Dem F-16V beraubt, droht der türkische Präsident damit, sein Veto gegen den Beitritt Schwedens und Finnlands zur NATO wieder einzulegen

3 Tage ! So lange hat Präsident RT Erdogan gebraucht, um erneut mit einem türkischen Veto gegen die Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands in der Atlantischen Allianz zu drohen, nachdem der US-Kongress anlässlich der Abstimmung über das Finanzgesetz 2023 der US-Streitkräfte zwei Änderungen zugestimmt hatte die die Möglichkeiten des Exports der F-16 Viper, aber auch anderer Verteidigungstechnologien nach Ankara behindern. Da die Themen natürlich nicht offiziell miteinander verknüpft werden sollen, nimmt Präsident Erdogan öffentlich Anstoß an der mangelnden „Reaktionsfähigkeit“ der schwedischen Behörden in Bezug auf den Antrag auf Auslieferung von 33 Flüchtlingen an …

Lesen Sie den Artikel

Der US-Kongress blockiert den Verkauf neuer F-16 an die Türkei

Vor 10 Monaten, im Oktober 2021, gaben die türkischen Behörden bekannt, dass sie einen Exportantrag für 40 neue F-16-Kampfflugzeuge des Block 70 Viper-Standards sowie 80 Kits, mit denen 80 davon aufgerüstet werden können, an den Foreign Miltiry Sales gesendet hatten F-16 Block 52 nach diesem Standard, dem fortschrittlichsten, der derzeit für Lockheed-Flugzeuge erhältlich ist. Ob sich die Biden-Administration bereit gezeigt hätte, einen solchen Antrag in der Hoffnung auf die Wiederherstellung normalisierter Beziehungen zu Ankara zu unterstützen, hatte der amerikanische Kongress, der das letzte Wort zu diesem Thema hat, mehr als bezweifelt. In der Tat, für die amerikanischen Senatoren und Abgeordneten …

Lesen Sie den Artikel

Die zusätzlichen 45 Milliarden Dollar, die der US-Kongress den Streitkräften zuweist, werden die Inflation und die Unterstützung für die Ukraine ausgleichen

Als die Bedrohung durch Russland und China immer drängender wurde, beschloss der US-Kongress, das den US-Streitkräften für das Haushaltsjahr 2023 zugewiesene Budget um 45 Milliarden US-Dollar über die vom Weißen Haus geforderten 803 Milliarden US-Dollar hinaus zu erhöhen. Diese Erhöhung wurde nun vom Senat und dem Repräsentantenhaus genehmigt, und das Pentagon verfügt tatsächlich über 847 Milliarden US-Dollar in seinem Haushalt für 2023. Zukünftige Herausforderungen könnten sich am Ende nur als Ausgleich für die sehr wichtigen herausstellen Inflation...

Lesen Sie den Artikel

Kolumbien wird ein "wichtigster Verbündeter" der Vereinigten Staaten

Der Krieg in der Ukraine hat zu einer gewissen Radikalisierung auf der Ebene der internationalen Beziehungen geführt, natürlich in Europa, aber auch auf der ganzen Welt. In diesem Zusammenhang hat das Venezuela von Präsident Maduro nicht versäumt, eine wichtige Karte auszuspielen, indem es seit Beginn des Konflikts seine unermüdliche Unterstützung für Moskau gezeigt und systematisch gegen die Texte gestimmt hat, die auf die Russische Föderation bei den Vereinten Nationen abzielen. Für Caracas geht es darum, sich das Wohlwollen des Kremls zu sichern, dessen militärische Unterstützung und Waffenexporte für die Aufrechterhaltung des Regimes unerlässlich sind. Wenn die Annäherung an Moskau und Peking aus…

Lesen Sie den Artikel

Der US-Kongress kann den Export neuer F-16 Block 70 Viper in die Türkei genehmigen

Im Oktober 2021 hatten die türkischen Behörden offiziell einen Antrag an die Foreign Military Sales oder FMS, die amerikanische Organisation, die für Waffenexportdateien an die Verbündeten der Vereinigten Staaten zuständig ist, gestellt, um 40 neue F-16 zu erwerben.Block 70 Viper und 80 Kits, um sein eigenes Flugzeug auf diesen viel fortschrittlicheren und effizienteren Standard zu bringen als die F-16 C/D Block 52, die derzeit bei der türkischen Luftwaffe im Einsatz ist. Wenn Präsident Biden versprach, alles zu tun, um diese Bitte zu verwirklichen, hatte sich der amerikanische Kongress, der die US-Waffenexporte streng kontrolliert, vor dem Hintergrund der Krise um die Beschaffung dagegen ausgesprochen …

Lesen Sie den Artikel

Joe Biden verzichtet auf die „No first use“-Doktrin für amerikanische Atomwaffen

Wenn die Doktrin des Einsatzes von Atomwaffen in Demokratien ein hochpolitisches Thema ist, so ist doch klar, dass sich daran seit fünfzig Jahren wenig geändert hat, sei es in Frankreich, in Großbritannien oder in den Vereinigten Staaten. Während des letzten US-Präsidentschaftswahlkampfs versprach der Kandidat Joe Biden, eine feste Regel für den Einsatz dieser Waffen einzuführen, wenn er gewählt würde, und verzichtete darauf, es sei denn, er würde mit anderen Atomwaffen angegriffen. Und wie es viele vor ihm gab, gab Joe Biden schließlich die Umsetzung einer solchen Doktrin auf und hielt an der sehr traditionellen Doktrin fest, …

Lesen Sie den Artikel

Verteidigungstechnologien, die 2021 für Schlagzeilen sorgten

Trotz der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Krise waren die Nachrichten im Jahr 2021 oft von bestimmten Verteidigungstechnologien in einem geopolitischen Kontext wachsender Spannungen und kritischer Krisen geprägt. Von Australiens überraschender Annullierung des Befehls für in Frankreich gebaute U-Boote mit konventionellem Antrieb, auf US-britische Atomangriffs-U-Boote umzusteigen, auf Hyperschallraketen; von Unterwasserdrohnen bis hin zu Chinas neuem Teilorbital-Bombardierungssystem; Diese Verteidigungstechnologien, lange im Hintergrund der Weltmedienszene, fanden sich in diesem Jahr in den Nachrichten und manchmal in den Schlagzeilen wieder. In diesem zweiteiligen Artikel…

Lesen Sie den Artikel

VAE setzen F-35-Kaufverhandlungen aus

Dann, mitten im Wahlkampf für seine Wiederwahl ins Weiße Haus, landete Donald Trump im Sommer 2020 einen großen Schlag, als er die Unterzeichnung eines Friedensabkommens zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel ankündigte, ein Abkommen, das schnell zustande kam zusammen mit anderen sunnitischen Golfmonarchien in dem Bemühen, die Beziehungen zum jüdischen Staat nach mehreren Jahrzehnten der Spannungen um die palästinensische Sache zu normalisieren. Auch wenn die Konvergenzpunkte zahlreich waren, insbesondere hinsichtlich des potenziellen Risikos durch das iranische Nuklearprogramm, nutzten die Vereinigten Arabischen Emirate die Gelegenheit, um mit Donald Trump über den Verkauf von Verteidigungstechnologien zu verhandeln, die bisher vorbehalten waren...

Lesen Sie den Artikel

Ist Deutschland zu allem bereit, um russisches Gas zu erhalten?

In den letzten Wochen haben die Spannungen zwischen Moskau und Kiew erneut nicht nur eine, sondern mehrere Ebenen überschritten. Die russischen Armeen sammeln nicht nur weiterhin beträchtliche Truppen an den Grenzen der Ukraine, gegenüber dem Donbass oder auf der Krim, sondern die russische Innenpropaganda ist sehr aktiv geworden, um die Ukraine der russischen öffentlichen Meinung, aber auch die NATO als Aggressoren und sogar zu präsentieren die Anstifter der aktuellen Spannungen. Zudem instrumentalisiert Moskau inzwischen das Weißrussland von Diktator Lukaschenko, indem es nicht nur die Migrantenwellen aus dem Irak und Syrien gegen Polen und das Baltikum instrumentalisiert, sondern auch künstlich anbaut...

Lesen Sie den Artikel

Es überrascht nicht, dass der US-Kongress dem Export von F-16 in die Türkei ablehnend gegenübersteht

Die Situation wird für Präsident Erdogan tendenziell komplexer, wenn es um die Anschaffung von 40 neuen amerikanischen F-16 sowie 80 Kits geht, um einen Teil seiner 240 im Einsatz befindlichen Flugzeuge in F-16 Block 70 Viper, die fortschrittlichste Version, umzuwandeln des Lockheed Martin-Flugzeugs, insbesondere mit dem neuen EASA AN/APG-83-Radar, sowie modernisierter Avionik und einer fortschrittlichen Selbstverteidigungssuite. In der Tat, während US-Präsident Joe Biden sich meldete, indem er seinem türkischen Amtskollegen RT Erdogan versprach, „alles zu tun, was er kann“, um diese Bitte auf diplomatische Weise voranzutreiben …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW