Spanien bestellt formell 20 Eurofighter Typhoon als Ersatz für seine F/A-18 auf den Kanarischen Inseln

Wie alle NATO-Mitglieder verpflichtete sich Madrid 2014, seine Verteidigungsausgaben bis 2 auf ein Niveau zu erhöhen, das 2025 % seines BIP entspricht. Aber wie die Mehrheit seiner Mitglieder hatte sich Spanien mit dieser Verpflichtung einige Freiheiten genommen. So hat das Land im Jahr 2020 nur 17,5 Milliarden US-Dollar für seine Verteidigungsanstrengungen aufgewendet, d. h. 1,4 % seines BIP, was nicht ohne erhebliche Einschränkungen bei der Finanzierung der Modernisierung der Streitkräfte geschah, während sie an vielen großen Programmen beteiligt waren , wie das Design der S-80-U-Boote und der F-110-Fregatten. Folgen…

Lesen Sie den Artikel

Swiss F-35: Steigende Preise und sinkende Industrieentschädigungen

Knapp 5 Monate nach der Auswahl der F-35A von Lockheed-Martin als Ersatz für die F-5 und F/A 18 der Schweizer Luftwaffe häufen sich Ankündigungen und Enttäuschungen für Hersteller, aber auch für Schweizer Steuerzahler, die es müssen Viel mehr als ursprünglich angekündigt legten die Hand aufs Portemonnaie, um die 36 amerikanischen Kampfflugzeuge zu erwerben. Anlässlich der Veröffentlichung der von den Vereinigten Staaten in Bern vorgeschlagenen Vertragsdaten im Rahmen dieses Vertrages zeigen sich allerdings bereits erste Ausrutscher, die sehr wahrscheinlich das sich abzeichnende Bürgervotum wiegen werden sowie zur parlamentarischen Untersuchung …

Lesen Sie den Artikel

Boeings Super Hornet verlässt die kanadische Konkurrenz durch die Hintertür

Seit zehn Jahren hat sich die F-35 Lighting II von Lockheed-Martin bei allen Wettbewerben durchgesetzt, an denen sie teilgenommen hat. Auch wenn die Bedingungen dieser Siege oft Gegenstand von Diskussionen sind, ist es dennoch wahr, dass es dem amerikanischen Apparat trotz seiner Schwächen und seiner vielen Fehler immer gelungen ist, die Verantwortlichen davon zu überzeugen, für ihre jeweiligen Länder das geeignete Flugzeug auszuwählen die nächsten 50 Jahre die Speerspitze ihrer Luftwaffe sein. Kanada wird wahrscheinlich keine Ausnahme von der Regel sein, da nach dem Rückzug von Dassault Aviation und seiner Rafale dann Airbus…

Lesen Sie den Artikel

Wird die F-35-Hypothese in Deutschland wieder auftauchen?

Die neue Regierungskoalition in Deutschland hat gestern den Koalitionsvertrag veröffentlicht, der den globalen Vertrag darstellt, auf dessen Grundlage sich Sozialdemokraten, Grüne und Liberale geeinigt haben, das Land gemeinsam zu regieren. Das 177-seitige Dokument behandelt viele wirtschaftliche, soziale, umweltbezogene und internationale politische Aspekte. Im Gegensatz zu dem allgemeinen politischen Diskurs, den jede neue französische Regierung präsentiert, stellt dieser Koalitionsvertrag eine feste Verpflichtung dar, der sich die Koalitionsregierung zugestimmt und verpflichtet hat, und jeder Absatz, jedes Wort wurde darin abgewogen. Die Verteidigungsdimension wird dort natürlich behandelt, ebenso wie die europäische Dimension dieser …

Lesen Sie den Artikel

Eurofighter Typhoon hat noch Chancen gegen F-35A in Spanien

Am gestrigen Donnerstag, dem 4. November, übermittelten die spanischen Behörden offiziell ein Auskunftsersuchen (RFI) an die American Foreign Military Sales, die Organisation, die Waffenexporte an die Verbündeten der Vereinigten Staaten überwacht, etwa 25 F-35B , die vertikale oder kurze Übernahme. Off-and-Landing-Version von Lockheed-Martins Flugzeugen, um die AV-8B Harrier II Matadore zu ersetzen, die 2028 aus dem Dienst genommen werden sollen, sowie für 25 F-35A, die implementierte Version von Land, um einen Teil davon zu ersetzen F/A 18 Hornissen. Die Informationen, die einen Tag zuvor durchgesickert waren, hatten bereits viele Reaktionen und Bedenken hervorgerufen, insbesondere von…

Lesen Sie den Artikel

Das neue finnische Kampfflugzeug wird nach einem Kriegsspiel ausgewählt

Der HX-Wettbewerb zum Ersatz der F/A 18 Hornets der finnischen Luftwaffe geht bald zu Ende, während alle Vorschläge der 5 beteiligten Hersteller, Boeing mit der F/A 18 E/F Super Hornet, Dassault mit der Rafale , Eurofighter mit dem Typhoon, Lockheed-Martin mit dem F35 und Saab mit dem Gripen E/F wurden diese Woche an die Behörden des Landes übergeben. Die Wahl des Flugzeugs für diesen Vertrag über fast 10 Milliarden Euro wird natürlich nach Preisüberlegungen, aber auch nach Versorgungssicherheit und industrieller Zusammenarbeit erfolgen. Helsinki beabsichtigt vor allem, die Ergebnisse der taktischen Auswertungen der 5 Geräte zu integrieren…

Lesen Sie den Artikel

Warum zieht sich die US Air Force jetzt von der F-35 zurück?

Wie wir in unserem Artikel „Die US-Luftwaffe könnte einen neuen Jäger entwickeln, um ihre F16 zu ersetzen“ vom 18. Februar gesehen haben, distanziert sich die US-Luftwaffe vom F35-Programm. In Frage kommen zu hohe Preise, die nach den Analysen der Air Force Services nicht sinken sollen, teilweise enttäuschende fliegerische und operative Leistungen, zu chaotische Wartung und Verfügbarkeit sowie fragwürdige Zuverlässigkeit angesichts der fast 800 Probleme das Gerät leidet immer noch darunter. Nach dem Diskurs amerikanischer Beamter ist es jetzt unerlässlich, um mit dem Aufstieg der chinesischen Macht fertig zu werden, die Flotte zu ersetzen ...

Lesen Sie den Artikel

Pentagon hat 6 Monate Zeit, um einen UFO-Bericht für den US-Senat zu erstellen

Der US-Kongress hat mehrere Verpflichtungen in das Gesetz aufgenommen, um die US-Wirtschaft angesichts der Folgen der Covid-19-Krise zu unterstützen, die eine Rückführung von 2.300 Billionen US-Dollar in die US-Wirtschaft vorsieht. Eine dieser Verpflichtungen dürfte Aufsehen erregen, da sie das Pentagon und die Bundesnachrichtendienste dazu verpflichtet, einen zusammenfassenden und umfassenden Bericht über die Beobachtungen nicht identifizierter Luftphänomene zu erstellen, der von Mechanismen zum Sammeln und Analysieren von Daten bis hin zu Mechanismen zum Teilen von Informationen reicht zwischen Behörden/Armeen sowie prospektive Analysen zu den Bedrohungen, die diese nicht identifizierten Phänomene darstellen können, insbesondere wenn es um …

Lesen Sie den Artikel

Indonesien will in den kommenden Jahren eine Luftwaffe von 170 Kämpfern aufbauen

In den letzten Monaten wurde Indonesiens Akquisitions- und Kommunikationsstrategie für Verteidigungsprogramme gelinde gesagt als chaotisch empfunden. Tatsächlich hat das Land, das heute über eine starke Flotte von etwa fünfzehn russischen Su-27- und Su-30-Jägern, etwa dreißig amerikanischen F-16 und etwa vierzig südkoreanischen und britischen Hawks vom Typ FA-50 verfügt, umfassende Verhandlungen darüber geführt letztere modernisieren: hier 11 Su-35 mit Moskau, dort 15 gebrauchte Eurofighter Typhoon mit Österreich, F16 oder F35 mit den Vereinigten Staaten und neuerdings 36 oder 48 Rafale mit Frankreich. Diese Ankündigungen waren...

Lesen Sie den Artikel

Die USA lehnen den Verkauf von F35 an Indonesien ab und ebnen den Weg für Su-35

Die Modernisierung der indonesischen Luftwaffe gleicht immer mehr einer Seifenoper, so viele Wendungen gibt es. Während Jakarta Verhandlungen mit Wien aufgenommen hat, um die 15 gebrauchten Eurofighter Typhoon-Kampfflugzeuge zu erwerben, die die österreichischen Behörden gerne loswerden würden, hat Washington gerade eine ablehnende Antwort auf die indonesische Anfrage bezüglich des Kaufs von F35 geschickt und angeboten alternativ die F16 Block 72+ oder die F/A 18 E/F Super Hornet. Aber für die indonesischen Behörden könnte diese Weigerung als Argument verwendet werden, um die Bestellung von 11 russischen Su-35-Jägern zu bestätigen, die seit mehreren Jahren verhandelt werden. Traditionell blockfrei, Indonesien…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW