Will der australische Premierminister mit der Ankündigung des Starts von 60 Verteidigungstechnologieprogrammen das U-Boot ertränken?

Zu sagen, dass der australische Premierminister Scott Morrison in einer schwierigen Lage wäre, wäre eine Untertreibung. Tatsächlich findet er sich nicht nur in den Folgen seiner gefährlichen Schiedsverfahren in Bezug auf U-Boote wieder, nachdem er beschlossen hat, Frankreich die Tür vor der Nase zuzuschlagen, um auf die amerikanischen und britischen Sirenen zu reagieren, die ihm eine Flotte von Atom-U-Booten versprechen, ohne dies vorher zu beurteilen Machbarkeit und die geopolitischen, operativen und budgetären Konsequenzen, aber er findet sich mit seiner Liberalen Partei in den Meinungsumfragen weit hinter der Labour-Opposition wieder, während gleich zum nächsten Wahltermin, den Bundestagswahlen …

Lesen Sie den Artikel

Die US-Marine muss die Lebensdauer ihrer U-Boote verlängern, um sich China zu stellen

Die US-Marine hat möglicherweise die größte Atom-U-Boot-Flotte und die effizienteste Industrie der Welt auf diesem Gebiet, um China gegenüberzutreten, mangelt es ihr an Schiffen. Tatsächlich ist es trotz der 53 im Einsatz befindlichen nuklearen Angriffs-U-Boote der Los Angeles-, Seawolf- und Virginia-Klasse kaum mit der 6 SNA-Klasse Shang (Typ 09III/A) und den 44 U-Booten mit konventionellem Antrieb der Song (14 Einheiten), Improved Kilo (8+2 Einheiten) und Yuan (18 Einheiten mit anaerobem Antrieb) Klasse. Darüber hinaus verfügt die chinesische Flotte im Falle einer Konfrontation mit…

Lesen Sie den Artikel

Die neuen Ambitionen der Europäischen Strukturierten Ständigen Zusammenarbeit

Die Ständige Strukturierte Europäische Zusammenarbeit (PESCO) ist unbestreitbar einer der größten Fortschritte, die auf dem Gebiet der Verteidigung innerhalb der Europäischen Union erzielt wurden. Es wurde im Dezember 2017 ins Leben gerufen und ermöglicht es europäischen Industriellen und politischen Akteuren, zusammenzuarbeiten, um neue Programme zu entwickeln, ob rein technologisch oder industriell, mit dem Ziel, die Vervielfachung ähnlicher Programme innerhalb der Europäischen Union und damit Ausgaben zu vermeiden, die als irrelevant angesehen werden, weil sie dazwischen redundant sind die Mitglieder. Die erste Projektliste wurde am 6. März 2018 vorgestellt und konzentrierte sich vor allem auf Förderprogramme im Bereich Training, Simulation,…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland, Belgien .. Diese Länder, die den Weg für Defense Europe weisen

Seit dem Wiederaufleben des Konzepts der europäischen Verteidigung nach der Wahl von Präsident Macron im Jahr 2017 und dem Beginn einer aktiven, aber ach so chaotischen Zusammenarbeit mit Berlin sind die Fortschritte auf diesem Gebiet gemischt. Auf europäischer Ebene besteht mittlerweile kein Zweifel mehr daran, dass die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit, kurz PESCO, ein wirksames Format zur Unterstützung dieser europäischen Zusammenarbeit darstellt, und die am 16. November 2021 vorgestellte neueste Projektversion setzt diesbezüglich ein deutliches Zeichen Verlagerung hin zu technologischer und industrieller Zusammenarbeit, die sich an operativen Zielen und verkürzten Zeitplänen gemäß den Bedürfnissen der Armeen orientiert. Im Feld…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW