FDI Belh @ rra bleibt die effektivste Wahl für Griechenland

Der Wettbewerb tobt in Athen, da die griechischen Behörden angekündigt haben, noch vor Ende des Sommers über den Gewinner des Wettbewerbs für die Anschaffung von 2+2 neuen Fregatten zu entscheiden. Vor einigen Tagen gab London bekannt, dass es bereit sei, 2 seiner Fregatten des Typs 23 kostenlos abzugeben, wenn Athen einen Kompromiss zugunsten des Modells Arrowhead 140 von Babcock eingehen würde, während Fincantieri sein Angebot auf der Basis der FREMM Bergamini in Begleitung von zwei Maestrale-Klassen präsentierte Fregatten, und dass die Niederlande ihre beiden Fregatten der Karel Doorman-Klasse neben der Sigma 11515 HN anboten…

Lesen Sie den Artikel

Die Zukunft der französischen Marine zwischen Ambitionen und Sorgen

In den letzten Tagen folgten Ankündigungen rund um die zukünftigen Programme der Marine, sowohl auf Seiten des Hotels de Brienne (Armeeministerium) als auch des Generalstabs der Marine. Aber diese Ankündigungen, wenn sie die Ambitionen dessen tragen, was die französische Marine morgen sein wird, kündigen auch einen sehr schwierigen Übergang in den kommenden Jahren an, da die Programme in den vergangenen zehn Jahren verschoben oder auf den heutigen Punkt ausgeweitet wurden , vorübergehende Kapazitätsausfälle nicht mehr vermeiden zu können. Auf jeden Fall ist dies ein Punkt, zu dem Admiral Pierre Vandier, Chef des Marinestabs, wollte …

Lesen Sie den Artikel

Erster Start einer MdCN-Marschflugkörper des französischen U-Bootes Suffren

Das neue nukleare Angriffs-U-Boot Suffren, erste Einheit der gleichnamigen Klasse, die in den kommenden Jahren die französische Marine anstelle der U-Boote der Rubis-Klasse ausrüsten wird, führte am Dienstag, den 20. Oktober, einen ersten Abschuss der von entwickelten MdCN Naval Cruise Missile durch MBDA France, eine Rakete, die bereits die U-Boot-Abwehrfregatten FREMM der französischen Marine ausrüstet. Laut Pressemitteilung des Bundeswehrministeriums und der DGA verlief der Beschuss einwandfrei und stellte einen entscheidenden Schritt in der Entwicklung des Waffensystems dar, das die neuen französischen Angriffs-U-Boote darstellen werden. Die Ankunft von Marschflugkörpern im Arsenal…

Lesen Sie den Artikel

Diese 5 Fähigkeiten, die die Fregatten FDI Belh @ rra in Griechenland unverzichtbar machen

Während der Akt um die Bestellung von 18 Rafale-Flugzeugen durch Griechenland in nur wenigen Wochen verhandelt wurde, zieht sich der Akt um die mögliche Übergabe französischer Fregatten an die griechische Marine seit mehr als einem Jahrzehnt hin. Die zu Beginn des Jahres verzeichneten Fortschritte beim Erwerb der 2 FDI Belh@rra-Fregatten von der Naval Group in einem Standard, der mit den von der französischen Marine bestellten identisch ist, wurden im Laufe des Sommers durch Verhandlungen hinweggefegt, wie es scheint riskant auf französischer Seite, nachdem Griechenland dazu veranlasst wurde, andere Optionen in Betracht zu ziehen, wie z. B. die Bestellung neuer, kostengünstigerer Fregatten aus den Niederlanden oder Deutschland. Ohne ins Detail zu gehen…

Lesen Sie den Artikel

Während das französische Angebot an FDI-Fregatten ins Stocken gerät, gehen die USA in Griechenland in die Offensive

Der Journalist Michel Cabirol hat in einem in der vergangenen Woche in La Tribune veröffentlichten Artikel eine mehr als problematische Situation hinsichtlich der Zukunft der Verhandlungen zwischen Frankreich und Griechenland über den Vertrag über den Erwerb von zwei FDI-Fregatten dargestellt. Nach den Informationen unseres Kollegen wäre Athen von dem von Paris angebotenen Preis überrascht gewesen, der weit über den Gesprächen lag, die der griechische Staat bisher mit französischen Industriellen geführt hatte, während Frankreich immer noch nicht in der Lage wäre, eine Lösung vorzuschlagen akzeptable und solide Finanzierung für dieses Programm. Über den Preis kann man allerdings keine Aussage treffen…

Lesen Sie den Artikel

Das Atom-U-Boot Suffren, der künftige bewaffnete Flügel der französischen Marine, beginnt seine Seeversuche

Wir haben es in den letzten Tagen erwähnt: Die Erneuerung der französischen Angriffs-U-Boote ist in vollem Gange. Einerseits schwimmt die Suffren, das erste einer neuen Klasse von nuklearen Angriffs-U-Booten, jetzt frei und beginnt derzeit ihre Seeerprobung, andererseits hat die französische Marine ihre ersten schweren Torpedos der neuen Generation erhalten, die sie bilden werden die Hauptbewaffnung dieser Neubauten. Zusammen werden die Suffren-Klasse und der F21-Torpedo den Ersatz der Atom-U-Boote der Rubis-Klasse und der F17-Torpedos ermöglichen, die heute in vielerlei Hinsicht veraltet sind. Die Gelegenheit für uns, auf das Barracuda-Programm zurückzukommen, das zum…

Lesen Sie den Artikel

Mit dem U-Boot-Modell SMX 3.0 setzt die Naval Group alles daran, um in Indien zu gewinnen

Während der DEFEXPO-Messe in Indien stellte die Naval Group ihr SMX 3.0-Konzept vor und lüftete damit den Schleier darüber, wie ihr Vorschlag für das U-Boot-Programm P75i aussehen könnte. Laut mehreren Quellen, die Vertreter der Naval Group zitieren, wäre das U-Boot-Modell dem SMX 3.0, einem Design, das zum ersten Mal auf der Messe Euronaval 2016 in Paris vorgestellt wurde, nahe, wenn nicht sogar inspiriert. Zu diesem Thema kontaktiert, teilt uns die Naval Group mit, dass das SMX 3.0 zwar streng genommen nicht „das“ für Indien vorgeschlagene U-Boot ist, aber repräsentativ dafür ist, was die französische Gruppe in Bezug auf…

Lesen Sie den Artikel

Mit der Naval Cruise Missile bündeln MBDA und Naval Group ihre Kräfte in Indien

Laut der spezialisierten indischen Website www.livefistdefence.com haben die europäische Gruppe MBDA und die französische Naval Group den indischen Behörden den MdCN-Marschflugkörper im Rahmen des P75i-Programms für die Konstruktion und den Bau von 6 U-Booten mit Antrieb für Anaerobier angeboten die indische Marine. Diese Ankündigung wurde erwartet, da der Hauptkonkurrent der französischen Gruppe, die Rubin-Konstruktionsbüros aus Sankt Petersburg, ihrerseits die Implementierung von Kalibr-Marschflugkörpern des vorgeschlagenen Modells auf Basis der Lada-Klasse vorgeschlagen hatte. Diese Ankündigung marginalisiert die anderen Angebote, die im Rahmen dieses Programms präsentiert werden, angesichts…

Lesen Sie den Artikel

Die US Navy aktualisiert den Tomahawk, plant jedoch eine drastische Reduzierung seiner Lagerbestände

Neben der mythischen B-52 und dem Bomber mit futuristischen Linien B-2 ist die Marschflugkörper Tomahawk TLAM zweifellos die symbolträchtigste Maschine amerikanischer Schlagkraft. Diese Mitte der 1980er Jahre in Dienst gestellte Rakete ist seitdem in verschiedenen Varianten, die regelmäßig aktualisiert werden, bei allen Konflikten dabei. Während die US Navy noch nie so viele Startplattformen für diese Rakete hatte – 10000 kompatible Röhren, die über 89 Zerstörer und 58 U-Boote verstreut sind – und immer noch fast 4000 Tomahawks auf Lager hat, kündigt das US Naval Institute an, dass die United States Navy kurz davor steht neu anfangen …

Lesen Sie den Artikel

Der 6me FREMM in der Normandie beginnt seine Erprobung auf See.

Kaum eine Woche nach der Indienststellung der Fregatte Bretagne, 5. Einheit der FREMM-Klasse, ist die Normandy an der Reihe, ihre Seeerprobung zu beginnen.Die FREMM Normandie ist die 6. Einheit der Klasse der Multi-Mission-Fregatten. Wie die Bretagne wird es seine 16 Aster 15-Flugabwehrraketen mittlerer Reichweite gegen Aster-30-Langstreckenraketen verkauft haben, mit denen die Horizon-Luftverteidigungsfregatten der Forbin-Klasse ausgestattet sind, und die beiden zukünftigen FREMMs der Luftverteidigung, Alsace und Lorraine, die 2 bzw. 2021 in Dienst gestellt werden.Die FREMMs in der Bretagne und in der Normandie behalten…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW