Für Schweden ist die NATO nicht die einzige Lösung, um Europa zu verteidigen

Wie Finnland hat sich Schweden seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs fest zu seiner neutralen Haltung bekannt. Trotz der Nähe zuerst sowjetischer und dann russischer Streitkräfte und der vielen Spannungen, die seine Geschichte in den letzten Jahrzehnten getrübt haben, hat Stockholm immer versucht, eine Position aufrechtzuerhalten, die sicherlich europäisch, aber offen für die Isländer ist, und gleichzeitig eine bemerkenswerte Defensive aufrechterhalten Kapazität für ein Land mit nur 10 Millionen Einwohnern. Allerdings ist die Versuchung für einige schwedische politische Führer groß, sich der NATO anzunähern und warum nicht dem Bündnis beizutreten, sich mit ihren Nachbarn und Partnern zu verbünden ...

Lesen Sie den Artikel

Das Tempest-Programm nimmt eine europäische Dimension an

Bis vor kurzem war das FCAS-Programm (Future Combat Air System), aus dem die neue Generation der Tempest-Kampfflugzeuge hervorgehen soll, eine im Wesentlichen britische Initiative. Italien und Schweden hätten zwar ihr Interesse bekundet, aber bei den konkreten Verpflichtungen, insbesondere in haushaltspolitischer Hinsicht, seien die beiden Länder gelinde gesagt zurückhaltend geblieben. Doch diese Situation wird sich schnell ändern. Tatsächlich unterzeichneten die britischen, italienischen und schwedischen Verteidigungsminister am 21. Dezember 2020 gemeinsam eine Absichtserklärung oder Absichtserklärung, die die drei Länder im Rahmen des FCAS-Programms mit dem Ziel verbindet,…

Lesen Sie den Artikel

Haben leichte Kämpfer von der F16 Viper bis zum JF-17 Thunder noch eine Rolle zu spielen?

Auch wenn heute schwere oder mittelschwere Kampfflugzeuge wie die F35, die Rafale oder die Su35 in den Verteidigungsnachrichten im Vordergrund stehen, machen leichtere Jäger weiterhin einen großen Teil der Kampfflugzeugflotten weltweit aus. Diese Flugzeuge sind wirtschaftlich in der Anschaffung und im Einsatz und ermöglichen es Ländern ohne größere Mittel, Luftkapazitäten zu erwerben, und den größten Nationen, ihre Flotten zu erweitern, um auf alle Anfragen und Szenarien reagieren zu können. In diesem Artikel werden wir einige der leichten Jäger in der aktuellen oder zukünftigen Besetzung der Luftstreitkräfte vorstellen, um einige zu kennen…

Lesen Sie den Artikel

Schweden will sein Verteidigungsbudget bis 40 um 2025% erhöhen

Wie viele europäische Länder hatte Schweden seine Verteidigungsinvestitionen nach dem Zusammenbruch des Sowjetblocks stark reduziert und sank von 2,57 % seines BIP im Jahr 1990 auf nur 1 % im Jahr 2015. , stieg von 65.000 Mann auf 16.000 im Jahr 2012. Mit dem Anstieg von Russische Militärmacht ab 2010 und insbesondere die Annexion der Krim, die in der öffentlichen Meinung und der schwedischen politischen Klasse die Rolle eines Auslösers spielte, begann das Land mit dem Wiederaufbau seines Verteidigungsinstruments, insbesondere mit der Reduzierung der Stärke seiner Armeen auf 30.000 Soldaten ab 2014. …

Lesen Sie den Artikel

Gripen, F16V und Rafale ersetzen kroatische Mig-21

Das kroatische Verteidigungsministerium wird in Kürze eine Delegation nach Schweden, in die Vereinigten Staaten und nach Frankreich entsenden, als Teil des Informationsersuchens für den Ersatz seiner MIG 21, die noch bei seinen Streitkräften im Einsatz ist. Die Rolle der Delegation besteht darin, den besten Kandidaten für den JAS Gripen C/D des schwedischen Herstellers Saab, die F16 Block 70 Viper von Lockheed-Martin und die gebrauchte Rafale F3 aus einem Flugzeug der französischen Armee zu bestimmen . French Air, wie das vor einigen Tagen mit Griechenland geschlossene Abkommen. Israel und sein ursprünglich vorgeschlagener F16-Block 30+ scheinen nicht …

Lesen Sie den Artikel

Saab bietet seinen JAS 39 Gripen nach Kroatien an

Nach dem amerikanischen Veto gegen den Weiterverkauf gebrauchter israelischer F16 an Kroatien begann Zagreb eine umfassende Konsultation, um zu versuchen, die 12 Mig21 zu ersetzen, die noch in seiner Luftwaffe im Einsatz sind. Es wurden mehrere Wege genannt, insbesondere die Möglichkeit für Frankreich, gebrauchte Rafale-Flugzeuge zu verkaufen. Angesichts der effektiven Haushaltskapazitäten dieses an die Adria grenzenden Landes mit 4 Millionen Einwohnern und einem BIP von schmerzhaften 60 Milliarden US-Dollar basierten die meisten Ansätze auf gebrauchten Geräten. Der schwedische Hersteller Saab scheint entschlossen, die besonders niedrigen Kosten seines…

Lesen Sie den Artikel

Saab präsentiert seine Pracht, um seine Medienkampagne in Finnland zu unterstützen

Der Luftfahrthersteller Saab hat offensichtlich nicht gezögert, seine Kommunikationskampagne um die Teilnahme seines Gripen E/F in Begleitung von GlobalEye an dem von Helsinki organisierten Wettbewerb zum Ersatz der finnischen F18 zu unterstützen. Tatsächlich entsandte die schwedische Gruppe einen JAS 39 Gripen sowie ein GlobalEye-Luftüberwachungsflugzeug zur Flugschau in Kauhava, die an diesem Wochenende in der Nähe der Stadt Vaasa am Ufer des Bottnischen Meerbusens stattfindet. Der finnische HX-Wettbewerb ist in der Tat einer der letzten, bei dem der schwedische Hersteller hoffen kann, sein bisher erworbenes neues Gerät zu platzieren…

Lesen Sie den Artikel

Die Schweizer befürworten vor allem den Erwerb neuer Kampfflugzeuge

Am 27. September 2020 sind die Schweizer Stimmberechtigten eingeladen, sich im Rahmen des AIR2030-Plans zum Erwerb einer Flotte von Kampfflugzeugen als Ersatz für die derzeit bei den Luftwaffen eingesetzten F18 und F5 zu äußern Investition von 6 Milliarden Euro. Gemäss einer Umfrage des Instituts gfs.bern für SRF befürworten 58% der Befragten diese Anschaffung, was zweifellos eine Erleichterung für das Militär des Landes darstellt. Tatsächlich wurde 2014 mit 52 % gegen die Fortsetzung des Erwerbsprozesses von 22 JAS-39 Gripen des schwedischen Herstellers Saab gestimmt, um…

Lesen Sie den Artikel

Sind F35, Su57 und J20 wirklich eine Generation vor Rafale und Typhoon?

Sehr oft wird beim Vergleich von Geräten wie dem F35, dem Su-57 und dem J-20 mit europäischen Geräten wie dem Rafale, dem Typhoon oder dem JAS39 Gripen ein starkes Argument verwendet, um die Debatte zu beenden, das des 5 Generation. In der Tat wären erstere gemäß einer weit verbreiteten Klassifizierung Geräte der 5. Generation, während letztere nur Geräte der 4. Generation wären, die manchmal eher herablassend als 4G+ klassifiziert werden, um ihr Leistungsniveau widerzuspiegeln. Was sind diese Generationen so wichtig, dass sie es ermöglichen würden, Kampfflugzeuge bedenkenlos zu nivellieren? Und…

Lesen Sie den Artikel

Ist es zu spät für den NEURON?

Am 1. Dezember 2012 hob die erste in Europa hergestellte Kampfdrohne, die NEURON, zum ersten Mal vom Luftwaffenstützpunkt 125 in Istres im Département Bouches-du-Rhône zu einem 25-minütigen Flug über den Départements ab Etang de Berre. Diese Veranstaltung konkretisierte 9 Jahre Bemühungen seitens der Dassault Aviation-Teams und ihrer italienischen, schwedischen, spanischen, griechischen und schweizerischen europäischen Partner und bot Europa die Gelegenheit, sich an der Spitze im Bereich der Drohnen zu positionieren in den kommenden Luftkriegen entscheidend zu werden. 8 Jahre später hat das Demonstrator-Programm nur...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW