Boeing zieht alle Register, um den Vertrag von German Super Hornets zu retten

Wie wir wissen, umfasst der deutsche Vertrag nach den Misserfolgen in der Schweiz, Finnland und Kanada, drei Ländern, die heute die F/A-18 Hornet einsetzen, 30 F/A 18 E/F Super Hornets und 15 Luftkriegsflugzeuge E/A-18G Growler, der den Tornado für die NATO-Atommission und den Tornado ECR der elektronischen Kriegsführung ersetzen soll, hat für Boeing eine mehr als strategische Dimension angenommen, für die die Nachhaltigkeit der Montagekette des Geräts für 3 Jahre gilt. Dieser Vertrag wird jedoch jetzt durch mehrere Faktoren gefährdet, insbesondere durch die Hartnäckigkeit des Pentagons, die neue Bombe nicht zu qualifizieren …

Lesen Sie den Artikel

Die 5 Vorteile der Rafale gegen die Super Hornet für die indische Marinefliegerei

Die Rafale M1, das erste Flugzeug im Programm der französischen Marinefliegerei, steht heute im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Dassault Aviation und dem gesamten Team Rafale. Tatsächlich ist es dieses Flugzeug, das am 6. Januar zum indischen Marinestützpunkt in Goa geschickt wurde, um zu demonstrieren, dass es von einer Plattform vom Typ Skisprung und nicht von einem mit Katapulten ausgestatteten Flugzeugträger aus betrieben werden kann. Diese Tests, von denen der erste heute Morgen stattfand und nominell stattfand, werden bis Anfang Februar dauern und es ermöglichen, nicht nur die Kapazität von…

Lesen Sie den Artikel

Die Rafale M in einer guten Position, um die indische Marine auszurüsten

Ab dem 6. Januar 2022 wird eine Rafale M der französischen Marine im Rahmen des Wettbewerbs gegen die F/A 18 E/F Super Hornet Qualifikationstests für den Einsatz einer Sprungschanze durchführen, um die Flugzeugträger der indischen Marine auszurüsten. Diesen Tests, die auf dem Marineflugplatz Goa stattfinden werden, wo sich die Skisprungplattform befindet, auf der die indische Tejas getestet wurde, werden im Februar ähnliche Tests mit der amerikanischen Super Hornet folgen, auch wenn sie dies bereits demonstriert hatte Fähigkeit, die Luft aus dieser Art von Installation einzusaugen...

Lesen Sie den Artikel

F/A-18 E/F Super Hornet entfernt sich weiter von Deutschland

Als Berlin im März 2020 seine Absicht ankündigte, 45 F/A 18 E/F Super Hornet und EA-18G Growler Kampfflugzeuge zusammen mit 90 neuen Eurofighter Typhoon zu erwerben, um unter anderem den Tornado für die elektronische Kriegsführung und die für die Nuklearwaffen der NATO bestimmten zu ersetzen Die deutschen Behörden wussten, dass sie bei der gemeinsamen Nutzung von Missionen ein erhebliches Risiko eingingen, insbesondere für diejenigen, die nach ihnen dieses Akquisitionsprogramm durchführen müssen. Tatsächlich sollte die Boeing Super Hornet, ebenso wie der Eurofighter Typhoon, damals die neue Gravitations-Atombombe, die von der NATO in diesem spezifischen Kontext eingesetzt wird, die B-61-Mod12, aufnehmen können. Um zu…

Lesen Sie den Artikel

Dassault wird den Rafale auf Skisprung testen, um die indische Marine zu überzeugen

Dassault Aviation und Boeing konkurrieren seit mehreren Jahren in Indien im Rahmen eines Vertrags zur Lieferung von 57 trägergestützten Jägern an indische Marineluftstreitkräfte, die gleichzeitig die mit Skyjump ausgestatteten Flugzeugträger der indischen Marine und ihren zukünftigen Flugzeugträger ausrüsten können wird mit Katapulten ausgerüstet. In diesem Fall genießt die französische Gruppe mehrere Vorteile, die hauptsächlich mit der Bestellung von 36 Rafales zusammenhängen, die 2017 von Narendra Modi aufgegeben wurde und die unter anderem den Bau einer Wartungsplattform vorsah, die eine Flotte von mehr als 150 warten kann Kampfflugzeug. Aber es gibt einen Bereich, wo…

Lesen Sie den Artikel

Das neue finnische Kampfflugzeug wird nach einem Kriegsspiel ausgewählt

Der HX-Wettbewerb zum Ersatz der F/A 18 Hornets der finnischen Luftwaffe geht bald zu Ende, während alle Vorschläge der 5 beteiligten Hersteller, Boeing mit der F/A 18 E/F Super Hornet, Dassault mit der Rafale , Eurofighter mit dem Typhoon, Lockheed-Martin mit dem F35 und Saab mit dem Gripen E/F wurden diese Woche an die Behörden des Landes übergeben. Die Wahl des Flugzeugs für diesen Vertrag über fast 10 Milliarden Euro wird natürlich nach Preisüberlegungen, aber auch nach Versorgungssicherheit und industrieller Zusammenarbeit erfolgen. Helsinki beabsichtigt vor allem, die Ergebnisse der taktischen Auswertungen der 5 Geräte zu integrieren…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW