Könnte ein neuer amerikanischer Kämpfer bereits 2029 in Dienst gestellt werden?

Laut offizieller Rhetorik der US Air Force bleibt die F35A die höchste Ausrüstungspriorität für die kommenden Jahre, und es wurde kein Programm gestartet, um das Flugzeug von Lockheed-Martin in dem sehr ehrgeizigen Plan zu ersetzen, der es zum einzigen Ersatz für die A10, F16 und machen sollte Teil des derzeit in Betrieb befindlichen F15. Das Next Generation Air Dominance-Programm oder NGAD (Air Force) wird für Mitte oder Ende des nächsten Jahrzehnts erwartet, um die F22 Raptors zu ersetzen, die dann ihre Altersgrenze erreichen. Für die US Navy ist der Diskurs im Wesentlichen derselbe, da das NGAD-Programm …

Lesen Sie den Artikel

Können Frankreich und Europa dank NEURON zum MALE-Drohnenrennen zurückkehren?

Zu sagen, dass es Frankreich und Europa im Allgemeinen an Flair in Bezug auf die Ankunft von Drohnen und insbesondere von Medium Altitude Long Endurance oder MALE-Kampfdrohnen wie dem MQ1 Predator, dem MQ9 Reaper oder dem türkischen TB2 Bayraktar mangelte, wäre tiefgreifend Untertreibung. Sie müssen sich nicht nur alle im Ausland ausstatten, in den meisten Fällen in den Vereinigten Staaten, sondern sie sind sich auch heute noch nicht über die Funktionsweise und die Finanzierung des Eurodrone-Programms einig, das Gefahr läuft, das Licht der Welt zu erblicken des Tages, auch wenn eine neue Generation von Kampfdrohnen, viel effizienter als die derzeit im Einsatz befindliche, beginnen wird, ...

Lesen Sie den Artikel

Das Konzept der Kampfdrohnen-Träger spricht die Mitarbeiter an

Im Juli 2020 ermöglichten Indiskretionen in Bezug auf Lieferverträge des chinesischen Verteidigungsministeriums die Feststellung, dass Peking mit dem Entwurf einer neuen Klasse von Flugzeugträgerschiffen begonnen hatte, die von den schweren Hubschrauberträgern des Typs 075 abgeleitet sind. Diese neuen Gebäude mit der Bezeichnung Typ 076 , würde es ermöglichen, Hubschrauber und Drehflügeldrohnen wie den Typ 075 sowie Starrflügler-Kampfdrohnen vom Typ Sharp Sword zu implementieren, wodurch dem Schiff eine viel breitere Palette von Effektoren geboten wird. Dafür würde der Typ 076, dessen eigentliche Konstruktion noch mit Vorsicht zu genießen ist, ein oder zwei elektromagnetische Katapulte und Stränge tragen ...

Lesen Sie den Artikel

Russland behauptet mit dem Mini-Kinzhal seinen Vorsprung bei Hyperschallwaffen

Als Wladimir Putin, damals mitten im Wahlkampf um seine eigene Nachfolge, im März 47 die Indienststellung der luftgestützten Hyperschallrakete Kh-2M2018 Kinzhal ankündigte, waren westliche Mitarbeiter gelinde gesagt fassungslos. Sie rechneten nicht nur nicht mit Russlands Vormarsch auf diesem Gebiet, es war damals in den Vereinigten Staaten ebenso wie in Europa ein relativ vernachlässigtes Feld, und niemand hatte kurzfristig eine Alternative vorzuschlagen, um der neuen russischen Rakete entgegenzuwirken , unabhängig davon, ob es sich um ein Raketenabwehrsystem oder ein gleichwertiges System handelt. Dasselbe geschah ein Jahr später, als Moskau bekannt gab, dass der atmosphärische Hyperschall-Wiedereintrittsgleiter ...

Lesen Sie den Artikel

Zusammenfassung 2020: Wichtige technologische Fortschritte in der Verteidigung im Jahr 2020

Wenn 2020 als das Jahr der großen Covid-19-Pandemie in die Geschichte eingehen wird, wird es auch im Hinblick auf die Verteidigungstechnologien ein entscheidendes Jahr sein, das den Übergang zwischen der vom Kalten Krieg geerbten technologischen Vision markiert, die sich in diesen wenig geändert hatte 30 Jahre und die technologischen Durchbruchansätze, die in vielen Streitkräften und in vielen Forschungslabors im Gange sind. Unter diesen vielen und vielfältigen Fortschritten verdienen einige besondere Aufmerksamkeit. 1- Hyperschallwaffen Hyperschallwaffen standen im Mittelpunkt der Besorgnis der großen Mehrheit der großen Technologienationen. Das Thema ist nicht neu, da die Hyperschallrakete Kh47m2…

Lesen Sie den Artikel

Russische S-70 Okhotnik Stealth-Kampfdrohne, getestet mit Luft-Luft-Raketen

Westler haben oft die lästige Angewohnheit, ihre eigenen taktischen und strategischen Ideen auf die Armeen und Ausrüstungen anderer Länder zu kleben. So haben viele Militärexperten und Kommentatoren die Leistung des S-400-Systems nicht im Kontext der integrierten mehrschichtigen Luftverteidigung bewertet, für die es entwickelt wurde, sondern isoliert, wodurch Verzerrungsanalysen erstellt wurden, die die Gültigkeit der Schlussfolgerungen erheblich veränderten fortschrittlich. Dasselbe gilt für eine Reihe von Ausrüstungen, die in Russland oder China produziert werden, im Bereich gepanzerte Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe und Tauchboote sowie strategische Fähigkeiten. Es ist diese etwas narzisstische Herangehensweise, die...

Lesen Sie den Artikel

Wie wird der Krieg im Jahr 2035 aussehen?

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs folgt die Entwicklung auf dem Schlachtfeld vor allem einer inkrementellen Dynamik mit immer stärker bewaffneten und besser geschützten gepanzerten Fahrzeugen, immer schnelleren und präziseren Flugzeugen und immer besser bewaffneten Schiffen. Aber im Grunde orientiert sich die Operationsführung weitgehend an dem, was in den 50er und 60er Jahren vorherrschte, mit erhöhter Präzision und effektiverer Kommunikation. Aber heute ist eine neue Form der Kriegsführung viel dynamischer, elektronischer und …

Lesen Sie den Artikel

Ist es zu spät für den NEURON?

Am 1. Dezember 2012 hob die erste in Europa hergestellte Kampfdrohne, die NEURON, zum ersten Mal vom Luftwaffenstützpunkt 125 in Istres im Département Bouches-du-Rhône zu einem 25-minütigen Flug über den Départements ab Etang de Berre. Diese Veranstaltung konkretisierte 9 Jahre Bemühungen seitens der Dassault Aviation-Teams und ihrer italienischen, schwedischen, spanischen, griechischen und schweizerischen europäischen Partner und bot Europa die Gelegenheit, sich an der Spitze im Bereich der Drohnen zu positionieren in den kommenden Luftkriegen entscheidend zu werden. 8 Jahre später hat das Demonstrator-Programm nur...

Lesen Sie den Artikel

Durch die Anpassung der Kinzhal-Hyperschallrakete an die Su-57 eröffnet Moskau viele Möglichkeiten

Bereits vor mehr als einem Jahr erwähnt, scheint die Entwicklung einer verkleinerten Version der ballistischen Hyperschallrakete Kh-47M2 Kinzhal, die in den Laderäumen des russischen Kampfflugzeugs Su-57 der neuen Generation transportiert werden soll, wie für die 3M22 Tzirkon, hat in den letzten Wochen einen neuen Schritt gemacht. Laut einem Artikel der Agentur TASS wäre der Prototyp dieser neuen Rakete tatsächlich fertiggestellt worden, was den Weg für Integrations- und Implementierungstests ebnete. Eine „Mini-Kinzhal“, implementiert durch die Su-57, würde jedoch die operativen, aber auch kommerziellen Möglichkeiten Russlands in den Jahren um…

Lesen Sie den Artikel

Das Paar Su-57 / Okhotnik-B machte ihren ersten Flug

Nach Angaben der Agentur Tass fand an diesem Freitag, dem 27. September, der erste Flug statt, bei dem ein Su-57-Flugzeug und der Prototyp der Kampfdrohne S-70 Okhotnik-B zusammengebracht wurden. Der 30-minütige Flug fand laut russischen Behörden für die Okhotnik-B im automatischen Modus statt und hätte es ermöglicht, die Steuerung der Drohne durch die Su-57 sowie die Zusammenarbeit zwischen den beiden Geräten zu testen insbesondere zur Erweiterung der Drehmomenterkennungs- und Eingriffsfähigkeiten. Diese Zusammenarbeit wurde als einer der vorrangigen Entwicklungsbereiche des Programms identifiziert, wobei ein Prototyp des PAK-FA-Programms speziell für diese Mission modifiziert wurde. Diese Zusammenarbeit wird vereinfacht durch …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW