Die US-Marine will 5 Staffeln des elektronischen Kampfflugzeugs EA-18G Growler eliminieren

Seit dem Ausscheiden der letzten EF-111A Ravens aus der US Air Force im Jahr 1998 ist die US Navy die einzige US Air Force mit einer Flotte taktischer Jäger, die sich der elektronischen Kriegsführung und der Unterdrückung feindlicher Luftabwehr widmen EA-6B Prowler, dann ab 2011 EA-18G Growler, eine Version der F/A 18 F Super Hornet speziell für diese Mission. Der Bedarf des Pentagons an dieser Art von Missionen verschwand jedoch nicht mit dem Abzug der EF-111As, und die mit HARM-Raketen ausgestatteten F-16C/D reichten nicht aus, um die Begleitmissionen der Luftstreitkräfte in umkämpften Gebieten sicherzustellen. Es ist hier…

Lesen Sie den Artikel

Das französische Militärministerium hält das Prinzip eines Burst of Electronic Warfare für nutzlos

Im Juni 2021 hatte der UDI-Abgeordnete für Seine Saint-Denis und Mitglied der Verteidigungskommission der Nationalversammlung auf der Grundlage eines auf Meta-Defense veröffentlichten Artikels das Ministerium der Streitkräfte zur Relevanz der Entwicklung einer Version der befragt Rafale widmete sich Missionen zur elektronischen Kriegsführung, wie sie beispielsweise mit der E/A-18G Growler der US Navy von der F/A-18F Super Hornet durchgeführt wurden. Nach den vorgebrachten Argumenten würde ein auf diese Mission der elektronischen Kriegsführung „spezialisierter“ Rafale es ermöglichen, die Kapazitäten der französischen Luftstreitkräfte zur Unterdrückung der feindlichen Flugabwehr zu erhöhen und so im Laufe der Zeit die Kapazitäten der zu gewährleisten Kräfte...

Lesen Sie den Artikel

Kongress will neue taktische elektronische Kampfflugzeuge für die US Air Force

1998 wurde die letzte elektronische Kriegsführung EF-111A Raven bei der US Air Force aus dem Dienst genommen, ohne dass hierfür Ersatz bereitgestellt wurde. Das Flugzeug erfüllt jedoch viele entscheidende Missionen, insbesondere um die Erkennungs- und Angriffsfähigkeiten der irakischen Flugabwehr während des ersten Golfkriegs zu neutralisieren und taktischen Flugzeugen und insbesondere dem Stealth-Flugzeug F117 einen sicheren Betrieb zu ermöglichen. Überzeugt von der Allmacht der passiven Stealth ihrer F-22 und der zukünftigen F-35A hielt es die US Air Force nicht für notwendig, diese Fähigkeit zu ersetzen, sie ist wirklich teuer ...

Lesen Sie den Artikel

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um einen Electronic Warfare Burst zu entwickeln!

Seit Anfang 2021 hat das französische Rafale-Kampfflugzeug von Dassault Aviation mit nicht weniger als 4 Neubestellungen oder Vorbestellungen von insgesamt 96 Flugzeugen aus Griechenland, Ägypten, Kroatien und Frankreich, Indonesien, einen beachtlichen kommerziellen Erfolg verzeichnet. Gemäss der Schweizer Presse wird es auch von den Schweizer Behörden für den Ersatz seiner F/A 18 Hornet und F5 Tiger II favorisiert, und es wird erwartet, dass auch andere Länder wie Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate eine Bestellung aufgeben dieses Jahr oder nächstes Jahr. Es muss gesagt werden, dass der Rafale in seiner aktuellen Multi-Mission-F3R-Version und noch einmal ...

Lesen Sie den Artikel

Elektronische Kriegsführung-Cyber-Konvergenz im Herzen der neuen US Navy E / A18G Growler Pods

Die nächste Generation von Störsendern, die in die E/A 18G Growler der US Navy eingebaut werden, das einzige moderne Kampfflugzeug, das im westlichen Arsenal für aktives Stören ausgerüstet ist, wird über Fähigkeiten verfügen, die mit den bereits sehr leistungsfähigen ALQs.-99, die das Gerät heute ausrüsten, unvergleichbar sind . Neben verbesserten Störfunktionen werden diese Pods auch mit Cyber-Warfare-Funktionen ausgestattet sein, entsprechend einer Konvergenz zwischen elektronischer und Cyber-Warfare, die sich in diesem Bereich durchsetzen wird. So liest es jedenfalls Konteradmiral John Meier, Commander of Naval Forces Atlantic der US Navy, während einer Videokonferenz mit einem…

Lesen Sie den Artikel

Der Verkauf von F35 und EA-18G Growler an die VAE macht israelische Politiker wütend

Der israelische Ministerpräsident Binyamin Netanjahu hatte es geschafft, politische Anklagen wegen Korruption und einen weithin umstrittenen Umgang mit der Covid-Krise zu überleben, aber es scheint, dass die Vereinbarung mit den Vereinigten Staaten, F35A-Kämpfer, Flugzeuge der elektronischen Kriegsführung EA-18G Growler und Reapers-Drohnen zu verkaufen in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Gegenzug für eine Normalisierung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern unter der Ägide von Donald Trump, war der Strohhalm, den ihm die öffentliche Meinung und vor allem die israelische politische Klasse nicht verzeihen werden. Obwohl er es bestreitet, deutet alles darauf hin, dass die Unterzeichnung des "Friedensabkommens...

Lesen Sie den Artikel

Bestraft Trump Berlin dafür, dass es den F35 nicht gekauft hat?

Die Entscheidung fiel am 29. Juli wie ein Schlag: US-Präsident Donald Trump ordnete den Abzug von 12.000 Soldaten der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte innerhalb eines sehr begrenzten Zeitrahmens an. Den vorliegenden Informationen zufolge werden 6400 Männer in die Vereinigten Staaten zurückgeführt, während 5400 weitere nach Italien und Belgien und möglicherweise später nach Polen und in die baltischen Staaten versetzt werden. In einer sehr persönlichen Ansprache erklärte der amerikanische Präsident, er wolle Deutschland für seine unzureichende Teilnahme an der NATO „bezahlen“ lassen und die Vereinigten Staaten seien es leid, für „Schinken“ („Trottel“ in den Worten …) gehalten zu werden.

Lesen Sie den Artikel

Boeing bietet mit seinem Super Hornet Block III ein ultra-vernetzes Flugzeug an, das Stealth-Bedrohungen begegnen kann

Am 8. Mai veröffentlichte Boeing ein Video, das zeigt, wie die erste F/A-18F Super Hornet Block III das Werk verlässt. Mit zahlreichen technischen Weiterentwicklungen soll der Block III Ende des Jahres die Nachfolge des Super Hornet Block II antreten, dessen letzte Exemplare am 17. April an die US Navy ausgeliefert wurden. Dieses Flugzeug ist das erste von zwei Block III Super Hornets, die für Flugtests zugunsten der US Navy vorgesehen sind. Damit erhält es nach und nach alle für den Block-III-Standard spezifischen Ausrüstungen, sodass in den kommenden Monaten das erste voll ausgestattete Flugzeug ausgeliefert werden kann. Im Vergleich zu Block...

Lesen Sie den Artikel

Wie erwartet kommt die Frage des F35 als Ersatz für die deutschen Tornados wieder auf

Anfang der Woche bestätigten die deutschen Behörden, dass sie 60 Typhoon-Kampfflugzeuge sowie 30 F/A 18 E/F Super Hornets und 15 EA 18 G Growler erwerben wollten, um den Tornado der Luftwaffe zu ersetzen, der den Missionsangriff durchführte. elektronische Kriegsführung und Unterdrückung der Verteidigung sowie nukleare Angriffsmissionen im Rahmen der NATO. Soweit Berlin seine Rolle oder den daraus resultierenden Status innerhalb der NATO im Hinblick auf die nukleare Abschreckung trotz der daraus resultierenden Grenzen der Übung aus operativer Sicht nicht aufgeben will, sind seine Entscheidung und die Verteilung...

Lesen Sie den Artikel

Macht die Abschreckungsstrategie der NATO noch Sinn?

Laut der deutschen Tageszeitung Der Spiegel hat Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ihren amerikanischen Amtskollegen Mark Esper direkt kontaktiert, um ihn über die Absicht ihres Landes zu informieren, 30 F/A 18 E/ F Super Hornet sowie 15 EA-18G Growler electronic zu erwerben Kriegsflugzeuge, um teilweise ihre Tornado-Flotte zu ersetzen, die auf elektronische Kriegsführungsmissionen und die Unterdrückung feindlicher Luftabwehr spezialisiert ist, sowie diejenigen, die für die Gewährleistung der dauerhaften nuklearen Abschreckung der NATO mit der B-61-Atombombe verantwortlich sind. Laut vielen Quellen war es dieser letzte Punkt, der die deutsche Bundesregierung dazu veranlasste,…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW