Chinas neuer Bordjäger wird vor Ende 2021 vorgestellt

Die Seestreitkräfte der Volksbefreiungsarmee haben in den letzten 20 Jahren einen kometenhaften Aufstieg erlebt, von einer technologisch sehr rückständigen Marine, die auf die Verteidigung eines begrenzten Seeperimeters im ganzen Land spezialisiert war, zu einer hochrangigen Militärmacht viele Aspekte, um mit den besten Marinen der Welt zu konkurrieren. Heute richtet es 10 schwere Angriffsschiffe mit einem Flugdeck aus, darunter zwei LHDs vom Typ 075, vergleichbar mit den LHAs der amerikanischen Klasse der US Navy, etwa dreißig Zerstörer vom Typ 052 und schwere Zerstörer vom Typ 055 sowie viele Fregatten zur U-Boot-Abwehr vom Typ 054A, sechzig Korvetten zur U-Boot-Abwehr an der Küste…

Lesen Sie den Artikel

Die am meisten erwarteten Neuheiten der chinesischen Airshow in Zhuhai

Vom 28. Dezember bis 3. Oktober findet die China Air Show in Zhuhai nahe Macau an der Südküste Chinas statt. Die Ausgabe 2021, die sich traditionell hauptsächlich auf die Präsentation chinesischer Ausrüstung im Luftfahrtbereich und im weiteren Sinne auf die Verteidigung konzentriert, könnte mit vielen angekündigten neuen Programmen sowie exklusiven Präsentationen von Geräten und Modellen ein Meilenstein sein. Obwohl die Show noch nicht begonnen hat, haben viele Setups großes Interesse geweckt von…

Lesen Sie den Artikel

Tarnkappenjäger FC-31 nähert sich chinesischer Luftwaffe

Das von der Firma Shenyang entwickelte Jagdflugzeug FC-5 Gyrfalcon der 31. Generation hat seit seinem Erstflug im Oktober 2012 viele Abenteuer erlebt. Ursprünglich als Antwort auf die amerikanische F-35 konzipiert, ist dieses 16,8 m lange Jagdflugzeug für 12 Meter Spannweite viel mehr kompakter als die imposante J-20, die 3 Meter länger und vor allem beim Start mit 7 Tonnen um mehr als 32 Tonnen schwerer ist, während die FC-31 auf 25 Tonnen abzielte und das Flugzeug in die Rafale- und F- 35 Kategorie. Aber wo die J-20 eine Erwartung der chinesischen Luftwaffe erfüllte, erfüllt die FC-31 nicht…

Lesen Sie den Artikel

Der Chinese Shenyang kündigt die Entwicklung eines Jägers der neuen Generation an… wieder!

Durch eine Veröffentlichung auf seiner WeChat-Seite rüstet der chinesische Luftfahrtgigant Shenyang, der zum AVIC-Konsortium gehört und unter anderem die J-11-, J-15- und J-16-Jäger entwickelt hat, die chinesische Luft- und Marine aus Forces , gab bekannt, dass es mit der Forschung begonnen hat, um ein Jagdflugzeug der neuen Generation zu entwickeln, das in China als 5. Generation präsentiert wird und im Westen als 6. Generation bekannt ist und dessen Inbetriebnahme auf 2035 geschätzt wird. Zum Verständnis werden wir den Rest verwenden des Artikels die Klassifikation westlicher Generationen. Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass es mit der Entwicklung eines Kampfflugzeugs der 5. Generation bei…

Lesen Sie den Artikel

Die Hypothese eines chinesischen J-35-Marinekämpfers, der vom FC-31 abgeleitet ist, wird klarer

Noch vor einem Jahr hatten die chinesischen Behörden angedeutet, dass ihre zukünftigen mit Katapulten ausgestatteten Flugzeugträger eine Marineversion des J-20-Jägers implementieren würden, mit dem die Luftwaffe des Landes ausgerüstet ist. Mehrere Experten der chinesischen Luftfahrtindustrie bezweifelten diese Aussage jedoch und argumentierten, dass es sich um eine abgeleitete Version des Tarnkappenjägers Shenyang FC-31 handeln würde, die diese Schiffe bewaffnen würde. Im Laufe der Monate sind mehrere redundante Informationen dazugekommen, um diesen Verdacht zu untermauern und ihm sogar einen Namen zu geben, J-35. Es gibt nur sehr wenige Informationen zu diesem Thema, und China nimmt aus gutem Grund keine…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW