Ist Deutschland zu allem bereit, um russisches Gas zu erhalten?

In den letzten Wochen haben die Spannungen zwischen Moskau und Kiew erneut nicht nur eine, sondern mehrere Ebenen überschritten. Die russischen Armeen sammeln nicht nur weiterhin beträchtliche Truppen an den Grenzen der Ukraine, gegenüber dem Donbass oder auf der Krim, sondern die russische Innenpropaganda ist sehr aktiv geworden, um die Ukraine der russischen öffentlichen Meinung, aber auch die NATO als Aggressoren und sogar zu präsentieren die Anstifter der aktuellen Spannungen. Zudem instrumentalisiert Moskau inzwischen das Weißrussland von Diktator Lukaschenko, indem es nicht nur die Migrantenwellen aus dem Irak und Syrien gegen Polen und das Baltikum instrumentalisiert, sondern auch künstlich anbaut...

Lesen Sie den Artikel

Wird das SCAF-Programm den Abgang von Angela Merkel überleben?

Seit seiner Ankündigung wenige Monate nach der Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten der Französischen Republik im Jahr 2017 ist das Future Air Combat System (SCAF)-Programm auf viele Hindernisse gestoßen, so dass es bereits zweimal kurz vor dem Zusammenbruch stand. In Frage kommen tiefe Divergenzen und widersprüchliche Ambitionen zwischen den französischen, deutschen und spanischen Erwartungen und vor allem ein offenkundiger Mangel an Vertrauen zwischen den drei Akteuren des Programms und insbesondere zwischen Frankreich und Deutschland. Und die Aussagen des deutschen Verteidigungsministeriums auf der Seite der Tageszeitung Der Spiegel sind weit davon entfernt, dieses Bild zu klären ...

Lesen Sie den Artikel

Es überrascht nicht, dass Berlin der Übernahme des amerikanischen P8A Poseidon näher kommt

Auf die Frage eines Abgeordneten zum Ersatz des noch im Einsatz befindlichen Seeaufklärungsflugzeugs P3 Orion bei den deutschen Streitkräften erklärte der Vertreter des Verteidigungsministeriums im Bundestag, Thomas Silberhorn, dass das Ministerium das französische Angebot bezüglich eines Interims nicht in Betracht ziehe Lösung basierend auf der Ausleihe von 4 Atlantique 2-Flugzeugen von der französischen Marine als eine Lösung, die an die Bedürfnisse der deutschen Streitkräfte in diesem Bereich angepasst ist, während die Anschaffung von 5 Boeing P8A Poseidon die operativen Erwartungen des staatsdeutschen Majors erfüllt. Ihm zufolge sind die Verhandlungen zum Erwerb dieser Geräte ein Vertrag, der von der…

Lesen Sie den Artikel

Warum bevorzugt Deutschland die strategische Partnerschaft mit den USA?

In den letzten Wochen ähnelten die deutsch-französischen Beziehungen rund um die Programme der verteidigungsindustriellen Zusammenarbeit dem Szenario einer schlechten südamerikanischen Serie mit ihrem Anteil an künstlichen Wendungen und aufsehenerregenden Erklärungen in Form eines Cliffhangers. Die jüngsten Ereignisse bis heute, die bittere Feststellung französischer Beamter über die Schwierigkeiten, die bei den Diskussionen rund um das Tiger-3-Programm mit dem Ziel einer möglichen Übernahme von AH-64E-Apache-Hubschraubern durch Berlin über den Atlantik aufgetreten sind, und die tiefen Differenzen, die dagegen sprechen die französische Vision der deutschen Vision in Bezug auf das Programm der Panzer der neuen Generation MGCS. Es scheint, dass dort …

Lesen Sie den Artikel

Kann Frankreich seine Verteidigungsprogramme ohne Deutschland entwickeln?

In den letzten Monaten vergeht keine Woche, ohne dass neue Informationen Deutschlands Wunsch in Frage stellen, an der ehrgeizigen Zusammenarbeit bei Verteidigungsprogrammen festzuhalten, die vor 4 Jahren von Präsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel auf dem Altar der Spannungen insbesondere zwischen den Vereinigten Staaten und den Europäern ins Leben gerufen wurde Deutschland, Folgen der Unnachgiebigkeit von Präsident Trump in Fragen der Aufteilung der Verteidigungsanstrengungen. Könnten die Forderungen Berlins in den vergangenen zwei Jahren noch mit einer anderen Konzeption der Verteidigungsanstrengung verbunden erscheinen, so wäre der donnernde Ausstieg aus dem…

Lesen Sie den Artikel

SCAF, MGCS: Warum geht Deutschland zu weit?

Seit dem letzten virtuellen Treffen zwischen dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und seiner deutschen Amtskollegin Angela Merkel in der vergangenen Woche zum Thema Verteidigungskooperationsprogramme zwischen Frankreich und Deutschland scheint in Frankreich ein Hauch von Panik zu wehen, sowohl auf Seiten der Industrie als auch auf Seiten der Industrie politische Seite. Die deutsche Bundeskanzlerin hat anlässlich dieses Treffens in der Tat angedeutet, dass sie beabsichtigt, die industrielle Verteilung rund um das Programm des Luftkampfsystems der Zukunft SCAF, das Frankreich, Deutschland und Spanien zusammenbringt, erneut zu verhandeln. Genauer gesagt soll nun auch die deutsche Industrie einen der Prototypen des…

Lesen Sie den Artikel

Deutschland kehrt der strategischen Autonomie Europas definitiv den Rücken

Kaum war er im Elysée angekommen, verpflichtete sich Präsident Macron, mit Angela Merkels Deutschland mehrere große Rüstungsprogramme in einer bisher nie gekannten Dynamik auf den Weg zu bringen. Es war wiederum das Kampfflugzeugprogramm der nächsten Generation SCAF (Future Air Combat System), dann das Kampfpanzerprogramm MGCS (Main Ground Combat System), gefolgt vom CIFS-Artilleriesystemprogramm (Common Indirect Fire System) und ganz vor kurzem , das Seeaufklärerprogramm MAWS (Maritime Airborne Warfare System). Erklärtes Ziel des französischen Präsidenten war es, das deutsch-französische Paar verteidigungspolitisch im Hinblick auf…

Lesen Sie den Artikel

Wird die Europäische Union den amerikanischen Forderungen nach PESCO nachgeben?

Ursprünglich 2017 von der Europäischen Kommission vorgeschlagen, wurden die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit (PESCO) und der Europäische Verteidigungsfonds (EDF) 2018 von den europäischen Behörden eingerichtet. Ihr Ziel war es, die Wettbewerbsfähigkeit und Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union in Bezug auf industrielle Verteidigungsprogramme zu unterstützen, um die Verdoppelung unnötiger F&E-Ausgaben oder brudermörderischen Wettbewerb zu vermeiden, wie wir es in den letzten Jahren so oft erlebt haben. Aber für die Vereinigten Staaten, wie für die NATO, sind diese beiden Initiativen und insbesondere die EDF mit einem Investitionsbudget von 13 Milliarden Euro zwischen 2021 und 2027 …

Lesen Sie den Artikel

Wird die Türkei das Scheitern von La Défense Europe offenbaren?

Defense Europe war eines der großen Wahlkampfthemen des Kandidaten Emmanuel Macron während der Präsidentschaftswahlen 2017. Kaum war er gewählt, verpflichtete er sich, dieser Vision Substanz zu verleihen, indem er mehrere Programme in strategischer Partnerschaft mit Deutschland auf den Weg brachte. Seitdem hat er nie aufgehört zu versuchen, seine europäischen Kollegen von den Vorzügen dieser rein französischen Vision eines Europas zu überzeugen, das militärisch und industriell ausreichend mächtig ist, um nicht länger auf den Schutz oder die Technologien eines Verbündeten angewiesen zu sein, um seinen Schutz und seine Erhaltung zu gewährleisten seine Interessen in der Welt. Heute heben die Spannungen mit Ankara konzeptionelle Unterschiede hervor, wenn…

Lesen Sie den Artikel

Soft-Power und die Schwäche der Streitkräfte werden in Deutschland zunehmend kritisiert

Die aktuelle Krise zwischen der Türkei und dem französisch-griechischen Bündnis war für Berlin eine Gelegenheit, auf der Grundlage diplomatischer Treffen, möglicher Wirtschaftssanktionen und viel Geduld erneut zu versuchen, seine Vorstellungen von den internationalen und europäischen Beziehungen vorzubringen. Aber dieser Ansatz wird nun zunehmend von vielen Deutschen selbst kritisiert, die die Unfähigkeit Berlins und insbesondere von Angela Merkel in Frage stellen, eine andere Vorgehensweise in Betracht zu ziehen, wenn dies angesichts des fortgeschrittenen Zerfalls der Bundeswehr möglich ist. Die Anklage kam diesmal von Tom Enders, dem ehemaligen Präsidenten des Airbus-Konzerns, auf einer Tribüne…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW