Die US-Armee stellt ihr Supergun-Programm „Strategic Long-Range Cannon“ ein

Angesichts der wahrscheinlichen Rückkehr internationaler Spannungen und des Risikos hochintensiver Konflikte verpflichtete sich die US-Armee 2017, ein neues Superprogramm mit der Bezeichnung BIG 6 zu starten, in Anlehnung an das Superprogramm BIG 5 der frühen 70er Jahre, das geboren wurde unter anderem auf den Bradley, den Patriot und den UH-60 Black Hawk-Hubschrauber. Neben dem Futur Vertical Lift-Programm als Ersatz für Kampfhubschrauber und dem Optionally Manned Fighting Vehicle-Programm als Ersatz für die Bradleys gehört zu den entscheidenden Säulen der BIG 6 die Long Range Precision Fire-Säule, die darauf abzielt, die US-Armee mit Artillerie der neuen Generation auszustatten. …

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee wählt SIG Sauer für ihre Sturmgewehre und ihre Infanterie-Maschinengewehre der neuen Generation

Das 2017 gestartete Next Generation Squad Weapon-Programm der US-Armee zielte darauf ab, eine neue Generation von Infanteriewaffen zu entwickeln, um die M4A1-Sturmgewehre, M249- und M240-Infanterie-Maschinengewehre und 5,56-mm-NATO zu ersetzen, die vom amerikanischen Generalstab als unzureichend beurteilt wurden angesichts der Demokratisierung des ballistischen Schutzes. Das in das BIG 6-Superprogramm integrierte NGSW-Programm begann im August 2019 mit der Auswahl einer intelligenten 6,8-mm-Munition mit der Bezeichnung XM1186, die von einem Kaliber abgeleitet wurde, das Anfang der 2000er Jahre von Remington RPC entwickelt wurde, und gab die Idee für eine Weile auf Munition, die nach Angaben der US-Armee zu viele logistische Einschränkungen verursacht hätte ...

Lesen Sie den Artikel

Mit dem Haushalt 2023 offenbaren die amerikanischen Armeen ihre Transformationsstrategie gegenüber China

Es ist üblich zu lesen, inwieweit die in der Ukraine eingesetzten russischen Armeen auf Ausrüstung aus der Sowjetzeit angewiesen sind. Es ist wahr, dass T-72B3, T80BV, BMP-2 und andere Msta-S, obwohl sie modernisiert wurden, alle in den 70er und 80er Jahren entworfen wurden, wie es bei den Kampfflugzeugen der Flanker-Serie oder den Mil- und Kamov-Hubschraubern der Fall ist. Klar ist aber, dass im Westen die Situation weitgehend identisch ist, auch was die Spitze des Schwertes betrifft, nämlich die US-Armee, die weiterhin auf Abrams-Panzer, die Bradley-VCIs, die…

Lesen Sie den Artikel

Die US Army erhält in diesem Jahr ihren ersten DE-SHORAD Laser Guardian

Der Schutz vor leichten und mittleren Drohnen, einschließlich Streumunition, ist heute ein kritisches Thema für eine moderne Streitmacht. Je nach Land wurden unterschiedliche Lösungen vorgeschlagen, die mobile Artilleriesysteme, leichte Raketen und sogar Drohnenabwehrdrohnen einsetzen. Aber die vielversprechendste Lösung auf diesem Gebiet bleibt die auf gerichteten Energiewaffen basierende, und es ist diese Art von System, das die US-Armee seit 3 ​​Jahren dringend entwickelt. Eines dieser Systeme ist der Guardian aus dem DE-SHORAD-Programm, ein gepanzertes Stryker-Fahrzeug, das mit einem 50-kW-Laser ausgestattet ist und in der Lage ist,…

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee investiert 2,7 Milliarden US-Dollar in die Visiersysteme ihrer Sturmgewehre der neuen Generation

In den meisten Science-Fiction-Filmen werden die Waffen der Zukunft von extrem fortschrittlichen Zielsystemen begleitet, die in der Lage sind, Ziele in der Dunkelheit oder hinter Deckung zu erkennen, die ballistische Flugbahn zu berechnen und mit anderen Waffen zu kommunizieren. Wieder einmal trifft die Realität bald auf Fiktion, da die US-Armee gerade einen Auftrag im Wert von nicht weniger als 2,7 Milliarden US-Dollar an die Firma Vortex Optics vergeben hat, um rund 250.000 XM157 NGSW-Feuerleitsysteme zu liefern.-FC (Fire Control) als Teil des Squad-Waffenprogramm der nächsten Generation. Das System wird sowohl NGSW-R-Sturmgewehre als auch Waffen ausrüsten …

Lesen Sie den Artikel

Boeing bietet der US-Armee eine neue 155-mm-Staustrahlschale an

Mit dem Aufkommen neuer Munition, wie der amerikanischen XM1113 oder der italienischen Volcano, hat sich das Angebot an Artilleriegeschossen in den letzten Jahren erheblich vergrößert. Während ein M109A6 Paladin, der mit einem L/39-Geschütz des Kalibers 39 (39-mal so groß wie der Durchmesser der 155-mm-Granate oder 6,05 m) ausgestattet war, mit herkömmlichen Granaten Schwierigkeiten hatte, Ziele auf 20 km zu treffen, kann er nun Ziele auf 40 km erreichen mit dem XM1113, der zudem dank GPS, Trägheits- oder Laserführung mit stark erhöhter Präzision arbeitet. Zusätzlich zum Eintreffen dieser sogenannten „zusätzlichen Antriebs“-Granaten, d. h. von einem zusätzlichen Schub profitieren …

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee testet eine Coyote-3-Drohne, um einem Drohnenschwarm entgegenzuwirken

Die Anti-Drohnen-Drohne ist seit einigen Monaten beliebt, und insbesondere, seit die Harpy und andere Defender 1C der israelischen Rechnung, die von den aserbaidschanischen Betreibern implementiert wurden, vor knapp einem Jahr die Widerstandspunkte, die DCA und die armenische Artillerie fegten. während des Berg-Karabach-Krieges 2020. Leichte Aufklärungsdrohnen, wandernde Munition und Drohnenschwärme sind seitdem gleichzeitig zu technologischen Herausforderungen geworden, deren rasche Bewältigung zwingend und dringend geboten ist, aber auch zu Bedrohungen, vor denen wir uns möglichst schnell schützen mussten möglich. Jenseits kinetischer Systeme und…

Lesen Sie den Artikel

Die 4 zukünftigen Luftverteidigungssysteme in der Nähe von Directed Energy der US Army

In vielen Bereichen, wie Langstrecken-Boden-Luft-Systemen, Panzerabwehrraketen, elektronischer Kriegsführung und sogar Artillerie und Rüstung, hat die US-Armee erlebt, wie ihr technologischer Vorsprung, den sie vom Ende des Kalten Krieges geerbt hat, im Laufe der Jahre der Intervention erodiert im Irak und in Afghanistan, während andere Länder, insbesondere Russland und China, systematisch investierten, um aufzuholen und manchmal sogar US-Technologie zu überholen. Aber es gibt einen Bereich, in den die amerikanischen Armeen Zeit und genug investieren konnten, um einen erheblichen Abstand zu ihren Konkurrenten zu halten, gerichtete Energiewaffen, insbesondere für ...

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee wird während des Projekts Konvergenz 107 mit 2021 neuen Technologien experimentieren

Wie die US Navy und die US Air Force entwickelt die US Army gleichzeitig mehrere hundert Forschungs- und Entwicklungsprogramme mit oft sehr unterschiedlichen Ambitionen und Zeitplänen. Und wie seine Kollegen muss es seine kooperativen Fähigkeiten in Anwendung der neuen Joint All-Domain Command and Control-Doktrin oder JADC2 validieren, die die strategische und taktische Entwicklung amerikanischer Militäroperationen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten umrahmt. Zu diesem Zweck organisiert sie seit letztem Jahr jeden Herbst eine große Übung mit dem Namen "Konvergenzprojekt", die speziell darauf abzielt, die kooperativen Kapazitäten einiger ihrer Programme zu validieren und ihren operativen Mehrwert zu bewerten...

Lesen Sie den Artikel

Für die US-Armee wird es dringend erforderlich, die Flugabwehrsysteme Patriot und Stinger zu ersetzen

In den letzten 4 Jahren ist es Raytheon und dem US-Außenministerium gelungen, 4 europäische Länder davon zu überzeugen, das Flugabwehr- und Raketenabwehrsystem MIM-104 Patriot zu erwerben: Schweden, Rumänien und Polen in den Jahren 2017 und 2018, und in jüngerer Zeit die Schweiz ein Wettbewerb zwischen dem amerikanischen System und dem französisch-italienischen SAMP/T. Insgesamt gibt es heute 6 europäische Mitgliedsländer der NATO, die dieses System implementieren, dazu kommen Schweden und die Schweiz, die mit diesem System ausgestattet sind oder bald ausgestattet werden. Das tragbare System FIM-92 Stinger rüstet 9 europäische Streitkräfte aus. Diese beiden Systeme...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW