War das wahrscheinliche Scheitern des SCAF von Berlin lange geplant?

Ob industrielle, militärische oder sogar politische Behörden, heute gibt es in Frankreich oder Deutschland kaum Stimmen, die hoffen, dass das Future Air Combat System-Programm (SCAF) seine Laufzeit hat. Auch das französische Militärministerium, seit mehr als 5 Jahren Sprachrohr der Elysée-Ambitionen für eine europäische und deutsch-französische Zusammenarbeit, zeigt sich nicht resigniert, sondern zumindest dezent, ja sogar skeptisch gegenüber dem Thema. Dieses Scheitern in der Herstellung, das jetzt fast unvermeidlich erscheint, wird oft als Folge eines industriellen Widerstands zwischen Dassault Aviation und Airbus Defence & Space in Bezug auf das nächste…

Lesen Sie den Artikel

Kann die Digital Twins-Technologie SCAF- und MGCS-Programme retten?

Seit Anfang 2022 wird das SCAF-Programm for Future Air Combat System, das Deutschland, Spanien und Frankreich zusammenbringt, um den Ersatz für die französische Rafale und den europäischen Taifun zu entwerfen, vor dem Hintergrund tiefer Meinungsverschiedenheiten beurteilt über den industriellen Austausch rund um die erste Säule des Programms, das darauf abzielt, den NGF, Next Generation Fighter, das Kampfflugzeug im Herzen dieses Programms, zu entwerfen. Tatsächlich können sich die beiden großen Hersteller des Programms, die französische Dassault Aviation und die deutsche Airbus Defence & Space, nicht auf einen Kompromiss in Bezug auf die Verwaltung dieser Säule einigen, die ursprünglich…

Lesen Sie den Artikel

Sollten wir den Kampfflugzeugen der „5. Generation“ ein Ende setzen?

Als Lockheed-Martin seine F-22 Raptor zum ersten Mal vorstellte, wurde sie als Flugzeug der „5. Generation“ präsentiert, um ihren disruptiven Charakter sowohl operativ als auch technologisch mit früheren Kampfflugzeugen zu unterstreichen. Abgesehen von seinem Stückpreis von 160 Millionen US-Dollar, der allein ausreichte, um einen großen Störfaktor zu rechtfertigen, da er doppelt so teuer war wie die F-15E oder die F/A 18 E/F als die Kampfflugzeuge, die im Betrieb oder in der Vorbereitung teurer waren auf der anderen Seite des Atlantiks hatte das Gerät tatsächlich einzigartige Fähigkeiten, wie z.

Lesen Sie den Artikel

SCAF oder nicht, das von Dassault vorgeschlagene Super-Rafale-Neuron-Paar sollte entwickelt werden

Wie zu Beginn des Sommers üblich, haben sich die Waffenmessen in den letzten Wochen vervielfacht, wobei die Eurosatory in Frankreich Mitte Juni den Landwaffen gewidmet war, die Luftfahrtmesse ILA in Berlin eine Woche später und diese Woche die British Airshow in Farnborough. Weniger wichtig ist die außergewöhnliche Diskretion Frankreichs, seiner Behörden und seiner Luftfahrtindustrie während dieser Shows, insbesondere in Bezug auf ein dennoch großes und umfangreiches Programm, das Air Combat System of the Future oder SCAF. Tatsache ist, dass das Programm, das Deutschland, Frankreich und Spanien zusammenbringt, seit Anfang des Jahres…

Lesen Sie den Artikel

Super-Rafale, Mirage NG: Frankreich muss mittelfristig eine Alternative zum SCAF prüfen

Zu sagen, dass sich das SCAF-Kampfflugzeugprogramm der neuen Generation, das Frankreich, Deutschland und Spanien zusammenbringt, derzeit auf einem Abwärtskurs befindet, wäre eine Untertreibung. Nach mehreren Spannungen über die industrielle Aufteilung zwischen Paris, Berlin und Madrid wird das Programm nun angesichts der unmöglichen Vereinbarung ausgesetzt, die Deutschland und Airbus Defence & Space versuchen, Paris und Dassault Aviation zu akzeptieren, und die verpflichten würde die französische Luftfahrtgruppe, die Pilotierung der ersten Säule in Bezug auf das Design des Next Generation Fighter oder NGF mit ihrem deutschen Pendant zu teilen. Seit einigen Wochen ist die Situation völlig eingefroren, Eric Trappier,…

Lesen Sie den Artikel

Das deutsche Unternehmen Diehl präsentiert eine Stealth-Version seiner Kurz- und Mittelstrecken-Luft-Luft-Rakete IRIS-T

Die deutsche Gruppe Diehl Défense präsentierte auf der Messe Eurosatory 2022 eine neue Version ihrer Kurz- und Mittelstrecken-Luft-Luft-Rakete IRIS-T. Die neue Rakete mit der Bezeichnung Iris-T FCAAM für Futur Combat Air to Air Missile wurde für das zukünftige SCAF entwickelt und bringt mehrere wichtige Innovationen mit sich, darunter eine Stealth-Form. Als Alternative zu den britischen ASRAAM- und amerikanischen AIM-9-Sidewinder-Raketen entwickelt, wurde die IRIS-T-Luft-Luft-Rakete ab 1995 vom deutschen Konzern Diehl Defence in Zusammenarbeit mit Kanada, Griechenland, Italien, Norwegen und Schweden entwickelt Rakete wurde 2005 in Dienst gestellt und…

Lesen Sie den Artikel

Können wir das europäische SCAF-Fighter-Programm der nächsten Generation retten?

Das 2017 von Emmanuel Macron und Angela Merkel angekündigte SCAF-Programm für Future Air Combat System zielt darauf ab, bis 2040 ein Kampfflugzeug der neuen Generation (das 6. bei der letzten Zählung), den Next Generation Fighter, sowie ein Set zu entwickeln von Systemen, die entwickelt wurden, um dem Flugzeug unübertroffene Betriebsfähigkeiten zu verleihen. Seit seinem Start sah sich das Programm mehrfach mit großen Schwierigkeiten konfrontiert, sei es im Zusammenhang mit der politischen Schlichtung und insbesondere den Vorgaben des Deutschen Bundestages, der schwierigen industriellen Aufteilung zwischen den 3 teilnehmenden Ländern (Deutschland, Frankreich und Spanien) und die konzeptionellen und doktrinären Unterschiede zwischen den Streitkräften …

Lesen Sie den Artikel

SCAF: Zwischen Dassault Aviation und Airbus DS brennt das Handtuch

Das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass Optimismus in Bezug auf das SCAF-Kampfflugzeugprogramm der nächsten Generation auf dem Paris Air Forum nicht unbedingt erforderlich war. Offensichtlich haben es die beiden Hauptakteure des Programms, die französische Dassault Aviation und die deutsche Airbus Defence & Space, nicht geschafft, sich auf die Rollenverteilung rund um die Next Generation Fighter-Säule zu einigen, dem imposantesten des Programms, das den Kampf gestalten muss Flugzeuge im Herzen des Future Air Combat System oder FCAS. Und für Eric Trappier, Präsident von Dassault Aviation, ist es jetzt notwendig, dass die Entscheidung auf der Ebene getroffen wird…

Lesen Sie den Artikel

Welche Lösungen zur Erhöhung der Verfügbarkeit der französischen Naval Air Group angesichts operativer Anforderungen?

Im Dezember 2020 kündigte der französische Präsident Emmanuel Macron den Start eines neuen Flugzeugträgerprogramms für die französische Marine an. Dieses neue Schiff, das bis 2038 den nuklearen Flugzeugträger Charles de Gaulle ersetzen soll, von dem wir noch nicht wissen, ob es ein oder zwei Gebäude umfassen wird, wird mit einer Länge von 300 Metern und einer Verdrängung viel größer sein als sein Vorgänger von 70.000 Tonnen gegenüber 261,5 Metern und 42.500 Tonnen für die Charles de Gaulle

Lesen Sie den Artikel

Wird sich Deutschland für seine Luftwaffe auf 35 F-35As beschränken?

Wenig überraschend hat das Bundeskanzleramt daher im Rahmen seines Programms zur Aufstockung seiner Streitkräfte die Anschaffung von 35 Kampfflugzeugen des Typs F-35A der amerikanischen Lockheed-Martin angekündigt, um die gemeinsame Nutzung der NATO-Atomkraft sicherzustellen Berlin ist eine der 5 Säulen mit Ankara, Amsterdam, Brüssel und Rom, neben 15 elektronischen Kriegsgeräten und der Unterdrückung der feindlichen Flugabwehr Typhoon ECR des europäischen Konsortiums Eurofighter, das Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien zusammenbringt um den Tornado ECR zu ersetzen, der diese Mission bisher sicherstellte. Jenseits der Unterzeichnung des Endes der Produktion des F/A…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW