Dassault wird den Rafale auf Skisprung testen, um die indische Marine zu überzeugen

Dassault Aviation und Boeing konkurrieren seit mehreren Jahren in Indien im Rahmen eines Vertrags zur Lieferung von 57 trägergestützten Jägern an indische Marineluftstreitkräfte, die gleichzeitig die mit Skyjump ausgestatteten Flugzeugträger der indischen Marine und ihren zukünftigen Flugzeugträger ausrüsten können wird mit Katapulten ausgerüstet. In diesem Fall genießt die französische Gruppe mehrere Vorteile, die hauptsächlich mit der Bestellung von 36 Rafales zusammenhängen, die 2017 von Narendra Modi aufgegeben wurde und die unter anderem den Bau einer Wartungsplattform vorsah, die eine Flotte von mehr als 150 warten kann Kampfflugzeug. Aber es gibt einen Bereich, wo…

Lesen Sie den Artikel

Indien genehmigt Auftrag über 56 taktische Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295W

Nachdem der lang erwartete Auftrag im Mai 2015 veröffentlicht wurde, hat das indische Kabinettskomitee für Sicherheit (CCS) grünes Licht für den Beginn der Lieferung von 56 taktischen Transportflugzeugen des Typs C295W von Airbus Defence and Space gegeben. Laut Pressemitteilung werden 16 Flugzeuge von Airbus DS in Spanien montiert und innerhalb von 48 Monaten nach Vertragsunterzeichnung ausgeliefert, während die anderen 40 Flugzeuge in Indien von der privaten Gruppe Tata über einen Zeitraum von 10 Jahren montiert werden. Darüber hinaus werden alle Flugzeuge mit einer nationalen Electronic Warfare Suite für…

Lesen Sie den Artikel

Das neue russische Kampfflugzeug Checkmate hätte bereits einen ersten Exportkunden

Die Präsentation des neuen einmotorigen Jägers von Suchoi mit der Bezeichnung Checkmate auf der Messe MAKS 2021 in der Nähe von Moskau hat viel Tinte geflossen und viele Fragen aufgeworfen. Unter ihnen waren die Positionierung des Flugzeugs auf dem Exportmarkt sowie seine mögliche Übernahme durch die VVS, die russische Luftwaffe, die wichtigsten im Hinblick auf die potenzielle Zukunft dieses Programms, das für den Flugzeughersteller offensichtlich große Ambitionen hat Suchoi. Ein Teil des Schleiers wurde von Yuri Slyusar, dem Direktor der United Aircraft Corporation, zu der Sukhoi gehört, während eines Interviews gelüftet, das er der russischen Seite military-news.ru und der Agentur von…

Lesen Sie den Artikel

Der Ersatz der indischen T72 ist eine einmalige Gelegenheit für Nexter und die französische Armee

Anfang Juni haben die indischen Behörden das Future Ready Combat Vehicles-Programm (FRCV) offiziell neu aufgelegt, mit dem 1700 schwere gepanzerte Fahrzeuge angeschafft werden sollen, um die rund 2200 T72-Kampfpanzer zu ersetzen, die derzeit bei den Streitkräften des Landes im Einsatz sind. Ein Auskunftsersuchen wurde an etwa 12 Hersteller von schweren Panzern verschickt: der russische Uralvagonzavod für den T90M und den T-14 Armata, der amerikanische General Dynamics für den M1Ax Abrams, der deutsche Krauss-Maffei Wegman für den Leopard 2, der südkoreanische Rotem für den K2, den türkischen Otokar für den Atlay, den serbischen Yugoimport für den M-84, den ukrainischen Malyshev für den T-84, den Italiener Leonardo für den Ariete, …

Lesen Sie den Artikel

Indien verbietet den Import von 101 Verteidigungsgütern, darunter U-Boote oder leichte Jäger

Die Ankündigung überrascht. Tatsächlich hat die indische Regierung durch die Stimme des Verteidigungsministers Rajnath Singh gerade das schrittweise Verbot der Einfuhr von nicht weniger als 101 wichtigen Verteidigungsgütern angekündigt, die von Scharfschützengewehren bis zu Zerstörern reichen und die zwischen 2020 und 2025 schrittweise verboten werden 19. Laut dem indischen Verteidigungsminister, der auf seinem Tweeter-Account sprach, besteht das Ziel darin, sowohl die strategische Autonomie zu erreichen, deren Notwendigkeit durch die CovidXNUMX-Krise hervorgehoben wurde, als auch die indische Wirtschaft anzukurbeln, die ebenfalls unter der Konjunktur leidet Folgen der Gesundheitskrise. Die Liste der verbotenen Geräte wird…

Lesen Sie den Artikel

Indien, um Leasingangebote für bestimmte Verteidigungsgüter einzuholen

Wie viele Länder hat Indien viele Jahre lang die Modernisierung seiner Streitkräfte vernachlässigt, zugunsten lukrativerer Maßnahmen aus Sicht der Wahlen oder auf andere Weise ... Gleichzeitig folgten Pakistan und insbesondere China Modernisierungs- und Verstärkungspfade ihrer Streitkräfte in einer besonders gut gemeisterten Planung, so dass Neu-Delhi heute eine sehr große Anzahl von Verteidigungsprogrammen finanzieren muss, die alle gleichermaßen strategisch sind wie die anderen. Hinzu kommt das oft chaotische Management seiner Akquisitionsprogramme, wie es beispielsweise beim MMRCA-Programm der Fall war,…

Lesen Sie den Artikel

Mitten in der Krise in seiner Beziehung zu China beschließt Indien, russische Kampfflugzeuge zu kaufen und die Auslieferung der französischen Rafale zu beschleunigen

In den letzten Jahren hat Peking die Provokationen im Rahmen einer Politik der vollendeten Tatsachen vervielfacht und dabei die relative diplomatische Apathie der westlichen Großmächte, allen voran die Vereinigten Staaten, ausgenutzt. Regelmäßig berichtet die Presse über Einsätze der chinesischen Marine in der Nähe von Taiwan oder verschiedenen japanischen Archipelen. Die chinesische Einmischung in die Innenpolitik Hongkongs unter Verletzung der Übergabevereinbarungen von 1997 war in letzter Zeit ebenfalls in den Nachrichten. Doch inmitten der globalen Gesundheitskrise kam es nun an der indischen Grenze zu blutigen Gefechten. Mit Dutzenden Toten...

Lesen Sie den Artikel

Um neue U-Boote in Indien zu bauen, strebt die Naval Group exklusive Partnerschaften mit lokalen Werften an

Nach Informationen der indischen Zeitung The Economic Times befindet sich der französische Schiffbauer Naval Group im Gespräch mit den beiden indischen Werften, die von Neu-Delhi für den Bau der sechs neuen U-Boote des Projekts 75i ausgewählt wurden. Als einer der beiden ernsthaftesten Kandidaten in diesem Wettbewerb betrachtet, versucht die Naval Group dennoch, exklusive Beziehungen zwischen internationalen Herstellern und indischen Werften zu fördern. Für die französische Gruppe würden starke und dauerhafte Verbindungen zwischen ausländischen Lieferanten und lokalen Herstellern es dem indischen Verteidigungsministerium ermöglichen, seine Programme schneller und zu geringeren Kosten durchzuführen und gleichzeitig eine Stärkung der…

Lesen Sie den Artikel

Indien startet die Entwicklung eines neuen Bordkampfflugzeugs, was seine Modernisierungsaussichten weiter verkompliziert

Indien ist bekannt für die Komplexität und Langsamkeit seiner Verteidigungsluftfahrtprogramme. In einer früheren Akte sind wir insbesondere auf die unglaubliche Seifenoper MRCA zurückgekommen, die seit mehr als zwanzig Jahren versprochen hat, die indische Luftwaffe zu modernisieren, und die noch mehrere Jahre katastrophaler Verzögerungen erleben könnte. In einem solchen Zusammenhang hatte sich die indische Marine in den letzten Jahren eher als guter Schüler erwiesen, mit entsprechenden Flugzeugkäufen und relativ schnellen Lieferungen, auch für Hubschrauber und Seeaufklärungsflugzeuge. Leider führte das schnelle Wachstum der indischen Marinefliegerei dazu, dass die indische Marine unwiderruflich in die politischen Strudel gezogen wurde ...

Lesen Sie den Artikel

Der leichte Jäger LCA Tejas ist in der indischen Luftwaffe endlich voll einsatzbereit

Vor zwei Monaten erwähnten wir den ersten Flug eines leichten Kampfflugzeugs (Light Combat Aircraft) Tejas nach dem FOC-Standard, repräsentativ für das Flugzeug nach dem endgültigen Betriebsstandard. Der von HAL in Indien produzierte Tejas ist ein leichtes Kampfflugzeug, dessen Entwicklung viele Verzögerungen und zusätzliche Kosten erfahren hat, was derzeit seine operativen Auswirkungen auf die indische Luftwaffe begrenzt. So hat die indische Luftwaffe bisher nur 40 Tejas Mk1 bestellt. Die ersten zwanzig sind bereits in Staffeln und operieren nach einem IOC-Standard, der nur einen kleinen Teil der dem Flugzeug zugewiesenen Missionen abdeckt und der…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW