Warum sind französische Schiffe oft unzureichend ausgerüstet?

Vor einigen Tagen sorgte ein Artikel von Mer et Marine für einigen Medienrummel im Bereich der Landesverteidigung. Er erklärte, dass die Bretagne-Fregatte der Marine, ein Schiff der Aquitaine-Klasse, ihre R-ECM-Störsender gesehen habe, eine von Thales entworfene Ausrüstung, die es dem Schiff ermöglicht, Schiffsradare, aber auch Flugabwehrraketen zu stören – gegnerische Schiffe, die zurückgezogen wurden, um die neuen auszurüsten Fregatte Lothringen. Tatsächlich wurden nur 7 Chargen von Störsendern von der französischen Marine tatsächlich bestellt, um ihre 8 FREMM-Fregatten auszurüsten, wodurch ein Schiff dauerhaft ohne diese Systeme verbleibt, die dennoch als kritisch für…

Lesen Sie den Artikel

Die Zukunft der französischen Marine zwischen Ambitionen und Sorgen

In den letzten Tagen folgten Ankündigungen rund um die zukünftigen Programme der Marine, sowohl auf Seiten des Hotels de Brienne (Armeeministerium) als auch des Generalstabs der Marine. Aber diese Ankündigungen, wenn sie die Ambitionen dessen tragen, was die französische Marine morgen sein wird, kündigen auch einen sehr schwierigen Übergang in den kommenden Jahren an, da die Programme in den vergangenen zehn Jahren verschoben oder auf den heutigen Punkt ausgeweitet wurden , vorübergehende Kapazitätsausfälle nicht mehr vermeiden zu können. Auf jeden Fall ist dies ein Punkt, zu dem Admiral Pierre Vandier, Chef des Marinestabs, wollte …

Lesen Sie den Artikel

Die Oceanic Patrollers der französischen Marine werden eine 40-mm-RapidFire-Kanone haben

Was bisher zwischen Gerücht und logischer Schlussfolgerung lag, wurde heute von Commander Ghislain Deleplanque, verantwortlich für das Schutz- und Sicherheitsbüro der französischen Marine, bestätigt. Die 10 neuen Ocean Patrol Vessels, die ab 69 die Offshore Patrol Vessels der A2025-Klasse ersetzen, werden daher tatsächlich mit einer 40-mm-RapidFire-Kanone ausgestattet sein. Dieses Nahschutzsystem wird es Schiffen ermöglichen, Schutz vor leichten und mittleren Marinezielen zu bieten, aber auch vor Drohnen, Hubschraubern, Kampfflugzeugen, die in geringer Höhe operieren, sowie…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW