Was sind moderne Korvetten wert?

Während des Zweiten Weltkriegs waren Korvetten Schiffe mit begrenzter Tonnage, 1000 Tonnen für die sehr produktive Blumenklasse der Royal Navy, die Konvois gegen U-Boot-Bedrohungen eskortieren und die Küsten sichern sollten. Im Laufe der Jahre verblassten Korvetten in den meisten modernen Großmarinen, die durch schwerere und vielseitigere Fregatten oder weniger teure Raketenpatrouillenboote ersetzt wurden, während die Bedrohung der Küsten nachließ und die U-Boote selbst mehr gegen U-Boot-Kriegsführung vorgehen mussten. und maritime Patrouillenflugzeuge. In den letzten Jahren sind jedoch viele Marinen, einschließlich der größten, zu Korvetten zurückgekehrt, und die Angebote für diesen Schiffstyp haben sich vervielfacht. In diesem Artikel werden die Betriebsfähigkeiten und die Leistung von 8 modernen Korvettenmodellen vorgestellt: dem deutschen K130 Braunschweig, dem chinesischen Typ 056A, dem französischen Gowind 2500, dem israelischen Sa'ar 72, dem amerikanischen LCS, dem russischen Gremyashchiy und dem Schweden Visby und türkische Ada.

Deutschland: Klasse K130 Braunschweig

Die Braunschweiger, die die Guépard-Raketenpatrouillenschiffe ersetzen sollten, sollten auch über Fähigkeiten verfügen, die ihren Einsatz auf hoher See ermöglichen. Die ersten 5 Schiffe der Klasse wurden zwischen 2008 und 2013 in Dienst gestellt, während 5 eine zweite Bestellung von 2019 Schiffen bedient wurde. Das erste Schiff, das 2023 ausgeliefert wurde. Mit einer Länge von 90 Metern und einem Gewicht von 1850 Tonnen sind die K130 größer als viele der hier vorgestellten Schiffe. Die Bewaffnung des K130 ist begrenzt so oft auf deutschen Schiffen, besteht aus einer imposanten 76-mm-Kanone, zwei 27-mm-BK-27-Leichtpistolen, 4 RBS-15-Schiffsabwehrraketen mit einer Reichweite von 75 km sowie 2 SeaRAM-Selbstschutzsystemen mit jeweils 21 Raketen. Ein Laser-Anti-Drohnen-System wird derzeit von MBDA entwickelt und Rheinmetall für diese Korvetten.

Obwohl der Braunschweiger Luftfahrthangar mit einer Plattform ausgestattet ist, die einen mittelgroßen Hubschrauber aufnehmen kann, kann er nur leichte Skeldar-Drohnen aufnehmen. Die Korvette verfügt über ein von Cassidian entworfenes TRS-3D-Radar, aber es fehlt Sonar, wie bei einem Waffensystem, das für die U-Boot-Abwehr vorgesehen ist, im Gegensatz zu den meisten hier vorgestellten Schiffen. Deutschland wird schließlich 10 Korvetten dieses Typs haben, die auch als Basis für die israelische Sa'ar 6-Klasse dienen.


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW