Ist das Mittelmeer wieder ein Gebiet der Kräftekonzentration?

Wenn wir an geografische Spannungsgebiete denken, in denen viele Streitkräfte präsent sind, ist es traditionell üblich, sich auf den Nahen Osten und den Persischen Golf oder in jüngerer Zeit auf den Westpazifik, insbesondere um das Chinesische Meer, zu beziehen. Andererseits ist das Mittelmeer und insbesondere das östliche Mittelmeer, das zwischen dem Zweiten Weltkrieg und Ende der 60er Jahre eines der militärisch aktivsten Gebiete war, inzwischen in der Gesamtwahrnehmung in den Status von abgerutscht ein sicherer Bereich, der einen erheblichen kommerziellen Verkehr ermöglicht. Aber in den letzten zehn Jahren haben viele Nationen, die an das Mittelmeer grenzen, sowie andere dort …

Lesen Sie den Artikel

In Südostasien ist die Zahl der U-Boote in 300Jahren um 20% gestiegen

Mit dem Aufstieg der chinesischen Flotte, die bis 2050 der US-Marine gleichkommen will, und der Politik der vollendeten Tatsachen, die manchmal von Peking umgesetzt wird, haben die Spannungen zur See in Südostasien seit zehn Jahren zugenommen. Es ist daher nicht verwunderlich festzustellen, dass die Mehrheit der Länder in der Zone ihre Marine entwickelt und modernisiert, manchmal in erheblichem Umfang. Jenseits Japans, der beiden Koreas, Australiens und Indiens, werden jetzt viele Marinesoldaten, die bis dahin auf Küstenverteidigungs- und Staatsaktionsmissionen auf See beschränkt waren, abgesetzt…

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei ist auf dem Weg, die Modernisierung von Pakistans erstem U-Boot Agosta-90B trotz französischer Opposition abzuschließen

In den letzten Tagen ist die türkische und pakistanische Presse auf das Modernisierungsprogramm für pakistanische U-Boote des Typs Agosta-90B zurückgekommen, die in der Türkei umgerüstet werden. Das türkische Unternehmen STM, das für die Neugestaltung des ersten Gebäudes verantwortlich war, hätte daher bekräftigt, dass „trotz der von Frankreich verhängten Sanktionen und Beschränkungen“ bis Ende des Monats eine erste modernisierte Agosta-90B auf den Markt kommen würde. In der Erklärung wird jedoch nicht angegeben, ob die Sanktionen und Beschränkungen von den französischen Behörden oder von der Naval Group, dem Erbauer der Agosta, verhängt werden und ob sie gegen den Endkunden (Pakistan) oder gegen die verantwortlichen türkischen Industriellen verhängt werden …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW