Wie 2021 erhält die russische Marine im Jahr 3 2022 neue Atom-U-Boote

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war die russische Marine der arme Verwandte der Streitkräfte des Landes und nicht einmal in der Lage, die Instandhaltung ihrer von der Sowjetunion geerbten Flotte in einsatzfähigem Zustand zu finanzieren. Ab 2 änderten sich jedoch die politischen Orientierungen mit der Rückkehr von Wladimir Putin in den Kreml und der Ankunft von Sergej Schoigu im Verteidigungsministerium, und ein umfangreicher Plan zur Finanzierung und Modernisierung der Mittel, aber auch der russischen Marineinfrastruktur wurde umgesetzt . Dieser Plan trägt nun Früchte, denn trotz einer wackeligen Wirtschaft und einem nominalen BIP, das kaum über dem Spaniens liegt,…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW