Simulationen zufolge wird die US Air Force ab 2027 ihren Vorsprung auf der aktuellen Flugbahn verlieren

„Kampfsimulationen (Wargaming) zeigen, dass wir nicht schnell genug beschleunigen, … wir müssen schneller werden.“ Mit diesen Begriffen beschrieb General Clinton Hinote, der für die operative Vorausschau der US Air Force verantwortlich ist, die Situation während eines Webinars, das vom Center for an New American Security organisiert wurde. Und ihm zufolge, wo die Vereinigten Staaten zuvor geschätzt hatten, dass sie mit der aktuellen Planung bis mindestens Anfang der 2030er Jahre und der Ankunft der NGAD im Vorteil gegenüber China sind, zeigen dieselben Simulationen jetzt, dass der Wendepunkt erreicht wäre 2027, ein sehr symbolisches Datum, da es das für die…

Lesen Sie den Artikel

Für ihre Führer muss die US-Luftwaffe schnell handeln oder gegen China verlieren

Falls noch jemand Zweifel hatte, die Vereinigten Staaten und ihre Armeen bereiten sich aktiv auf eine mögliche Konfrontation, und nur eine, gegen China vor. Und dazu muss die US-Luftwaffe nicht nur alle ihre Mittel mobilisieren, sondern sich auch schnell weiterentwickeln, da sie sonst möglicherweise nicht in der Lage sein wird, den USA und den alliierten Streitkräften den entscheidenden Vorteil zu verschaffen, um sich gegen die Streitkräfte aus Peking zu behaupten . Zumindest sagten das mehrere der führenden Luftwaffenführer der Welt mit bemerkenswerter Synchronizität auf der jährlichen Air Force Association's Air, Space & ...

Lesen Sie den Artikel

Die US Air Force verschärft ihre Strategie, um die Anzahl der F-35As zu reduzieren, die sie kaufen wird

Fast 15 Jahre lang hatte die US Air Force nur eine Antwort auf alle Fragen zu ihrer Kampfflotte, der F-35A. Ausgestattet mit quasi-mystischen Fähigkeiten der Tarnung und Kampfkraft musste das Flugzeug alle Herausforderungen der nächsten 30 Jahre meistern. Aber seit den ersten Streichen von Will Roper, damals Director of Developments and Acquisitions der US Air Force, zu diesem Programm im Jahr 2018, bis zu den jüngsten Erklärungen von General Brown, Chief of Staff der USAF, und General Kelly, der das befehligt Amerikanischer Jäger, die Reserve der ersten Luftwaffe der Welt...

Lesen Sie den Artikel

F-35-Kosten erneut im Visier des US-Kongresses

Die politische und budgetäre Verwaltung der Verteidigungsanstrengungen der Vereinigten Staaten liegt nicht, wie man meinen könnte, in der Verantwortung des Weißen Hauses, sondern des Kongresses. Aus diesem Grund führen die Diskussionen um den alljährlich von der Exekutive vorgelegten Haushaltsentwurf fast systematisch zu zähen Verhandlungen in den Senatsausschüssen und dem Repräsentantenhaus, mit teilweise erheblichen Schwankungen im Volumen wie etwa dem Verlauf am Ende des Kurses. Dieses Jahr ist mit einem Repräsentantenhaus mit demokratischer Mehrheit und einem Senat mit voller 50:50-Parität zwischen den beiden großen Parteien keine Ausnahme von der Regel.…

Lesen Sie den Artikel

Die US Air Force will das NGAD-Programm als Kampfjet-Familie gestalten design

Seit Anfang der 70er Jahre und der Einführung der ersten digitalen Systeme an Bord von Kampfflugzeugen haben sich nur sehr wenige Entwicklungsprogramme darauf konzentriert, nicht ein einzelnes Gerät, sondern eine Familie von Geräten zu entwickeln, die durch dieselbe technologische Basis verbunden sind die Mirage III-Familie oder die F4 Phantom II. Bestenfalls erschienen einige spezialisierte Versionen, wie der EA18G Growler, der von der F/A 18 F Super Hornet für die elektronische Kriegsführung abgeleitet wurde, oder der F15E Strike Eagle, der von der F15C Eagle für den Angriff abgeleitet wurde. Die einzige Familie von Kampfflugzeugen, der es wirklich gelungen ist, diese 50…

Lesen Sie den Artikel

Angesichts des Kongresses fordert die US Air Force mehr 15-EX, aber keine F35A

In den Vereinigten Staaten wird das jährliche Verteidigungsbudget sicherlich von der dortigen Verwaltung vorgeschlagen, aber es wird vor allem vom Kongress und nicht von der Exekutive beschlossen und aufgeschlüsselt. Tatsächlich ist es üblich, dass die US-Streitkräfte nach Vorlage des Pentagon-Budgets durch das Weiße Haus eine Liste mit Anträgen auf zusätzliche Mittel veröffentlichen, die nicht im Haushaltsentwurf enthalten sind, um die US-Parlamentarier zu ermutigen, mehr oder weniger zu streiken in bestimmten Bereichen unterstützt. Dieses Jahr war keine Ausnahme von der Regel, da die US-Armee einen Antrag auf zusätzliche Finanzierung in Höhe von 5,5 Milliarden US-Dollar gestellt hat, der…

Lesen Sie den Artikel

Die US Air Force will ihre ersten F35As loswerden

Entschieden hat die US Air Force jetzt einen harten Zahn gegen die F35. Nachdem durchgesickert ist, dass beabsichtigt ist, die Anzahl der F35As zu reduzieren, die es in den nächsten 48 Jahren jedes Jahr von 43 auf 3 Einheiten bestellen wird, beabsichtigt es nun, die ersten erhaltenen Exemplare loszuwerden, die sich ohne sehr große Investitionen nicht zum aktuellen Standard entwickeln können , fast identisch mit denen, die durch den Kauf eines neuen Geräts dargestellt werden. Wie die US Navy und ihre ersten 4 LCS waren diese Geräte bisher Trainingseinsätzen vorbehalten. Aber die Wartungskosten sind so hoch, dass die US Air Force heute schätzt, dass ...

Lesen Sie den Artikel

Die US Air Force beginnt mit dem Widerstand und will die F35A-Befehle um 10% reduzieren

Wie wir wissen, widersetzt sich die US-Luftwaffe zunehmend dem Plan, ursprünglich mehr als 1700 F35As zu erwerben, um ihre Flotte aus F16, A10 und einem Teil ihrer F15 zu ersetzen. Fraglich sind die jährlichen Wartungskosten für jedes Gerät, die in einem Bericht der Website AirForceMag.com auf 36.000 USD pro Einheit und Jahr im Jahr 2036 geschätzt werden, wobei im Jahr 2012 Kosten von 4,1 USD angestrebt wurden. 90m pro Einheit, eine Steigerung von XNUMX%. Aber der Druck, dem General Brown, der Stabschef der USAF, ausgesetzt war, nachdem er die Möglichkeit einer Entwicklung angesprochen hatte …

Lesen Sie den Artikel

Das zukünftige NGAD-Jagdprogramm der US Air Force wird das Gegenteil der F35 sein (2/2)

Dieser Artikel folgt dem am 35. Mai 1 veröffentlichten Artikel „The future NGAD fighter program of the US Air Force will be the antithesis of the F2 (18/2021)“ während seiner Anhörung vor dem amerikanischen Kongress am Rande der Vorbereitung von Im jährlichen Verteidigungsbudget für 2022 stellte der Stabschef der US Air Force, General Brown, das zukünftige Format der amerikanischen Jäger für 2030 vor. Dieses basiert auf „4 Flugzeugen +1“, nämlich der F15EX Eagle II, der F16 Viper , die F35A Lighting II und die A10 Thunderbolt 2. Die F22, 15 Jahre lang eine Säule der amerikanischen Luftüberlegenheit, erscheint nicht mehr in…

Lesen Sie den Artikel

Das Programm des zukünftigen NGAD-Jägers der US Air Force wird das Gegenteil der F35 (1/2) sein.

Etwas mehr als 3 Jahre lang wurde das Programm, das ursprünglich darauf abzielte, den Luftüberlegenheitsjäger als Ersatz für die F22, die Next Generation Air Dominance oder NGAD, zu entwickeln, tiefgreifend verändert und mit jahrzehntelangen industriellen und betrieblichen Paradigmen gebrochen, die das Vielseitige und Skalierbare geprägt haben Massenproduktion von Flugzeugen im Herzen westlicher Industrieanstrengungen. Seit dem Ende der 70er Jahre und dem Aufkommen der sogenannten Geräte der 4. Generation, wie dem F15, dem F16 oder dem Mirage 2000, hat die zunehmende Integration der Bordelektronik es ermöglicht, Geräte zu entwickeln, die die Anforderungen erfüllen viele Missionen, manchmal gleichzeitig. Das Dogma vom spezialisierten Gerät,…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW