Thailand geht davon aus, dass F-35A billiger sein wird als das schwedische JAS-39 Gripen E

Das ist eine Aussage, die der Saab-Zentrale in Linköping sehr weh getan haben muss. Laut Kommentaren der Bangkok Post soll der Stabschef der thailändischen Luftwaffe, Air Chief Marshal Napademiya, erklärt haben, dass er den Erwerb von 8 F-35A Lightning II befürworte, um einen Teil der F-5 und F- 16, der ältesten der Royal Thai Air Force, statt ein zweites Gripen-Geschwader von der schwedischen Saab zu erwerben, von denen 7 JAS 39C-Flugzeuge bereits im 7. Geschwader von Surat Thani im Einsatz sind. Damit tritt er das direkte Gegenteil seines Vorgängers, des Air Chief Marshal Maanat...

Lesen Sie den Artikel

Australien und USA entwickeln Hyperschall-Marschflugkörper weiter

Bis heute gibt es drei technologische Ansätze zum Entwerfen einer Hyperschallrakete. Die erste stützt sich auf eine Rakete, die einer halbballistischen Flugbahn folgt und über genügend Treibstoff verfügt, um ihre Geschwindigkeit bis zum Aufprall aufrechtzuerhalten. Dies ist der Fall bei der Kh47M2 Kinzhal, einer von der ballistischen Kurzstreckenrakete Iskander abgeleiteten Luftlanderakete, die dank der Trägerrakete Mig-31K oder Tu-22M3 den für Hyperschallrennen benötigten kostbaren Treibstoff spart. Der zweite Ansatz ist der des Hyperschallgleiters, eines Projektils, das entwickelt wurde, um die Hyperschallgeschwindigkeit und Manövrierfähigkeit während der gesamten Abstiegsphase aufrechtzuerhalten, nachdem es in sehr große Höhe gebracht wurde und…

Lesen Sie den Artikel

Auch die australischen Armeen bereiten sich auf das Schlimmste in den kommenden Jahren in Taiwan vor

Admiral Phil Davidson, Kommandant der im Pazifik stationierten amerikanischen Streitkräfte, hat vor einigen Wochen öffentlich in Erwägung gezogen, dass von nun an damit zu rechnen sei, dass Peking militärische Aktionen einleiten werde, um Taiwan gewaltsam einzunehmen, und zwar bis 2027 .. Laut dem amerikanischen Generaloffizier wird die Volksbefreiungsarmee tatsächlich über die notwendigen militärischen Mittel verfügen, um diese Mission in den nächsten Jahren zu erfüllen, dank einer spezifischen globalen Anstrengung der chinesischen Behörden, um dies zu erreichen. Offensichtlich teilen die australischen Armeen die gleichen Bedenken und haben mit strategischem Denken sowie Übungen begonnen, um damit umzugehen. Und so kam es dass der…

Lesen Sie den Artikel

British Mosquito Combat Drone Demonstrator soll 2023 fliegen

Mehrere Jahre lang betrachteten Franzosen und Deutsche das britische FCAS-Programm, zu dem unter anderem der Jäger der neuen Generation Tempest gehört, als Außenseiter des SCAF-Programms, ja sogar als Ausdruck des Stolzes der Politiker jenseits des Ärmelkanals nach dem Brexit. Heute ist klar, dass dieses Programm schnell und viel ruhiger voranschreitet als das „europäische“ Programm, und dass seine Ambitionen bei weitem nicht so begrenzt sind, dass man sagen könnte, es seien noch einige Monate vergangen. Zusätzlich zu den erheblichen Anstrengungen der britischen Behörden zur Unterstützung dieses Programms mit einem jährlichen Budget von 2 Mrd. £ durch die neue strategische Überprüfung …

Lesen Sie den Artikel

Die estnische Milrem Robotics entwickelt einen "Loyal Wingman" für gepanzerte Fahrzeuge

Seit etwas mehr als drei Jahren hat sich das Loyal Wingman- oder Remote Carrier-Konzept als unverzichtbarer Bestandteil der Konstruktion von Kampfflugzeugen der kommenden Jahre etabliert. Diese diskreten und schnellen Drohnen werden die Funktion haben, bemannte Flugzeuge zu unterstützen, indem sie Sensoren und Munition tragen und gegebenenfalls Risiken eingehen. Alle großen militärischen Luftfahrtnationen sind an diesem technologischen Rennen beteiligt, mit dem Remote Carrier der europäischen SCAF- und Tempest-Programme, der amerikanischen Skyborg und Longshot, der australischen Loyal Wingman oder der russischen Grom. Viel mehr als Stealth oder…

Lesen Sie den Artikel

Mit dem Longshot entwickelt DARPA eine eigene Luftkampfdrohne

Eine Drohne, die von einem Kampfflugzeug abgeworfen wird, um in den gegnerischen Luftraum einzudringen und Luft-Luft-Raketen auf feindliche Flugzeuge und Drohnen abzufeuern: Das ist das Ziel des Longshot-Programms, das von DARPA, der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Pentagon, initiiert wurde. Und für Washington ist die Notwendigkeit dringend, da das Ziel darin besteht, in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 einen Prototyp testen zu können. 3 amerikanische Luftfahrtunternehmen wurden ausgewählt, um an diesem Projekt teilzunehmen, der Drohnenspezialist General Atomics, der Flugzeughersteller Northrop Grumman und der jetzt unentbehrliche Lockheed Martin. Das Programm wird in 3 aufeinanderfolgende Phasen unterteilt, von denen die erste zwölf Monate dauert, um…

Lesen Sie den Artikel

Großbritannien startet Entwicklung seines eigenen "Loyal Wingman"

Das Prinzip der alliierten Drohne, ein autonomes Gerät, das jedoch von einem bemannten Kampfflugzeug gesteuert wird, mit dem es zusammenarbeiten würde, scheint sich in wenigen Jahren in den meisten großen Luftfahrtnationen durchgesetzt zu haben. In den Vereinigten Staaten ist es das Skyborg-Programm und insbesondere die Drohne XQ-48 Valkyrie. In Europa ist es das „Remote Carrier“-Programm, das zum SCAF-Programm gehört, das Deutschland, Spanien und Frankreich zusammenführt. In Australien ist es das „Loyal Wingman“-Programm, das in Zusammenarbeit mit Boeing entwickelt wurde. Sogar Russland kündigte trotz des Okhotnik-B-Programms die Entwicklung eines eigenen Programms dieser Art an. So oder so, es ist …

Lesen Sie den Artikel

Zusammenfassung 2020: Wichtige technologische Fortschritte in der Verteidigung im Jahr 2020

Wenn 2020 als das Jahr der großen Covid-19-Pandemie in die Geschichte eingehen wird, wird es auch im Hinblick auf die Verteidigungstechnologien ein entscheidendes Jahr sein, das den Übergang zwischen der vom Kalten Krieg geerbten technologischen Vision markiert, die sich in diesen wenig geändert hatte 30 Jahre und die technologischen Durchbruchansätze, die in vielen Streitkräften und in vielen Forschungslabors im Gange sind. Unter diesen vielen und vielfältigen Fortschritten verdienen einige besondere Aufmerksamkeit. 1- Hyperschallwaffen Hyperschallwaffen standen im Mittelpunkt der Besorgnis der großen Mehrheit der großen Technologienationen. Das Thema ist nicht neu, da die Hyperschallrakete Kh47m2…

Lesen Sie den Artikel

Russische S-70 Okhotnik Stealth-Kampfdrohne, getestet mit Luft-Luft-Raketen

Westler haben oft die lästige Angewohnheit, ihre eigenen taktischen und strategischen Ideen auf die Armeen und Ausrüstungen anderer Länder zu kleben. So haben viele Militärexperten und Kommentatoren die Leistung des S-400-Systems nicht im Kontext der integrierten mehrschichtigen Luftverteidigung bewertet, für die es entwickelt wurde, sondern isoliert, wodurch Verzerrungsanalysen erstellt wurden, die die Gültigkeit der Schlussfolgerungen erheblich veränderten fortschrittlich. Dasselbe gilt für eine Reihe von Ausrüstungen, die in Russland oder China produziert werden, im Bereich gepanzerte Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe und Tauchboote sowie strategische Fähigkeiten. Es ist diese etwas narzisstische Herangehensweise, die...

Lesen Sie den Artikel

Russland entwickelt eine eigene Drohne vom Typ Loyal Wingman

Die russische Luftfahrtgruppe Kronstadt hat bekannt gegeben, dass sie zugunsten der russischen Luftwaffe eine Kampfdrohne vom Typ Loyal Wingman entwickelt. Die Drohne mit dem Namen Grom (Donner) hätte ein maximales Startgewicht von 7 Tonnen und könnte 2 Tonnen Fracht transportieren. Seine Abmessungen mit einer Länge von 13,8 m, einer Spannweite von 10 m und einer Höhe von 3,8 m ordnen das Flugzeug in die Kategorie des australischen Loyal Wingman-Projekts ein, das auf dem Boeing AirPower Teaming System oder ATS mit einer Länge von 12 m basiert Die XQ-58A Valkyrie des amerikanischen Kratos überschreitet 9 Meter nicht. Bisher nein…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW