanische Reaktion aus. Und für General Mark Milley, den Stabschef der amerikanischen Streitkräfte, könnte der vor einigen Tagen von Peking durchgeführte Test eines fraktionierten Hyperschall-Orbitalbombardementsystems durchaus ein Ereignis darstellen …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW