Hochenergielaser des luftgestützten SHIELD-Systems bald bereit zum Testen

Seit Mitte der 60er Jahre stellen zunehmend moderne Luftabwehrsysteme eine wachsende Bedrohung für Luftstreitkräfte und Armeen dar, die wie westliche Streitkräfte den größten Teil ihrer Feuerkraft auf diese Komponente stützen. Der Vietnamkrieg, dann der Jom-Kippur-Krieg, machte die Mitarbeiter auf diese Bedrohung aufmerksam, was zur Entwicklung neuer Flugzeuge führte, die diese Systeme herausfordern sollten, entweder basierend auf Tarnkappen wie der F-117A Nighthawk oder auf niedrigen Höhen, hoch -Geschwindigkeitsdurchdringung wie der Tornado, die Su-24, die F-111. Der Golfkrieg...

Lesen Sie den Artikel

Mit KDDX startet Südkorea sein Zerstörerprogramm der 3. neuen Generation

Um die Wende der 2000er Jahre bestanden die südkoreanischen Seestreitkräfte hauptsächlich aus Küstenschutzschiffen, wie den 2.200-Tonnen-Fregatten der Ulsan-Klasse oder den Zerstörern der Gangwon-Klasse, amerikanischen 3500-Tonnen-Zerstörern der Gearing-Klasse, die für die U-Boot-Krieg und Anti-Schiffs-Krieg. Seitdem hat sich das Profil dieser Seestreitkräfte grundlegend verändert, mit der Indienststellung großer Zerstörer wie der Schiffe der Sejong the Great-Klasse, die zu den größten (10.600 Tonnen Ladung) und den am besten bewaffneten (128 vertikale Silos) der Welt gehören Planeten, sondern auch die Fregatten von 3.600 Tonnen…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW