China baut dritten Startplatz für Interkontinentalraketen

Anfang Juli 2021 hoben zwei amerikanische Forscher den Bau eines riesigen Geländes auf den Hochebenen von Gunza zwischen der Mongolei und Tibet hervor, das mindestens 119 Silos aufnehmen soll, die Interkontinentalraketen-ICBMs implementieren können, eine Premiere für Peking hatte bisher nur zwei begrenzte Standorte zur Implementierung von DF-2-Raketen der alten Generation eingesetzt und schien sich vor allem auf seine neuen mobilen DF-5-Interkontinentalraketen zu verlassen, um den Machtzuwachs seiner strategischen Abschreckungstruppe zu verstärken. 41 Wochen später wurde der Bau eines zweiten Standorts, etwa 3 km vom ersten entfernt, von diesen identifiziert…

Lesen Sie den Artikel

China baut zweiten Standort, der mehr als 100 Interkontinentalraketensilos aufnehmen könnte

Erst vor drei Wochen hoben amerikanische Forscher den Bau eines Standorts in Nordchina in der Nähe der Stadt Yumen hervor, auf dem derzeit 119 Silos gebaut werden sollen, die für die Aufnahme von Interamerikanischen Ballistischen Raketen, Kontinentalen oder ICBMs bestimmt sind. Trotz schwacher chinesischer Dementis und des Versuchs einiger staatlicher Medien, die 2 Forscher hinter dieser Entdeckung zu verunglimpfen und diese riesige Baustelle als neuen Windpark zu präsentieren, rudert die westliche Geheimdienstgemeinschaft schnell zu der gemachten Analyse. Während Peking bereits hundert mobile Interkontinentalraketen und 12 Silos hat ...

Lesen Sie den Artikel

China baut 119 neue Silos für nukleare Interkontinentalraketen

In einer Rede, die das Fundament der Zukunft Chinas und der Kommunistischen Partei Chinas bilden soll, anlässlich der Feierlichkeiten zum 1840. Jahrestag der KP Chinas, hämmerte Präsident Xi Jinping die Entschlossenheit seines Landes nachdrücklich, den Schutz seines Territoriums zu gewährleisten Integrität und ihre Interessen, fordert die Beschleunigung der Stärkung und Modernisierung der Volksbefreiungsarmee angesichts eines Gegners, der, ohne jemals direkt genannt zu werden, dennoch als Ursprung aller Übel bezeichnet wird, die China seit XNUMX heimgesucht haben zu den Opiumkriegen, nämlich dem Westen. In diesem quasi-kriegerischen Kontext schlagen zwei Spezialisten…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW