Der leichte Jäger LCA Tejas ist in der indischen Luftwaffe endlich voll einsatzbereit

Vor zwei Monaten erwähnten wir den ersten Flug eines leichten Kampfflugzeugs (Light Combat Aircraft) Tejas nach dem FOC-Standard, repräsentativ für das Flugzeug nach dem endgültigen Betriebsstandard. Der von HAL in Indien produzierte Tejas ist ein leichtes Kampfflugzeug, dessen Entwicklung viele Verzögerungen und zusätzliche Kosten erfahren hat, was derzeit seine operativen Auswirkungen auf die indische Luftwaffe begrenzt. So hat die indische Luftwaffe bisher nur 40 Tejas Mk1 bestellt. Die ersten zwanzig sind bereits in Staffeln und operieren nach einem IOC-Standard, der nur einen kleinen Teil der dem Flugzeug zugewiesenen Missionen abdeckt und der…

Lesen Sie den Artikel

Das "britische GPS" wird wahrscheinlich nie das Licht der Welt erblicken

Im Jahr 2018, als der Ausschluss des Vereinigten Königreichs aus dem Galileo-Programm wegen des Brexit angekündigt wurde, hatten die heftigen Reaktionen der politischen Klasse und der britischen Regierung Theresa May schließlich überzeugt, die Drohung zu schwingen, ein System der nationalen Geopositionierung zu errichten und zu errichten unabhängig von der europäischen Initiative. Eine Machbarkeitsstudie und 130 Millionen Pfund später leidet das Symbol der Unabhängigkeit nach dem Brexit unverkennbar unter Zündverzögerung. Nun tauchen Meinungsverschiedenheiten zwischen britischen Ministern und hochrangigen Beamten über die Realisierbarkeit eines teuren, aber nicht weniger strategischen Projekts in einem besonders heruntergekommenen internationalen Kontext auf. Laut einem Artikel…

Lesen Sie den Artikel

Russland beginnt mit den Tests einer Version auf Rädern seines selbstfahrenden Geschützes Koalitsiya-SV

Während die Artillerieeinheiten der russischen Armee ihre ersten selbstfahrenden 152-mm-Kettengeschütze vom Typ 2S35 Koalitsiya-SV erhalten, hat eine neue Version des Panzers, diesmal auf einem 6550-achsigen Kamaz-4-LKW-Chassis montiert, mit der Zustandsprüfung begonnen, eine wesentliche Phase zuvor von den russischen Armeen kommandiert werden können. Das neue Artilleriesystem, das wie das 2S35 Koalitsiya vom zentralen Forschungsinstitut Burevestnik entworfen wurde, trägt einen Turm, der fast identisch mit dem seines Vorgängers ist, mit einer selbstladenden 2A88 152-mm-Kanone, die eine Feuerrate von 16 Granaten pro Minute aushalten kann 8 × 8 Kamaz-6350-Lkw, der laut seiner…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW