Chinas neue Hyperschall-Anti-Schiffs-Raketen sind ein Wendepunkt im Pazifik

Könnte China Russland die Höflichkeit gestohlen haben, indem es eine Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete an Bord seiner neuen schweren Zerstörer vom Typ 055 stationiert hat? Jedenfalls stellt sich diese Frage nach der Veröffentlichung von Fotos, die den Abschuss einer als YJ-21 identifizierten Rakete von einem dieser Schiffe zeigen, was darauf hindeutet, dass die Rakete tatsächlich im Einsatz oder zumindest in der fortgeschrittenen Testphase sein könnte . Als ob diese Nachricht allein nicht genug wäre, sind neue Fotos aufgetaucht, die einen H-6N-Langstrecken-Marinebomber zeigen, der auch eine ballistische Anti-Schiffs-Rakete trägt, die…

Lesen Sie den Artikel

Allein im Jahr 8 wird die chinesische Marine 2021 neue Zerstörer erhalten

Wie wir wissen, ist die chinesische Militärmarineindustrie seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich. So hatte es der chinesischen Marine von 2017 bis 2020 ermöglicht, nicht weniger als 21 Zerstörer in den aktiven Dienst zu nehmen, d. h. dreimal mehr Schiffe dieses Typs als diejenigen, die bei der US-Marine, der südkoreanischen Marine und der Royal Australian Navy in Dienst gestellt wurden und japanischen maritimen Selbstverteidigungskräften im gleichen Zeitraum. Weit davon entfernt, das Tempo zu verlangsamen, stellte es 3 einen neuen Rekord auf, als nicht weniger als 2021 Zerstörer an die Seestreitkräfte der Volksbefreiungsarmee geliefert wurden, oder genauer gesagt, 8 Typ Kreuzer ...

Lesen Sie den Artikel

Kreuzer Typ 055, LHD Typ 075: Die rasante Expansion der chinesischen Flotte geht weiter

Seit dem von den chinesischen Behörden verhängten Blackout für die Verbreitung von Informationen über die Volksbefreiungsarmee und die chinesische Verteidigungsindustrie ist die Sammlung von Informationen über die Expansion der chinesischen Flotte im zivilen Bereich erheblich schwieriger geworden. Auf dem Gebiet der Marine basieren die gesammelten Informationen im Wesentlichen auf Fotos, die von chinesischen Enthusiasten während ziviler Flüge in der Nähe der großen Werften des Landes aufgenommen wurden, auf den wenigen öffentlich zugänglichen Satellitenfotos und auf den seltenen offiziellen Ankündigungen, die von der chinesischen Presse selbst veröffentlicht werden. So haben wir heute aus einem Artikel auf der Seite gelernt…

Lesen Sie den Artikel

Peking und Moskau verhärten sich im Pazifik mit einer Demonstration von Seestreitkräften um Japan

In den letzten Monaten haben die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten groß angelegte Marineübungen im Pazifik vervielfacht, manchmal in der Nähe des Chinesischen Meeres oder Taiwans, was Peking mehrfach verärgerte. Bisher beschränkten sich die Reaktionen der chinesischen Marine auf den Einsatz kleiner Flottillen, die meistens aus einem Zerstörer des Typs 052D und einer U-Boot-Abwehrfregatte des Typs 054A bestanden, begleitet von einem Versorgungsschiff. Daher hat die massive Übung, bei der in den letzten Tagen 5 chinesische Schiffe, darunter ein Kreuzer vom Typ 055, und 5 russische Schiffe, darunter zwei U-Boot-Zerstörer der Udaloy-Klasse, in ganz Japan zusammenkamen, …

Lesen Sie den Artikel

Die chinesische Marine hat in den letzten 120 Monaten 3 Übungen durchgeführt

„Schweiß spart Blut“, sagte der Architekt und Militärstratege Ludwigs XIV., Vauban. An Schweiß hat es dem chinesischen Militär in den vergangenen Monaten offenbar nicht gefehlt. Laut der mit der KPCh verbundenen Website globaltimes.cn hat die chinesische Marine in Zusammenarbeit mit anderen Waffen der Volksbefreiungsarmee allein in den letzten drei Monaten fast 120 See-, Seeluft- und Amphibienübungen organisiert, von denen 3 durchgeführt wurden Ort in der Nähe der Insel Taiwan. Abgesehen von der ohnehin schon außergewöhnlich hohen Anzahl von Übungen, die von den taiwanesischen Behörden zu vielen von ihnen bereitgestellt wurden (Teil-)Informationen ...

Lesen Sie den Artikel

Nach Taiwan versucht die chinesische Marine, Japan einzuschüchtern

Offensichtlich scheint Peking sehr daran interessiert zu sein, seine neu entdeckte Seemacht seinen Nachbarn zu zeigen, insbesondere denen, die sich nicht genug beugen, um die Ambitionen der indo-pazifischen Supermacht zu erfüllen. In der Tat ist Japan, nachdem es die großen Marineübungen in der Nähe der Insel Taiwan vervielfacht hat, nun an der Reihe, Vorteile aus den Streitkräfteeinsätzen der chinesischen Flotte zu ziehen, in diesem Fall mit einem neuen Einsatz der Trägerkampfgruppe des Flugzeugträgers Liaoning in die Miyako-Straße und um die Insel Diaoyu (chinesischer Name) im Senkaku-Archipel, dessen Zugehörigkeit zu Tokio Peking bestreitet. Dieser Einsatz von …

Lesen Sie den Artikel

Die chinesische Marine lässt 3 große Schiffe an einem Tag einsatzbereit sein

Es gibt Symbole, die für sich genommen die Entwicklungen, die in der Welt vor sich gehen, genau beschreiben. Dies war im Juli 2020 der Fall, als Russland fast gleichzeitig mit dem Bau von 2 Angriffshubschrauberträgern des Projekts 23900, 2 Admiral Gorshkov-Fregatten des Projekts 22350 und 2 Atom-U-Booten des Projekts 885-M Iassen begann. Dasselbe galt am 23. April 2021, als die Marine der Volksbefreiungsarmee anlässlich des 72. Jahrestages ihrer Gründung einen Angriffshubschrauberträger, einen schweren Zerstörer und einen U-Boot-Nuklearraketenwerfer zum aktiven Dienst zuließ Tag, dh 3 der Schiffe von…

Lesen Sie den Artikel

China erhöht die See- und Luftübungen in Taiwan

Seit die Demokratische Fortschrittspartei 2016 mit der Wahl von Tsai Ing-wen, einer überzeugten Gegnerin der Vereinigung mit der Volksrepublik China, zur Präsidentin der Republik Taiwan an die Macht zurückgekehrt ist, nehmen die Spannungen seit einigen Jahren nicht mehr zu zwischen Taipeh und Peking. Spannungen, die durch die Trump-Präsidentschaft, die wirtschaftliche Putschpolitik des letzteren gegen China und die sehr deutliche Zunahme der Waffenverkäufe an Taipeh in den letzten Jahren stark verschärft wurden. Doch bisher blieben die Gewaltdemonstrationen der Volksbefreiungsarmee maßvoll und immer...

Lesen Sie den Artikel

Militärische Interventionen in Taiwan sind in der chinesischen Kommunikation an der Tagesordnung

In nur wenigen Monaten hat die chinesische internationale Presse, die weitgehend von der Zentralregierung des Landes kontrolliert wird, ihren Diskurs über die Spannungen rund um die Insel Taiwan, aber auch im Chinesischen Meer gegenüber und gegen die US-Marine grundlegend geändert die indische Marine. War der Ton Anfang des Jahres eher eine Anprangerung amerikanischer "Provokationen" in der Region, die zu übertriebenen Spannungen führen könnten, wird nun präzise und fast banal von einer Militärintervention gegen die unabhängige Insel berichtet, wie der wahrscheinliche Ausbruch eines Konflikts zwischen Peking und Washington oder Neu-Delhi. Wir haben das Thema schon besprochen...

Lesen Sie den Artikel

Chinesische schwere Zerstörer vom Typ 055 werden bald mit ballistischen Raketen gegen Schiffe ausgerüstet

Wenn es eine Waffe gibt, die China heute hat, die ein Problem für die Vereinigten Staaten darstellt, dann ist es seine Flotte von ballistischen Mittelstreckenraketen zur Schiffsabwehr, die aus DF-21D-Raketen mit einer Reichweite von 1.500 km und DF-26 besteht Raketen mit einer Reichweite von 4.000 km. Lange Zeit von westlichen Militärgeheimdiensten als Propagandawaffen angesehen, weil sie angeblich nicht in der Lage sind, ein sich bewegendes Schiff effektiv anzugreifen, werden sie jetzt viel ernster von der US-Marine genommen, die ihre Haupteinheiten, Flugzeugträger und LHA (Angriffshubschrauberträger) direkt sehen könnte angedroht. Peking scheint nun entschlossen zu sein, seinen Vorteil auszuweiten, indem es diese Art von Raketen auf …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW