Russland stellt Exportversion seiner neuen Panzerabwehrrakete Hermes vor

Abgesehen von Wandermunition und Drohnen, wenn es ein Waffensystem gibt, das seine Wirksamkeit während des Konflikts zwischen aserbaidschanischen und armenischen Streitkräften in Berg-Karabach im Herbst 2020 unter Beweis gestellt hat, dann ist es die israelische Langstrecken-Panzerabwehrrakete SPIKE NLOS, die zerstört wurde eine beträchtliche Anzahl armenischer Rüstungen und Festungen, ohne dass sich die Ziele jemals bewusst waren, dass sie angegriffen wurden. Genauso wie die AT-2-Panzerabwehrraketen der ersten Generation, die während des Jom-Kippur-Krieges in den Reihen der israelischen Panzerfahrzeuge Verwüstung anrichteten und zum massiven Einzug dieser neuen Art von Bewaffnung führten ...

Lesen Sie den Artikel

Drohnen, künstliche Intelligenz, Digitalisierung: Russland ist auch führend bei neuen Verteidigungstechnologien

In den letzten Jahren haben die amerikanischen Streitkräfte eine tiefgreifende Transformation vorgenommen, um neue Technologien wie den massiven Einsatz von Drohnen, die Digitalisierung des Schlachtfelds und kooperatives Engagement zu integrieren und zu versuchen, die militärische Überlegenheit gegenüber ihren potenziellen Gegnern zurückzugewinnen insbesondere auf China, das jetzt die meiste Aufmerksamkeit der Pentagon-Strategen in Anspruch nimmt. Das angekündigte Ziel ist es, den zahlenmäßigen Vorteil, der mit der Allmacht der PLA und der wahrscheinlichen Nähe zu chinesischem Boden verbunden ist, in einem hypothetischen Gefecht gegen chinesische Streitkräfte im Westpazifik und insbesondere um Taiwan auszugleichen. Ein vom American Center for Naval Analysis veröffentlichter Bericht erinnert daran, dass …

Lesen Sie den Artikel

Der russische Kampfhubschrauber Mi-28NM tritt in die Ära der Drohnen ein

Wie wir wissen, hatte der russische Kampfhubschrauber Mil Mi-28N während seines Einsatzes in Syrien gewisse Einschränkungen gezeigt, was die russischen Behörden dazu veranlasste, mit dem Hersteller über eine wichtige Phase der Modernisierung des Geräts zu verhandeln. Wir wissen jetzt mehr über die wichtigen Entwicklungen am Hubschrauber und seinem Waffensystem sowie über die Entwicklung der Doktrin für den Einsatz von Kampfhubschraubern durch die russischen Streitkräfte. Anlässlich eines Interviews, das Vitaly Shcherbina, der Chefdesigner der Konstruktionsbüros Mil und Kamov, der Agentur Tass gewährte, lieferte letzterer tatsächlich viele Erläuterungen zu dieser tiefgreifenden Modernisierung in Bezug auf…

Lesen Sie den Artikel

Moderne Kampfhubschrauber vom AH64 Apache bis zum Z19.

Obwohl Hubschrauber seit Ende der 40er Jahre im Kampf eingesetzt werden, insbesondere während des Koreakrieges, in dem sie zum ersten Mal eine entscheidende Rolle bei Missionen zur Evakuierung verwundeter und ausgestoßener Piloten spielten, müssen sie bis 1967 auf einen bewaffneten Hubschrauber warten speziell für Angriffsmissionen zur Teilnahme an einem bewaffneten Konflikt konzipiert. Es war der amerikanische Hubschrauber Bell AH-1 Cobra der US Army im Rahmen des Vietnamkrieges. Seitdem hat sich der Kampfhubschrauber als unverzichtbares Werkzeug im Inventar moderner Armeen etabliert und die Mi-24 Hind, die AH-64 Apache und…

Lesen Sie den Artikel

Neue Rüstungsaufträge für Algerien, Marokko und Tunesien

In Nordafrika wurden die algerischen und marokkanischen Streitkräfte in den letzten fünfzehn Jahren umfassend modernisiert. Auch wenn sich das Kräftegleichgewicht zwischen den beiden Nachbarländern nicht besonders entwickelt hat, sind ihre Land-, Luft- und Seestreitkräfte heute mit moderner und effizienter Ausrüstung ausgestattet. Da die europäischen Mächte gleichzeitig einen Rückgang ihrer Mittel und ihrer Arbeitskraft erlebten, sahen Marokko und insbesondere Algerien im Gegensatz dazu ihre strategische Bedeutung im Mittelmeerraum wachsen. Seit einigen Jahren scheint sich das Wettrüsten zwischen den beiden Ländern jedoch beruhigt zu haben. Die großen Aufträge folgen aufeinander…

Lesen Sie den Artikel

Der russische Alligator-Hubschrauber Ka-52M könnte leichte "Marschflugkörper" empfangen.

Nach Angaben der russischen Presse unter Berufung auf Quellen aus dem militärisch-industriellen Komplex könnte das Modernisierungsprogramm für den Kampfhubschrauber Ka-52 Alligator, die Ka-52M, die Integration eines Luft-"Marschflugkörpers" umfassen - Boden, der bis zu tragen kann 100km. Die Informationen sind überraschend, werfen aber dennoch ein Licht auf die Absichten der russischen Armee gegenüber dieser neuen Variante der Ka-52, die bald mit fast 114 Exemplaren bestellt werden könnte, die bis Ende des Jahrzehnts ausgeliefert werden sollen. Ursprünglich wurden der einsitzige Kamov Ka-50 und der zweisitzige Ka-52 am Ende des Kalten Krieges als Nachfolger des mythischen Mil Mi-24 Hind entworfen und in…

Lesen Sie den Artikel

Die Modernisierung der russischen Ka52M-Kampfhubschrauber nimmt Gestalt an

Im Mai 2019 gab das russische Verteidigungsministerium seine Absicht bekannt, basierend auf Rückmeldungen der in Syrien eingesetzten Streitkräfte 30 neue Ka52-Kampfhubschrauber zu bestellen, die bis 2022 geliefert werden sollen, und 114 der bestehenden Ka52 auf den M-Standard zu modernisieren. Aber seitdem schien nichts wirklich diese Ankündigung zu verwirklichen. Aber die Dinge werden sich bald ändern, da das Verteidigungsministerium nach Angaben des Unternehmens Russian Helicopters im Laufe des Jahres 2020 einen globalen Vertrag zur Modernisierung des Ka52M unterzeichnen sollte, vergleichbar mit dem, der in diesem Jahr für die Modernisierung des Mi28MN unterzeichnet wurde, und die die Verhandlungen zwischen dem Industriellen Mil…

Lesen Sie den Artikel

Russland wird eine neue Generation von Hubschraubern "Hind" entwickeln

Das Kampfhubschrauber Mil MI-24, in der NATO-Terminologie als „Hind“ bezeichnet, war während des Kalten Krieges ein Symbol der sowjetischen Militärmacht. Das in mehr als 2500 Einheiten gebaute und in mehr als 60 Länder exportierte Flugzeug hat im Laufe seiner Entwicklungen und Modernisierungen an mehr als zehn großen Konflikten teilgenommen, die vom Krieg in Afghanistan bis zur russischen Intervention in Südossetien reichen. Im Gegensatz zu westlichen Entwürfen, die Kampfhubschrauber wie den AH-64 Apache und den AH-1 Cobra voneinander trennten, entschieden sich die sowjetischen Ingenieure für die "GunShip"-Konfiguration, einen schwer bewaffneten und gepanzerten Hubschrauber, der bis zu 8 Mann gleichzeitig befördern kann. Im…

Lesen Sie den Artikel

Mi-28NM Kampfhubschrauber für Panzerabwehrraketen mit erweiterter Reichweite

Wieder einmal wurde die syrische Erfahrung von den russischen Armeen und Industriellen genutzt, um die Kampfeffektivität von Streitkräften und Ausrüstung zu verbessern. Der Hubschrauber MI-28M wurde mehrmals im syrischen Kriegsschauplatz eingesetzt und trug in der Standardkonfiguration die Panzerabwehrrakete 9M120 Ataka-B, eine ferngesteuerte Rakete mit einer Reichweite von bis zu 10 km. Helikopter sind jedoch Flugabwehrraketen und Artilleriesystemen während der Implementierung dieser Raketen sehr ausgesetzt, die eine Sichtlinie erfordern und deren reduzierte Reichweite sie für diese Systeme auf Distanz bringt. Aus diesem Grund wird der MI-28 einer Heilung unterzogen von ...

Lesen Sie den Artikel

Russland modernisiert Mi-35-Hubschrauber nach syrischen Erfahrungen

Nach gepanzerten Fahrzeugen und Drohnen sind russische Hubschrauber an der Reihe, nach ihrem Einsatz im syrischen Kriegsschauplatz eine Bilanz ihrer Fähigkeiten zu ziehen, um ihre Fähigkeiten und Systeme zu aktualisieren. Nach dem Ka-52 und dem Mi-28 ist es der Mi-35, Erbe des berühmten Mi-24 Hind, der eine Weiterentwicklung durchmacht, der Großteil der Flotte wird daher vom M-Standard zum MV-Standard wechseln und integriert ein neues Raketenabwehrsystem President-S, modernisierte Optronik OPS-24N1, neue Motoren und Verstärkung seiner Panzerung. Diese Modernisierung ist in mehrfacher Hinsicht interessant. Zuerst greift es ein, während das Mil-Büro…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW