Die 4 zukünftigen Luftverteidigungssysteme in der Nähe von Directed Energy der US Army

In vielen Bereichen, wie Langstrecken-Boden-Luft-Systemen, Panzerabwehrraketen, elektronischer Kriegsführung und sogar Artillerie und Rüstung, hat die US-Armee erlebt, wie ihr technologischer Vorsprung, den sie vom Ende des Kalten Krieges geerbt hat, im Laufe der Jahre der Intervention erodiert im Irak und in Afghanistan, während andere Länder, insbesondere Russland und China, systematisch investierten, um aufzuholen und manchmal sogar US-Technologie zu überholen. Aber es gibt einen Bereich, in den die amerikanischen Armeen Zeit und genug investieren konnten, um einen erheblichen Abstand zu ihren Konkurrenten zu halten, gerichtete Energiewaffen, insbesondere für ...

Lesen Sie den Artikel

Die US Army testet den Stryker DE M-SHORAD bewaffnet mit einem 50 kW Laser

Gezielte Energiewaffen wie Hyperschallwaffen waren in den letzten Jahren zwei absolute technologische Prioritäten für die amerikanischen Armeen, um mit der von Peking und Moskau auferlegten technologischen Dynamik Schritt zu halten. Wenn die Hyperschallprogramme auf Probleme stoßen, schreiten die Programme der US-Armee, der US-Marine und der US-Luftwaffe zur kurzfristigen Implementierung von Drohnen-, Flugabwehr- und Raketenabwehrsystemen auf der Basis von gerichteten Energiewaffen entsprechend voran mit der sehr ehrgeizigen Planung, die das Pentagon auferlegt hat. So gab die US-Armee vergangene Woche bekannt, dass ein erster Einsatztest „in einer Kampfsituation“ stattgefunden habe…

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee wird den Eisernen Dom testen, um seine gefährdete Infrastruktur zu schützen

Eine der wichtigsten Lehren aus dem Krieg, in dem aserbaidschanische Streitkräfte 2020 in Berg-Karabach gegen armenische Streitkräfte antraten, war die große Verwundbarkeit von Stützpunkten der Streitkräfte, wie Logistikbereiche, Kommandoposten und Befestigungen, angesichts moderner Artilleriesysteme, die mit gekoppelt sind Aufklärungsdrohnen. Und wenn es der armenischen Flugabwehr gelang, die aserbaidschanischen Jäger auf Distanz zu halten, blieben sie angesichts der kleinen Aufklärungsdrohnen, die das feindliche Artilleriefeuer dirigierten, weitgehend untätig. Über dieses Beispiel hinaus ist die Erhöhung der Reichweite und Genauigkeit moderner und zukünftiger Artilleriesysteme, ob Artillerie…

Lesen Sie den Artikel

US-Armee schickt erste Stryker M-SHORAD Luftverteidigung nach Deutschland

5 Jahre. So viel Zeit verging zwischen dem dringenden Aufruf des amerikanischen Zentralkommandos in Europa, dem US European Command, nach einem mobilen Flugabwehr- und Raketenabwehrsystem und der Auslieferung der ersten Stryker M-SHORAD-Fahrzeuge an die 5. Bataillon des 4. Flak-Artillerie-Regiments der 10. US-Armee, stationiert im bayerischen Ansbach. Bis zum Sommer 2021 wird das Bataillon die 32 M-SHORADs erhalten haben, die sein Inventar bilden und den in Deutschland stationierten amerikanischen mechanisierten Streitkräften eine Selbstverteidigungskapazität in diesem Bereich zurückgeben, die seit dem Abzug der vorsintflutlichen Chaparral-Systeme weitgehend erodiert ist und der wenigen deutsch-französischen Roland 2, die von den Vereinigten Staaten erworben wurden …

Lesen Sie den Artikel

Dynetics-Lockheed wird das 100-kWh-Flugabwehrlasersystem für die US-Armee entwickeln

Die amerikanische Gruppe Dynetics, die mit dem Weltmarktführer für Verteidigungsausrüstung Lockheed-Martin verbunden ist, wurde von der US-Armee ausgewählt, um den Demonstrator eines mobilen 100-kWh-Flugabwehrlasers, des HEL TVD[efn_note]High Energy Program Laser Tactical Vehicle, zu entwickeln Demonstrator[/efn_note], der Raytheon besiegte, das ebenfalls um dieses 130-Millionen-Dollar-Programm konkurrierte. Dynetics wird für die Integration des von Lockheed bereitgestellten Lasersystems sowie mehrerer Steuerungssysteme und der Rolls-Royce M250-Turbine zur Stromversorgung in einem Fahrzeug der FMTV-Familie[efn_note]Family of Medium Tactical Vehicle verantwortlich sein [/efn_note], ein leichteres und mobileres Fahrzeug als der…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW