China wird seine Flugzeugträger mit Stealth-Drohnen ausrüsten

China wird auf der Zhuhai Air Show im kommenden November sein erstes UCAV oder Unmanned Combat Air Vehicle, eine Kampfdrohne, vorstellen, die vom Deck eines Flugzeugträgers aus bedienbar ist. Diese Drohne, die unter dem Namen „Caihong-X“ präsentiert wird, wäre wie das französische Neuron oder der amerikanische Stingray unauffällig und könnte von elektromagnetischen Katapulten eingesetzt werden. Es sei darauf hingewiesen, dass auf Twitter Fotos kursierten, die dieselbe Drohne zeigten, die ein Sprungbrett benutzte, das mit dem der ersten beiden chinesischen Flugzeugträger vergleichbar war, die kein Katapult hatten. Heute gibt es in China nicht weniger als 5 offizielle Programme für Stealth-Kampfdrohnen,…

Lesen Sie den Artikel

Wiederaufnahme des französisch-britischen Kampfdrohnenprogramms FCAS

Der britische Unterstaatssekretär für Verteidigung, Guto Bebb, hat die Wiederaufnahme der Arbeiten zur Entwicklung und Herstellung einer Stealth-Kampfdrohne bis 2030 angekündigt. Das Unmanned Combat Air Vehicle (UCAV) war ein Schlüsselelement der Lancaster-Abkommen, aber nach dem Brexit-Votum war es das zurückgestellt. Außerdem wollten die Briten Details über das deutsch-französische Jagdflugzeugprojekt der neuen Generation. Das Kampfdrohnenprogramm ist für die französischen und britischen Luftstreitkräfte von strategischer Bedeutung. Basierend auf Stealth-Technologien, die sich von denen unterscheiden, die von der…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW