Was sind die Stärken und Schwächen der französischen Marine?

Die Indienststellung der neuen Alsace-Fregatte, die verbesserte Luftabwehrfähigkeiten bietet und gleichzeitig die U-Boot- und Schiffsabwehrfähigkeiten der FREMMs der Aquitaine-Klasse beibehält, wurde zu Recht als wichtiger Schritt in den Modernisierungsbemühungen gefeiert die französische Marine. Viele andere Programme sind im Gange, um diese Bemühungen zu unterstützen, darunter die FDI-Verteidigungs- und Interventionsfregatten, die Atomangriffs-U-Boote der Suffren-Klasse, die Tanker der Jacques Chevallier-Klasse, die zukünftigen Ocean Patrollers oder erneut das SLAM-F Mines-Kriegsprogramm, die alle in Dienst gestellt werden sollen während…

Lesen Sie den Artikel

Arleigh Burke, Kongo, Super Gorshkov: Moderne Zerstörer - Teil 2

Dieser Artikel folgt dem am 52. Mai 1 veröffentlichten Artikel „Hobart, Type 24D, Sejong le Grand: moderne Zerstörer – Teil 2021“, in dem die Hobart (Australien), Type 052D/DL (China), Sejong le Grand (Südkorea) vorgestellt wurden ) und Kalkutta (Indien). Der zweite Teil vervollständigt dieses Panel der 8 Hauptklassen moderner Zerstörer mit der Kongo-Klasse (Japan), Arleigh Burke (USA), Daring (Großbritannien) und 22350M Super Gorshkov (Russland).

Lesen Sie den Artikel

Sind Flugzeugträger jetzt zu anfällig, um nützlich zu sein?

Seit der Ankündigung des Starts des französischen Flugzeugträgerprogramms der neuen Generation durch den Präsidenten der Republik wurden viele Stimmen laut, die die Relevanz einer solchen Investition in Frage stellten, insbesondere angesichts der Bedrohung, die jetzt von Langstreckenflugzeugen ausgeht Hyperschall-Schiffsabwehrraketen wie die russische 3M22 Tzirkon oder die chinesische DF26. Nach ihnen und nach anderen, insbesondere in den Vereinigten Staaten, sind solche Giganten der Meere leicht zu lokalisieren und bilden daher Hauptziele für neue feindliche Anti-Schiffs-Raketen. Eine sachliche und objektive Analyse der von Flugzeugträgern angebotenen Fähigkeiten sowie der Realität von ...

Lesen Sie den Artikel

Frankreich hat seine Flotte im östlichen Mittelmeer gegen die Türkei eingesetzt

Die französische Marine hat angekündigt, dass sie vom 4. bis 13. November im östlichen Mittelmeer eine mächtige Überwasserkampfflotte stationiert hat, die aus der leichten Stealth-Fregatte Lafayette, der U-Boot-Abwehrfregatte Latouche-Tréville und der Verteidigungs-Fregatte Forbin besteht. die am stärksten bewaffneten Kampfflächeneinheiten der französischen Marine. Dieses Marinegerät, das von der Admiralität als Surface Action Group oder SaG bezeichnet wird und zu dem auch ein auf Kreta stationiertes Seeaufklärungsflugzeug Atlantic 2 und ein Awacs E3F Sentry-Luftleitflugzeug der Air Force gehören, ist eines der imposantesten, das Frankreich in Frankreich eingesetzt hat die letzten zwei…

Lesen Sie den Artikel

Die italienische Marine wird ab 2028 neue Super-Zerstörer erhalten

Italien macht seit einigen Jahren keinen Hehl aus seinen mediterranen Ambitionen, auch im Schiffbau. Und der im Juli 2019 vorgestellte Bauplan für italienische Marineeinheiten war beeindruckend, da er auf eine Flotte abzielte, die aus einem Flugzeugträger, 3 bis 5 Angriffshubschrauberträgern, 4 schweren Zerstörern, darunter 2 neue DDX-Einheiten, 10 FREMM-Fregatten (oder 8, falls verkauft) bestand von 2 FREMM nach Ägypten wird beibehalten) und 7 PPAs, 8 Korvetten der neuen Generation, 8 AIP-Angriffs-U-Boote und 12 Kriegsschiffe von Minen, darunter 8 neue Gebäude. Diese Ankündigung war...

Lesen Sie den Artikel

Das Programm des neuen Flugzeugträgers der französischen Marine wurde bald offiziell gestartet

Seit seiner Dienstzulassung im Mai 2001 hat der französische Nuklearflugzeugträger Charles de Gaulle mehr als 30 Kilometer um die Welt gereist und fast 2500 Tage auf See verbracht. Sie hat sich als bedeutende Marineeinheit für Frankreich und Europa etabliert und in allen Konflikten interveniert, an denen Frankreich in dieser Zeit beteiligt war: Afghanistan, Libyen, Mali, Syrien. Es hat unbestreitbar die operative und auch diplomatische Effizienz bewiesen, die ein solches Schiff für ein Land wie Frankreich darstellt. Damit…

Lesen Sie den Artikel

Trotz der Covid19-Krise wird Italien sein Verteidigungsbudget im Jahr 10 um fast 2021% erhöhen

Italien war eines der am stärksten von der ersten Welle des Covid-19-Virus in diesem Frühjahr betroffenen Länder mit fast 250.000 diagnostizierten Fällen und 35.000 Todesfällen. Es war auch wirtschaftlich eines der am stärksten betroffenen Länder mit einem Rückgang seines BIP von mehr als 12 %, ohne die Auswirkungen der aktuellen zweiten Welle zu berücksichtigen. Es ist auch das am besten gestellte europäische Land im Brüsseler Konjunkturprogramm, dem nicht weniger als 209 Milliarden Euro für den Wiederaufbau seiner Wirtschaft zugewiesen wurden, fast 30 % der Gesamtausstattung dieses Plans. Trotzdem, oder gerade deswegen, haben die Behörden …

Lesen Sie den Artikel

Ist die Haltung der türkischen Marine im Mittelmeerraum eine Bedrohung für Europa und die NATO?

Seit mehr als einem Jahr unterstützt die Türkei von Recep Tayyip Erdogan massiv die GNA, die libysche Regierung der nationalen Einheit, die sich militärisch gegen die Nationale Befreiungsarmee von Marschall Haftar stellt (siehe unser zweiteiliges Dossier zum türkischen Engagement in Libyen). In wenigen Monaten gelang es der von der Türkei und Katar bereitgestellten personellen und materiellen Verstärkung, die taktische Situation in der Region Tripolis umzukehren, die bisher von der ANL und ihren Verbündeten belagert wurde. In den letzten Wochen hat die türkische Unterstützung für die GNA Ankara jedoch dazu gedrängt, ein besonders gefährliches Spiel gegenüber der Europäischen Union und der NATO zu spielen, deren…

Lesen Sie den Artikel

Der Flugzeugaustausch zwischen Charles De Gaulle und der USS Eisenhower stärkt die Interoperabilität der französischen und amerikanischen Marine

Mit der Foch-Mission ist die French Naval Air Group (GAN) definitiv nicht untätig. Der Atomflugzeugträger Charles de Gaulle verließ Toulon am 22. Januar mit seiner Eskorte und nahm drei Wochen lang an der Operation Chammal teil, der französischen Komponente des Kampfes gegen den Islamischen Staat in der Levante. Darauf folgte ein vielbeachteter einwöchiger Zwischenstopp in der zypriotischen Hafenstadt Limassol, um Frankreichs Engagement neben Zypern und Griechenland angesichts türkischer Vergeltungsdrohungen zu demonstrieren. Nachdem die Task Force 26 (NATO-Bezeichnung der GAN) am 473. Februar zur See zurückgekehrt war und in Richtung Nordatlantik unterwegs war, überquerte sie…

Lesen Sie den Artikel

Der 6me FREMM in der Normandie beginnt seine Erprobung auf See.

Kaum eine Woche nach der Indienststellung der Fregatte Bretagne, 5. Einheit der FREMM-Klasse, ist die Normandy an der Reihe, ihre Seeerprobung zu beginnen.Die FREMM Normandie ist die 6. Einheit der Klasse der Multi-Mission-Fregatten. Wie die Bretagne wird es seine 16 Aster 15-Flugabwehrraketen mittlerer Reichweite gegen Aster-30-Langstreckenraketen verkauft haben, mit denen die Horizon-Luftverteidigungsfregatten der Forbin-Klasse ausgestattet sind, und die beiden zukünftigen FREMMs der Luftverteidigung, Alsace und Lorraine, die 2 bzw. 2021 in Dienst gestellt werden.Die FREMMs in der Bretagne und in der Normandie behalten…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW