Südkorea investiert 2,5 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung eines eigenen "Iron Dome"

Nur 35 km von der nordkoreanischen Grenze entfernt, war der Schutz von Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, und ihren 10 Millionen Einwohnern schon immer ein Kopfzerbrechen und eine große Herausforderung für die südkoreanischen Militärplaner, und seither umso mehr Es befindet sich jetzt in direkter Reichweite moderner Artilleriesysteme wie der neuen nordkoreanischen M-152 2018-mm-Kanone, deren geschätzte Reichweite 40 km erreichen würde. Bisher hatte sich das Land auf einen Patriot-Raketenabwehrschild und seine mächtige Luftwaffe verlassen, um diese Bedrohung zu neutralisieren, aber die jüngsten technologischen Entwicklungen zwingen Planer nun dazu, …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW