Die Electronic-Warfare-Version des Typhoon für die Luftwaffe ist weitaus weniger ehrgeizig als erwartet

Im März dieses Jahres bestätigten das Bundeskanzleramt und das Verteidigungsministerium die bevorstehende Bestellung von 35 F-35A-Kampfflugzeugen der amerikanischen Lockheed-Martin zur Durchführung von nuklearen Teilhabemissionen im Rahmen der NATO, um den Tornado zu ersetzen Dieser Mission seit Ende der 80er Jahre innerhalb der Luftwaffe gewidmet, sowie etwa fünfzehn Typhoons in einer Version der elektronischen Kriegsführung und Unterdrückung der feindlichen Flugabwehr, um den noch im Dienst befindlichen Typhoon ECR zu ersetzen. Diese Ankündigung erfolgte im Rahmen des am 100. Februar nach der Offensive…

Lesen Sie den Artikel

6 wiederkehrende, aber fehlerhafte Aussagen zum SCAF-Flugzeugprogramm der nächsten Generation

Das SCAF-Programm für Future Air Combat System, das 2017 kurz nach Emmanuel Macrons Ankunft im Elysée für seine erste Amtszeit angekündigt wurde, stellt neben dem MGCS-Programm eine der beiden Hauptsäulen der Ambition Frankreichs dar, die Deutschland zu diesem Zeitpunkt entwickelt hat Stärkung der europäischen strategischen Autonomie im Verteidigungsbereich rund um die strategische industrielle Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Seitdem hat das Programm Spanien darin integriert, war aber vor allem durch wachsende und zunehmend spaltende Spannungen zwischen Paris und Berlin gekennzeichnet, insbesondere zwischen den Industriellen der beiden Länder, insbesondere um den ersten und den 7. Hauptpfeiler …

Lesen Sie den Artikel

Wie werden kollaborative Drohnen den Kampfflugzeugmarkt stören?

Seit ihrer Ankunft auf dem internationalen Kampfflugzeugmarkt vor etwa fünfzehn Jahren hat die F-35 Lighting II von Lockheed-Martin den Löwenanteil internationaler Wettbewerbe gewonnen, mit festen Bestellungen von nicht weniger als 14 Luftstreitkräften außerhalb der Vereinigten Staaten. Und der Schwung scheint nicht versiegen zu wollen, denn viele andere Länder, also 5 europäische Länder (Deutschland, Spanien, Griechenland, Tschechien und Rumänien) haben angekündigt, sich kurz- oder mittelfristig damit auszustatten. In vielen Fällen hat das amerikanische Flugzeug nach einem Wettbewerb zwischen ihm und anderen amerikanischen Jägern gewonnen und…

Lesen Sie den Artikel

Die Hypothese der F-35 in Spanien wächst aufgrund der Spannungen rund um das SCAF-Programm

Anlässlich der International Fighter Conference in London 2021 sorgte ein Vertrauensvorschuss eines Geschäftsführers von Lockheed-Martin an das Fachmagazin Défense Janes für einiges Aufsehen innerhalb des SCAF-Programms, das Deutschland, Spanien und Frankreich zur Gestaltung des Ersatzes zusammenführt die Kampfflugzeuge Rafale und Typhoon sowie die angrenzenden Systeme bis 2040. Laut dem Referenzmagazin hatte sich Madrid tatsächlich verpflichtet, mit dem amerikanischen Hersteller diskret über die Anschaffung von 50 F-35, 25 in Version B mit vertikaler oder kurzer zu verhandeln Start und Landung als Ersatz für die AV-8B Harrier II, die den Flugzeugträger Juan Carlos bewaffnet, und 25 in…

Lesen Sie den Artikel

Spanien bestellt formell 20 Eurofighter Typhoon als Ersatz für seine F/A-18 auf den Kanarischen Inseln

Wie alle NATO-Mitglieder verpflichtete sich Madrid 2014, seine Verteidigungsausgaben bis 2 auf ein Niveau zu erhöhen, das 2025 % seines BIP entspricht. Aber wie die Mehrheit seiner Mitglieder hatte sich Spanien mit dieser Verpflichtung einige Freiheiten genommen. So hat das Land im Jahr 2020 nur 17,5 Milliarden US-Dollar für seine Verteidigungsanstrengungen aufgewendet, d. h. 1,4 % seines BIP, was nicht ohne erhebliche Einschränkungen bei der Finanzierung der Modernisierung der Streitkräfte geschah, während sie an vielen großen Programmen beteiligt waren , wie das Design der S-80-U-Boote und der F-110-Fregatten. Folgen…

Lesen Sie den Artikel

Taifun, FREMM, M-346: Italien steht kurz vor der Unterzeichnung eines 12-Milliarden-Euro-Supervertrags in Ägypten

Nach mehrjährigen Verhandlungen wäre Kairo kurz davor, den größten Rüstungsauftrag seiner Geschichte zu konkretisieren, indem es bei Rom 24 Typhoon-Kampfflugzeuge, 4 FREMM-Fregatten, 20 bewaffnete Patrouillenboote, 20 M-346-Trainingsflugzeuge und einen Beobachtungssatelliten bestellte einen Betrag von über 12 Milliarden Euro. Im Frühjahr 2020 gelang es Italien, bei einem offiziellen Besuch in der ägyptischen Hauptstadt eine vorherrschende Verhandlungsposition in Ägypten über den Waffenvertrag einzunehmen, auf den Ruinen, die Paris nach Emmanuel Macron hinterlassen hatte, und stellte Menschenrechtsfragen im Land in Frage. Rom war am…

Lesen Sie den Artikel

Serbien könnte sich dem Taifun zuwenden, wenn Frankreich sich weigert, „bestimmte Raketen“ zu liefern

Zwischen Paris und Belgrad läuft es nicht so gut wie erhofft, was eine mögliche Anschaffung von 12 Rafale-Flugzeugen als Ersatz für die in die Jahre gekommenen Mig-29 der serbischen Luftwaffe angeht. Wenn die Verhandlungen mit Dassault Aviation und dem Hotel de Brienne fortgesetzt werden, scheinen die serbischen Behörden über die Weigerung von Paris, bestimmte Raketen zu liefern, irritiert. Und um dieser Unzufriedenheit Nachdruck zu verleihen, gab der serbische Verteidigungsminister Nebojša Stefanovi am 16. April bekannt, dass er parallel zu den Verhandlungen mit Paris Gespräche mit London über Taifun-Kämpfer aufgenommen habe, wobei er präzisierte, dass der erste der beiden, der …

Lesen Sie den Artikel

Wird sich Deutschland für seine Luftwaffe auf 35 F-35As beschränken?

Wenig überraschend hat das Bundeskanzleramt daher im Rahmen seines Programms zur Aufstockung seiner Streitkräfte die Anschaffung von 35 Kampfflugzeugen des Typs F-35A der amerikanischen Lockheed-Martin angekündigt, um die gemeinsame Nutzung der NATO-Atomkraft sicherzustellen Berlin ist eine der 5 Säulen mit Ankara, Amsterdam, Brüssel und Rom, neben 15 elektronischen Kriegsgeräten und der Unterdrückung der feindlichen Flugabwehr Typhoon ECR des europäischen Konsortiums Eurofighter, das Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien zusammenbringt um den Tornado ECR zu ersetzen, der diese Mission bisher sicherstellte. Jenseits der Unterzeichnung des Endes der Produktion des F/A…

Lesen Sie den Artikel

Deutsch-französische Zusammenarbeit rund um das SCAF-Programm erneut in Aufruhr

Vor knapp einem Jahr sah sich das Future Air Combat System oder SCAF, das seit 4 Jahren Frankreich und Deutschland zusammengebracht hat, später von Spanien ergänzt, und darauf abzielte, den Ersatz für die französischen Rafale und Eurofighter German und Spanish Taifune zu entwickeln, mit mehreren kritischen Situationen konfrontiert Probleme, die sogar die Fortsetzung des Programms bedrohen. Ob es nun um die Verteilung der Industrielast auf die Industrien der einzelnen Länder oder um Probleme bezüglich des geistigen Eigentums bestimmter zuvor von Dassault Aviation entwickelter Technologien ging, die Diskussionen kamen zum Erliegen, bis ein politischer Impuls aus dem Elysée-Palast und dem deutschen Kanzleramt welcher…

Lesen Sie den Artikel

Deutschland will das Interesse der F-35 abschätzen, seinen Tornado zu ersetzen

„Oh, What a Surprise“ wird der Zynischste sagen. Laut der deutschen Seite Die Zeit hat sich die neue Verteidigungsministerin Christine Lambrecht tatsächlich verpflichtet, die Entscheidung ihrer Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer zu überdenken, die 2020 für den Kauf von 30 Boeing entschieden hatte F/A 18 E/F Super Hornet Jagdbomber und 15 EA-18G Growler elektronische Kampfflugzeuge als Ersatz für den Tornado, der der gemeinsamen nuklearen Mission der NATO gewidmet ist, und den Tornado ECR für elektronische Kriegsführung und Unterdrückung der Flugabwehr des Gegners. Dem Artikel zufolge hat der deutsche Minister im Einvernehmen mit dem…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW