Um die Bradleys zu ersetzen, ändert die US-Armee die Methode radikal!

Die US-Armee hat wie die US-Marine und die US-Luftwaffe in den letzten Jahren viele Misserfolge in Bezug auf die industrielle Pilotierung neuer Ausrüstung festgestellt. Das Neueste ist der Ersatz der Infanterie-Kampffahrzeuge M2 / M3 Bradley, in den 80er Jahren in Dienst gestellt, vor zwei Monaten mangels Kombattanten abgesagt, nachdem Rheinmetall daraufhin verdrängt wurde Ein logistisches Problem, um seinen Luchs zu präsentierenund der Griffin of General Dynamics bald darauf, weil er nicht die erforderliche Leistung erbracht hat. Da dies das dritte Mal in elf Jahren ist, dass das Ersatzprogramm der Bradleys fehlgeschlagen ist, Die US-Armee hat durch die Stimme von General John Murray beschlossen, ihre Methode radikal zu ändern um das Programm neu zu starten.

Keine übermäßigen Ambitionen mehr und willkürliche und manchmal widersprüchliche Forderungen, wie sie das OMFV-Programm zuvor begleiteten und die für die große Mehrheit der Industriellen das Handtuch warfen. Dieses Mal möchte die US-Armee mit den Herstellern selbst zusammenarbeiten, um die beste Ausrüstung zum besten Preis und so schnell wie möglich anzubieten, ohne dass einer dieser drei Parameter genau definiert wird. Es liegt nun an ihnen, einen eigenen Ansatz für ein künftiges Infanterie-Kampffahrzeug vorzuschlagen, mit der einzigen Einschränkung, dass sie ihre eigenen Zeitpläne, Modelle und Budgets einhalten müssen.

Lynx ifv Rheinmetall News Verteidigung | Bau von gepanzerten Fahrzeugen | Verteidigungsverträge und Ausschreibungen
Rheinmetall und Raytheon präsentierten den Lynx beim OMFV-Wettbewerb, der eliminiert wurde, weil er den Prototyp nicht rechtzeitig präsentieren konnte, weil er durch Bürokratie blockiert war

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Verteidigungsnachrichten | Bau von gepanzerten Fahrzeugen | Verteidigungsverträge und Ausschreibungen

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel