Die zusätzlichen 45 Milliarden Dollar, die der US-Kongress den Streitkräften zuweist, werden die Inflation und die Unterstützung für die Ukraine ausgleichen

Als die Bedrohung durch Russland und China immer drängender wurde, beschloss der US-Kongress, das den US-Streitkräften für das Haushaltsjahr 2023 zugewiesene Budget um 45 Milliarden US-Dollar über die vom Weißen Haus geforderten 803 Milliarden US-Dollar hinaus zu erhöhen. Diese Erhöhung wurde nun vom Senat und dem Repräsentantenhaus genehmigt, und das Pentagon verfügt tatsächlich über 847 Milliarden US-Dollar in seinem Haushalt für 2023. Zukünftige Herausforderungen könnten sich am Ende nur als Ausgleich für die sehr wichtigen herausstellen Inflation...

Lesen Sie den Artikel

Nach den Freedoms stehen die Independence LCS der US Navy vor großen Misserfolgen

Je mehr Zeit vergeht, desto mehr scheint sich das Littoral Combat Ship-Programm der US-Marine, das Entwicklungen im Küstenseekampf vorwegnehmen soll, in die lange Liste technologischer und operativer Sackgassen einzureihen, auf die sich das Pentagon in den letzten 30 Jahren spezialisiert hat. Nachdem 2014 das Prinzip des Kampfmoduls aufgegeben wurde, das den beiden Klassen Freedom und Independence, aus denen das Programm besteht, eine erweiterte operative Flexibilität ermöglichen sollte, indem sie sich je nach Bedarf mit Fähigkeiten zur Schiffsabwehr, U-Boot-Abwehr, Geheimdienst und elektronische Kriegsführung oder Minenkrieg, das Personal der US-Marine hat nie aufgehört, ...

Lesen Sie den Artikel

Das F-35-Programm ist immer noch mit erheblichen Verzögerungen und zusätzlichen Kosten konfrontiert

In den letzten Monaten hat die F-35 bei vielen internationalen Wettbewerben gewonnen, darunter auch in Europa. Ob in der Schweiz, Finnland, Kanada oder Deutschland, das Lockheed-Martin-Gerät hat seine westlichen Pendants, wie die amerikanische Super Hornet, oder systematisch übernommen die europäischen Rafale, Typhoon und Gripen. Paradoxerweise kündigte das Pentagon zur gleichen Zeit an, dass es beabsichtige, die Anzahl der F-35, die bis 2025 beschafft werden, zu reduzieren, und zwar in erheblichem Maße. Tatsächlich ist das Gerät trotz seines unbestreitbaren kommerziellen Erfolgs weiterhin mit erheblichen Verzögerungen hinsichtlich der Verfügbarkeit der Version konfrontiert…

Lesen Sie den Artikel

Die US Navy bietet 3 Optionen für die Zukunft ihrer Seestreitkräfte

Viele Jahre lang war die Schiffbauplanung der US Navy gelinde gesagt chaotisch, mit aufeinanderfolgenden Plänen und Zielen, die voneinander abwichen, manchmal sogar widersprüchlich waren. Das Thema ist auch Gegenstand heftigen Widerstands zwischen republikanischen Senatoren und Abgeordneten, Anhängern einer riesigen Flotte und ihren demokratischen Kollegen, die den Verteidigungshaushalt unter Kontrolle halten wollen. Abgesehen von den manchmal phantasievollen Ambitionen, die in den letzten Jahren präsentiert wurden, und den vielen Rangeleien, die das Pentagon den amerikanischen Parlamentariern entgegengebracht hat, insbesondere in Bezug auf den Rückzug bestimmter Gebäude, war es daher für die US-Marine notwendig, eine kohärente Strategie vorzulegen ...

Lesen Sie den Artikel

Das Pele Transportable Nuclear Reactor-Programm des Pentagon startet

Jeden Tag verbraucht das Pentagon 50 Millionen Liter Treibstoff für seine Streitkräfte, und diese Zahl könnte sich im Falle eines Großeinsatzes mehr als verdoppeln. Neben den exorbitanten Kosten, die ein solcher Verbrauch selbst für ein Erdöl produzierendes Land wie die Vereinigten Staaten bedeutet, und den immer problematischer werdenden Auswirkungen für die täglich etwa 100 Millionen kg CO2, die in die Atmosphäre freigesetzt werden, bedeutet diese Abhängigkeit auch ein ständiges logistisches Problem für die außerhalb des Territoriums stationierten amerikanischen Streitkräfte, auch wenn der Krieg in der Ukraine die immense Verwundbarkeit der logistischen Ketten angesichts moderner Waffensysteme und Infanterie gezeigt hat ...

Lesen Sie den Artikel

Die Vereinigten Staaten wollen ihre Abschreckungsfähigkeiten in Europa verstärken

Ab Mitte der 60er Jahre, mitten im Kalten Krieg, und auf sehr vertrauliche Weise umgesetzt, erlaubte die gemeinsame Abschreckung der NATO den Armeen ihrer Mitglieder, amerikanische Atomwaffen einzusetzen, mit einem Prinzip, das als "Doppelschlüssel" bekannt ist, den Vereinigten Staaten und die Führer der europäischen Armeen, die diese Waffen einsetzen, verfügen beide über einen "Schlüssel", der es ermöglicht, die Nuklearladungen zu bewaffnen, wobei die Bestimmung der Ziele andererseits in der Verantwortung des integrierten Kommandos der Allianz und nicht der Staaten selbst liegt. Im Laufe der Jahre hat sich dieses System weiterentwickelt, um dauerhaft nur 5 Mitglieder von…

Lesen Sie den Artikel

Mit dem Haushalt 2023 offenbaren die amerikanischen Armeen ihre Transformationsstrategie gegenüber China

Es ist üblich zu lesen, inwieweit die in der Ukraine eingesetzten russischen Armeen auf Ausrüstung aus der Sowjetzeit angewiesen sind. Es ist wahr, dass T-72B3, T80BV, BMP-2 und andere Msta-S, obwohl sie modernisiert wurden, alle in den 70er und 80er Jahren entworfen wurden, wie es bei den Kampfflugzeugen der Flanker-Serie oder den Mil- und Kamov-Hubschraubern der Fall ist. Klar ist aber, dass im Westen die Situation weitgehend identisch ist, auch was die Spitze des Schwertes betrifft, nämlich die US-Armee, die weiterhin auf Abrams-Panzer, die Bradley-VCIs, die…

Lesen Sie den Artikel

Washington verschärft in der Ukraine-Krise gegenüber Moskau den Ton

Während viele Beobachtungen die Zunahme der Zahl russischer Soldaten bestätigt haben, die entlang der ukrainischen Grenzen im Osten gegenüber dem Donbass auf der Krim, aber auch in Weißrussland stationiert sind, wo nicht weniger als 30.000 russische Soldaten stationiert sind, und dies die russische Flotte hat Washington, das im Atlantik, im Mittelmeer und im Schwarzen Meer große Marinemanöver mit 140 Militärschiffen begonnen hat, hat in den letzten Stunden in einer gemeinsamen Aktion im Weißen Haus, aber auch im Pentagon und im Kongress beschlossen, seinen Ton deutlich zu verschärfen und bei den Vereinten Nationen, in einer Atmosphäre, die an die dunkelsten Stunden erinnert…

Lesen Sie den Artikel

Könnte Joe Bidens „Buy American“ die US-Verteidigungsexporte bedrohen?

Der US-Bundesstaat verteidigt jedes Jahr 600 Milliarden US-Dollar von privaten Dienstleistern für eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen, die von IT bis zu Reinigungsdiensten reichen, einschließlich Beratung und Rollmaterial. Um die amerikanische Wirtschaft zu unterstützen, insbesondere da er sich verpflichtet, eine Reihe gewaltiger Werke auf den Weg zu bringen, die die Säule des industriellen und sozialen Wiederaufbaus des Landes sein sollen, ist Joe Biden seit Januar in die Fußstapfen seines umstrittenen Vorgängers by getreten Unterstützung der Entstehung des "Buy American Act", eines Gesetzes, das die Bundesausgaben zwingen würde, hauptsächlich in nationale Dienstleister zu fließen, zunächst bis zu 55%, ...

Lesen Sie den Artikel

US-Armeen müssen die industrielle Methode für den stellvertretenden Stabschef des Pentagon ändern

In den letzten Monaten waren die Zeiten für Befragungen im Pentagon günstig, als immer deutlicher wurde, dass die Vereinigten Staaten in letzter Zeit im militärischen Bereich von der chinesischen industriellen und wissenschaftlichen Macht bestenfalls eingeholt, schlimmstenfalls überholt wurden Jahre. Für den stellvertretenden Stabschef des Pentagons, General John Hyten, lässt sich diese Situation in einem einfachen Vergleich zusammenfassen: „China hat in den letzten 5 Jahren Hunderte von Tests und Versuchen mit Hyperschallsystemen durchgeführt. die Vereinigten Staaten machten 9”. Seiner Meinung nach ist es die amerikanische industrielle und wissenschaftliche Methode, die den Ursprung dieses…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW