Nach der Slowakei wenden sich auch Bulgarien und Rumänien der F-16 zu

Wenn die Vereinigten Staaten und Lockheed-Martin in den letzten Jahren viele kommerzielle Erfolge in Europa und auf der ganzen Welt mit der F-35 verzeichnet haben, während Österreich, die Tschechische Republik und Spanien bereit sind, sich den 10 Ländern anzuschließen, in denen Europäer das Flugzeug bereits bestellt haben oder zu diesem Thema exklusive offizielle Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten aufgenommen hat, wird ein weiteres amerikanisches Flugzeug, das in den frühen 70er Jahren konstruiert wurde, weiterhin erfolgreich exportiert: die F-16, ebenfalls von Lockheed-Martin gebaut. So wird der amerikanische einmotorige Jäger seit 2018 von Marokko, der Slowakei und Taiwan nach dem neusten Standard F-16V Block 70/72 beschafft, der insbesondere mit einem…

Lesen Sie den Artikel

Lockheed-Martin hat einen 300-kW-Hochenergielaser an das US-Verteidigungsministerium geliefert

Gerichtete Energiewaffen sind in den Augen des Pentagon und der amerikanischen Armeen die bevorzugte Lösung, um auf die Entwicklung von Bedrohungen aus der Luft zu reagieren, insbesondere im Hinblick auf Drohnen aller Größen und Marschflugkörper. Im Rahmen des Indirect Fires Protection Capability – High Energy Laser- oder IFPC-HEL-Programms hat der Industrielle Lockheed-Martin gerade einen Laser mit einer Leistung von 300 kW an das Department of La Défense geliefert. Dieser Laser wird bis Ende des Jahres an Experimenten im Rahmen des IFPC-HEL-Programms teilnehmen und stellt den Höhepunkt einer gemeinsamen Anstrengung im Jahr 2019 dar, einen Hochenergielaser von…

Lesen Sie den Artikel

Für die US Air Force ist es jetzt alles F-35!

Vor nur 3 Jahren begann die US Air Force unter dem Anstoß des damaligen Leiters der Beschaffung, Dr. Will Roper, mit einem sehr gewagten industriellen Ansatz, der auf kurzen und begrenzten Programmen, mehr Wettbewerb zwischen den Herstellern sowie verkürzten Produktionen basierte Lebenszyklen für seine Flugmaterialien. Dieses Modell hatte auch den amerikanischen Generalstab verführt, der darin die Möglichkeit sah, seine relativen Kostenprobleme bei der Implementierung einer Flotte von F-35 über 1200 Einheiten zu lösen, indem er sich auf weniger fortschrittliche Flugzeuge, aber mit geeigneterer Leistung wie z die Boeing F-15EX, oder…

Lesen Sie den Artikel

Hochenergielaser des luftgestützten SHIELD-Systems bald bereit zum Testen

Seit Mitte der 60er Jahre stellen zunehmend moderne Luftabwehrsysteme eine wachsende Bedrohung für Luftstreitkräfte und Armeen dar, die wie westliche Streitkräfte den größten Teil ihrer Feuerkraft auf diese Komponente stützen. Der Vietnamkrieg, dann der Jom-Kippur-Krieg, machte die Mitarbeiter auf diese Bedrohung aufmerksam, was zur Entwicklung neuer Flugzeuge führte, die diese Systeme herausfordern sollten, entweder basierend auf Tarnkappen wie der F-117A Nighthawk oder auf niedrigen Höhen, hoch -Geschwindigkeitsdurchdringung wie der Tornado, die Su-24, die F-111. Der Golfkrieg...

Lesen Sie den Artikel

Südkorea bestellt 20 weitere F-35As

Im Februar 2022 erhielt Seoul die 40. und letzte F-35As, die von Lockheed-Martin im Rahmen des FX-Programms zur Modernisierung seiner Luftstreitkräfte bestellt worden war, um eine globale Streitmacht zu haben, die in der Lage ist, die nukleare Bedrohung seiner selbst zu neutralisieren nördlichen Nachbarn, und das sich unter anderem auch auf die Entwicklung von ballistischen und Marschflugkörpern stützt, die in der Lage sind, Präventivschläge gegen feindliche Nuklearanlagen durchzuführen. Offensichtlich scheint Seoul mit den Fähigkeiten des amerikanischen Flugzeugs zufrieden zu sein, da das Verteidigungsministerium von den Regulierungsbehörden die Genehmigung erhalten hat, ein neues…

Lesen Sie den Artikel

Industrieller Ausgleich um die F-35 halb weniger als in Belgien erwartet

Im Oktober 2018 kündigten die belgischen Behörden den Erwerb von 34 F-35A-Kampfflugzeugen von der amerikanischen Lockheed-Martin an, um ihre F-16-Flotte zu ersetzen, und schlossen sich damit der niederländischen Wahl an, nachdem Amsterdam 2013 37 Geräte dieses Typs bestellt hatte , ein Format, das sich heute auf 52 Geräte entwickeln wird und das weiter wachsen könnte, nachdem sich die niederländischen Behörden verpflichtet haben, ihre Verteidigungsanstrengungen auf 2 % des BIP zu erhöhen. Die Entscheidung der Michel-Regierung im Jahr 2018, die weitgehend durch die intensive Lobbyarbeit der NATO und des flämischen Verteidigungsministers Steven Vandeput bedingt war, hat jedoch nie aufgehört, im ganzen Land Kontroversen hervorzurufen,…

Lesen Sie den Artikel

Der US-Kongress kann den Export neuer F-16 Block 70 Viper in die Türkei genehmigen

Im Oktober 2021 hatten die türkischen Behörden offiziell einen Antrag an die Foreign Military Sales oder FMS, die amerikanische Organisation, die für Waffenexportdateien an die Verbündeten der Vereinigten Staaten zuständig ist, gestellt, um 40 neue F-16 zu erwerben.Block 70 Viper und 80 Kits, um sein eigenes Flugzeug auf diesen viel fortschrittlicheren und effizienteren Standard zu bringen als die F-16 C/D Block 52, die derzeit bei der türkischen Luftwaffe im Einsatz ist. Wenn Präsident Biden versprach, alles zu tun, um diese Bitte zu verwirklichen, hatte sich der amerikanische Kongress, der die US-Waffenexporte streng kontrolliert, vor dem Hintergrund der Krise um die Beschaffung dagegen ausgesprochen …

Lesen Sie den Artikel

Großbritannien will mehr F-35B und A400M

Wie die meisten europäischen Armeen litten die britischen Streitkräfte zwischen Mitte der 90er und 2010er Jahren auf Haushaltsebene unter der Gegenreaktion der Vorteile des Friedens, andererseits aufgrund der erheblichen britischen Beteiligung am Golf des Zweiten Weltkriegs und am Afghanistan-Einsatz, diese brachen ihre operativen Reserven schnell auf, bis sie Anfang der 2010er Jahre am Rande eines globalen Kapazitätsbruchs standen Seepatrouille oder Bordluftkapazität der Marine verpflichtete sich London 2012, seine Investitionen zu erhöhen, so zur Wiederherstellung und Modernisierung der…

Lesen Sie den Artikel

Das F-35-Programm ist immer noch mit erheblichen Verzögerungen und zusätzlichen Kosten konfrontiert

In den letzten Monaten hat die F-35 bei vielen internationalen Wettbewerben gewonnen, darunter auch in Europa. Ob in der Schweiz, Finnland, Kanada oder Deutschland, das Lockheed-Martin-Gerät hat seine westlichen Pendants, wie die amerikanische Super Hornet, oder systematisch übernommen die europäischen Rafale, Typhoon und Gripen. Paradoxerweise kündigte das Pentagon zur gleichen Zeit an, dass es beabsichtige, die Anzahl der F-35, die bis 2025 beschafft werden, zu reduzieren, und zwar in erheblichem Maße. Tatsächlich ist das Gerät trotz seines unbestreitbaren kommerziellen Erfolgs weiterhin mit erheblichen Verzögerungen hinsichtlich der Verfügbarkeit der Version konfrontiert…

Lesen Sie den Artikel

DARPA hat erfolgreich ein zweites Modell eines Hyperschall-Marschflugkörpers getestet

Als Wladimir Putin im März 2018 ankündigte, dass die ballistische Hyperschallrakete Kinzhal bald in Dienst gestellt würde, war allen westlichen Streitkräften klar, dass diese neue Technologie schnell zu einer operativen Notwendigkeit werden würde, und dass sie sie in diesem Bereich Russland überlassen hatten. aber auch gegenüber China, das im Folgejahr eine eigene DF17-Hyperschallrakete vorstellte, ein viel zu großer Vorstoß. Wenn die Europäer wie üblich mit der Geschwindigkeit einer Seegurke reagierten, reagierten die Japaner, Australier, Südkoreaner und insbesondere die Vereinigten Staaten mit Geschwindigkeit und Entschlossenheit und führten schnell Programme ein, die darauf abzielten, möglichst viele dieser Art von Rüstung schnell zu erwerben. Mo…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW