Moderne Atomangriffs-U-Boote

Mit der Episode der Kündigung des Vertrags über konventionell angetriebene Kurzflossen-Barracuda-U-Boote durch Australien zugunsten amerikanisch-britischer Atom-U-Boote haben Atom-U-Boote in den letzten Monaten eine relativ widersprüchliche mediale Überbelichtung der Mission erfahren von Natur aus diskret von diesen ozeanischen Leviathanen, die auch heute noch zu den komplexesten menschlichen Konstruktionen gehören, die jemals ausgeführt wurden. Nuklearangriffs-U-Boote, ja, SNA, die ebenso schnell wie heimlich sind und deren Missionen von der Informationsbeschaffung bis zur Oberflächenkriegsführung, aber auch zur Jagd auf andere U-Boote reichen, sind heute das ausschließliche Vorrecht der Marinen der 5 größten Atommächte der Welt …

Lesen Sie den Artikel

Wie 2021 erhält die russische Marine im Jahr 3 2022 neue Atom-U-Boote

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war die russische Marine der arme Verwandte der Streitkräfte des Landes und nicht einmal in der Lage, die Instandhaltung ihrer von der Sowjetunion geerbten Flotte in einsatzfähigem Zustand zu finanzieren. Ab 2 änderten sich jedoch die politischen Orientierungen mit der Rückkehr von Wladimir Putin in den Kreml und der Ankunft von Sergej Schoigu im Verteidigungsministerium, und ein umfangreicher Plan zur Finanzierung und Modernisierung der Mittel, aber auch der russischen Marineinfrastruktur wurde umgesetzt . Dieser Plan trägt nun Früchte, denn trotz einer wackeligen Wirtschaft und einem nominalen BIP, das kaum über dem Spaniens liegt,…

Lesen Sie den Artikel

3M22-Tzirkon-Hyperschallrakete vom Atom-U-Boot Sewerodwinsk getestet

Während die Tzirkon 3M22-Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketentestkampagne im September mit dem 10. erfolgreichen Abschuss der Fregatte Admiral Gorshkov nach einer im Februar 2020 begonnenen Kampagne von Erfolg gekrönt wurde, gaben die russischen Behörden bekannt, dass die Tests zur Implementierung der neuen Rakete vom U-Boot aus durchgeführt werden würde im Oktober beginnen. Geduld wird kaum nötig gewesen sein, denn am 4. Oktober gab die russische Marine bekannt, dass sie die ersten beiden Schüsse dieser Testphase durchgeführt habe, beide vom Atomraketen-U-Boot Severodvinsk, der ersten Einheit des Projekts der Klasse Iassen 885,…

Lesen Sie den Artikel

Russland bemüht sich weiter, seine Seestreitkräfte zu modernisieren

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erlebte die russische Marine eine lange Zeit der Knappheit, als sie sah, wie ihre nicht gewarteten Schiffe und neuen Einheiten in Tröpfchen und Trümmern eintrafen, als sie ankamen. Ende der 2000er Jahre war die Einsatzlage sogar katastrophal, ein Großteil der Schiffe war nicht mehr kampftauglich, wenn nicht gar navigierbar. An diesem Punkt traf Moskau die Entscheidung, mit der Modernisierung seiner Flotte zu beginnen, indem es zunächst neue Modelle gut bewaffneter Patrouillenboote und Korvetten wie die Buyan und Buyan-M und die konventionellen U-Boote Improved Kilo anschaffte, während es einen umfassenden Plan in Angriff nahm von…

Lesen Sie den Artikel

Die russische Marineproduktion übersteigt jetzt Europa

Am 23. August kündigte Präsident Wladimir Putin während seines Besuchs der Ausstellung ARMY-6, die im Patriot Park in einem Vorort von Moskau stattfindet, den Beginn des Baus von 2021 neuen Schiffen für die russische Militärflotte an. Somit handelt es sich um 2 neue atomgetriebene ballistische Raketen-U-Boote der Borei-A-Klasse, 2 konventionell angetriebene Projekt 636.3 verbesserte Kilo-U-Boote und 2 leichte Fregatten, deren genaues Modell nicht bekannt gegeben wurde (22380 oder 22385), die auf den Werften gebaut werden von Sewerodwinsk, St. Petersburg und Komsomolsk am Amur. Wladimir Putin hat sich in den letzten Monaten an diese Art von Ankündigungen gewöhnt, die…

Lesen Sie den Artikel

DARPA ist wieder an Ekranoplan interessiert

Im September 2020 veröffentlichten drei amerikanische Offiziere der US Navy und des Marine Corps einen extravaganten Artikel auf der Website des sehr seriösen US Naval Institute. Captain der Marines Walker D. Mills, Lieutenant Commander Phillips-Levine und Captain der US Navy Joshua Taylor präsentierten in der Tat eine bemerkenswerte Analyse über die Möglichkeit für die amerikanischen Armeen, eine Flotte von 'Ekanoplan, auch Wing, zu entwickeln und einzusetzen in Bodeneffekt oder WIG über den Atlantik, um die strategischen Transportfähigkeiten der US-Streitkräfte angesichts der Herausforderungen zu entwickeln und zu stärken, die sich aus der spezifischen Geographie und der Verweigerung des chinesischen Zugangs zum Pazifik ergeben. Offensichtlich,…

Lesen Sie den Artikel

Mit der Anti-Schiffs-Rakete 3M22 Tzirkon gewinnt die russische Marine in Europa

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion fast 20 Jahre lang unkultiviert, zeigt der Wiederaufbau der russischen Seemacht sowie der militärischen Marineindustrie des Landes nun die Früchte der Bemühungen Moskaus in den letzten 10 Jahren. Mit der Indienststellung der neuen Fregatten Projekt 22350 Admiral Gorshkov, Korvetten Projekt 20380 Steregushchyi und Projekt 20385 Gremyashchyi, Projekt 636.3 Improved Kilo konventionelle U-Boote sowie Projekt 885-M Iassen-M und Projekt 955 Boreï-A mit Nuklearantrieb sind es jetzt verfügt über Schiffe, die ihren westlichen Kollegen in nichts nachstehen müssen, ganz im Gegenteil. Aber eine Waffe, deren...

Lesen Sie den Artikel

Wird das Atom-U-Boot von Kasan der Albtraum der westlichen Marine sein?

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wäre das neue Kasaner Atomraketen-U-Boot, zweite Einheit der Iassen-Klasse, aber erste Einheit des Projekts 885-M Iassen-M-Variante, an diesem Freitag, dem 7. Mai, zum aktiven Dienst zugelassen worden und hätte dies getan trat der russischen Marine bei, um in der Nordflotte eingesetzt zu werden. Trotz der Bauverzögerungen und einer um 2 Jahre verschobenen Lieferung scheint die Ankunft dieses neuen U-Bootes den westlichen Generalstab zu beunruhigen, besorgt über die Offensivfähigkeiten des neuen Tauchboots, aber auch über seine große Diskretion. Und tatsächlich, die Kazan, zusammen mit den anderen 7 U-Booten der Yassen-M-Variante bei…

Lesen Sie den Artikel

Die NATO investiert den Nordatlantik erneut gegen Russland

1986 veröffentlichten der Schriftsteller Tom Clancy und sein Kumpel Larry Bond, denen wir das berühmte Marinesimulationsspiel Harpoon verdanken, den Roman „Red Storm Rising“, auf Französisch „Tempête Rouge“. Die faszinierende Geschichte, die in dem Buch präsentiert wird, spricht insbesondere die Schlüsselrolle an, die Island für die NATO bei der potenziellen Beherrschung des Nordatlantiks spielte, um im Falle eines Konflikts mit der Sowjetunion einen logistischen Fluss zwischen den Vereinigten Staaten und Europa aufrechtzuerhalten. Der Roman prägte die Köpfe so sehr, dass die NATO beschloss, ihre Präsenz auf dem isländischen Luftwaffenstützpunkt Keflavik zu verstärken, indem sie dauerhaft ein Geschwader von F15-Jägern stationierte. Nach dem…

Lesen Sie den Artikel

Russland beginnt gleichzeitig mit dem Bau von zwei Fregatten, zwei Atom-U-Booten und zwei Angriffs-Hubschrauberträgern

Wir wissen, dass die russische Verteidigung geschickt in der Kommunikation ist und nicht mit Symbolen geizt. In dieser Hinsicht wird dieser 16. Juli 2020 ein Meilenstein für die russische Marine sein, da die Kiellegungszeremonien von zwei Fregatten des erweiterten Admiral-Gorshkov-Projekts 22350, zwei Atom-U-Booten der 885-M Iassen und zwei Angriffsprojekten des Projekts 23900 stattgefunden haben Hubschrauberträger: An einem einzigen Tag bringt die russische Marine 6 große Hochseeschiffe vom Stapel, das ist so viel, wenn nicht mehr, als viele westliche Marinen und europäische. In den letzten Jahrzehnten hat die Marine ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW