Wenn die Cyberkriegsführung in die biologische Kriegsführung eingreift

Eine der auffälligsten Lehren aus der Covid-Krise, die die Welt seit mehr als zwei Jahren heimsucht, ist wahrscheinlich nicht die seit vielen Jahren dokumentierte Anfälligkeit menschlicher Gesellschaften für das Auftreten eines neuen Krankheitserregers . Andererseits verdeutlichte diese Krise die immense Abhängigkeit der westlichen Gesellschaften von ihrem Gesundheitssystem und von der Einhaltung dieses Systems durch die Bürger. So war es nie die Inzidenzrate, aber das A und O der Epidemiologie, ebensowenig wie die Zahl der Todesfälle, die im Mittelpunkt politischer Entscheidungen in Europa und den Vereinigten Staaten standen, um die Auswirkungen der…

Lesen Sie den Artikel

Die 7 wichtigsten Verteidigungsherausforderungen von 2021

2020 war ein verteidigungspolitisch und technologisch außerordentlich intensives Jahr. Und was auch immer einige Medien sagen, es ist sehr wahrscheinlich, dass 2021 in die gleiche Richtung verlaufen wird, mit immer intensiveren internationalen Spannungen, beschleunigter globaler Aufrüstung und immer klareren nationalen Positionen, die alle zu einer Zunahme der Anzahl und Intensität von Krisen führen werden. Bestimmte Themen müssen in den kommenden Wochen und Monaten mit großer Aufmerksamkeit verfolgt werden, da sie sehr wahrscheinlich die Verteidigungsthemen für 2021 und die kommenden Jahre prägen können. Die Verteidigungspolitik …

Lesen Sie den Artikel

5 der 6 amerikanischen Stabschefs in Quarantäne wegen Covid-19

Der Großteil der Stabschefs der US-Streitkräfte befindet sich jetzt in Quarantäne, nachdem beim Stabschef der US-Küstenwache, Admiral Charles Ray, Anfang der Woche das Covid19-Coronavirus diagnostiziert wurde. Letzterer hatte tatsächlich während des Wochenendes leichte Symptome gehabt, was den Test rechtfertigte. Alle Generaloffiziere, die in den letzten Tagen mit Admiral Ray zusammengearbeitet haben, also 5 der 6 Stabschefs, General Berger vom US Marines Corps ist die einzige Ausnahme, befinden sich daher seit gestern Abend in Quarantäne, wodurch eine völlig neue Situation entsteht im Pentagon. Nach Angaben des Pentagon-Sprechers bleiben die betroffenen Stabschefs …

Lesen Sie den Artikel

Wird das Vereinigte Königreich seine Verteidigung auf dem Altar von Covid19 opfern?

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs hatte Großbritannien zusammen mit Frankreich die erfahrensten und leistungsfähigsten Armeen Westeuropas, die sich auf eine jahrhundertealte militärische Tradition und eine effiziente und innovative Verteidigungsindustrie stützten, die viele Ausrüstungen hervorgebracht haben wird und Techniken, die immer noch von Streitkräften auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Aber heute, angesichts der Covid19-Krise, die das Vereinigte Königreich hart trifft, ist diese mächtige Komponente der westlichen Verteidigung in großer Gefahr, viele ihrer Kapazitäten auf dem Altar der Haushaltseinsparungen erschöpft zu sehen. In der Tat, als Teil der strategischen Überprüfung…

Lesen Sie den Artikel

Wiederauffüllungsplan: Die verpasste Gelegenheit für die französischen Behörden für ihre Verteidigungsindustrie und ihre Armeen

Am 3. September 2020 stellte die französische Regierung ihren Konjunkturplan zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der COVID19-Krise vor, die Unternehmen und Arbeitsplätze im Land hart getroffen hat. Wenn die Mehrheit der Industrie- und Wirtschaftssektoren effektiv ausgestattet ist, um zu versuchen, das zu bewahren, was sein kann, und umzuwandeln, was sein muss, wurde keine Ankündigung bezüglich der nationalen Verteidigungsindustrie gemacht, aber sie ist die effizienteste staatliche Investition in Bezug auf die Schaffung von Arbeitsplätzen und Haushaltsrendite für den Staat. Zu diesem Thema befragt, vertraten die französischen Behörden die Auffassung, dass der Investitionsplan aufgrund des Gesetzes von …

Lesen Sie den Artikel

Neue russische Hubschrauberträger können in Krankenhausschiffe umgewandelt werden

Wie Frankreich, das seine Angriffshubschrauber Mistral und Diksmuide einsetzte, um von Covid19 betroffene Patienten nach Korsika, in den Indischen Ozean und in die Karibik zu transportieren, setzte die russische Marine ihr Krankenhausschiff Irtysh ab dem 13. April 2020 nach Wladiwostok ein, um die Belastung der Krankenhäuser in zu verringern der Region, die kurz vor der Sättigung durch den Zustrom von Patienten stehen. Wenn diese Episode den russischen Verteidigungsminister Victor Shoighou dazu veranlasste, die Zweckmäßigkeit des Baus eines oder mehrerer Krankenhausschiffe zu überdenken, werden die Haushaltszwänge und der operative Druck der russischen Werften wahrscheinlich alle …

Lesen Sie den Artikel

Russland plant, im Jahr 13 Verteidigungsgüter im Wert von 2020 Milliarden US-Dollar zu exportieren

Anlässlich der derzeit in der Nähe von Moskau stattfindenden Ausstellung „Armee 2020“ kündigte der für russische Waffenexportverträge zuständige CEO des Unternehmens Rosoboronexport, Alexander Mikheyev, an, dass er für 13 ein Exportvolumen von 2020 Milliarden US-Dollar erwarte Covid19 Gesundheitskrise. Darüber hinaus würde das Gesamtauftragsbuch für russische Rüstungsexporte stabil bei 50 Milliarden US-Dollar liegen, was Moskau auf dem zweiten Platz unter den Ländern festigen würde, die Rüstungsgüter nach den Vereinigten Staaten exportieren. Dieses Volumen entspricht den 2019 angekündigten Prognosen für das Jahr 2020, deutlich vor der Covid19-Krise.…

Lesen Sie den Artikel

Die Vereinigten Staaten erwerben neue Finanzinstrumente zur Unterstützung ihrer Exporte von Verteidigungsgütern

Laut einer Erklärung von General Charles Hooper, als er das Management der Defense and Security Cooperation Agency verließ, wollten die Vereinigten Staaten neue Finanzinstrumente zur Unterstützung des Exports von Verteidigungsgütern erwerben, um die Folgen der Covid19-Gesundheit zu mildern und Wirtschaftskrise, die sowohl die US-Verteidigungsindustrie als auch die finanzielle Leistungsfähigkeit ihrer Kunden betrifft. Konkret werden die Vereinigten Staaten ihre internationalen Kunden autorisieren, Finanzierungen bei amerikanischen Finanzorganisationen zu finden und die Verteilung ihrer finanziellen Vermögenswerte zu ermöglichen, um das Gewicht der mit dem Erwerb von Ausrüstung verbundenen Schulden zu verringern ...

Lesen Sie den Artikel

20 Programme zur Stärkung der Armeen und zur Erhaltung des französischen Industriegefüges

Zwischen der mit dem Covid19-Virus verbundenen Gesundheits- und Wirtschaftskrise und den Sicherheitskrisen, die den Nahen Osten, das Mittelmeer, Asien und Osteuropa erschüttern, gibt es keinen Mangel an Themen, die die für Verteidigung und Öffentlichkeit zuständigen französischen Politiker beunruhigen Finanzen und Industrie. Aber während diese Dateien heute isoliert verwaltet werden, würde eine globale Vision es ermöglichen, Lösungen in Betracht zu ziehen, die alle Bedürfnisse und kontextuellen Anforderungen erfüllen. Die Stärkung der französischen Armeen, eine dringende Notwendigkeit Obwohl das Militärprogrammierungsgesetz 2019-2025 es unbestreitbar ermöglicht hat, den Kapazitätsverlust einzudämmen, der die französischen Armeen seit mehr als…

Lesen Sie den Artikel

Covid-19: Singapur verzögert die Auslieferung von U-Booten und Hubschraubern, setzt jedoch die Modernisierung seiner Verteidigung fort

Laut Defense News haben die Streitkräfte von Singapur kürzlich Ankündigungen über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf ihre Materialbeschaffungsprogramme gemacht. Die Hauptverzögerungen dürften die für dieses Jahr geplanten Lieferungen von U-Booten und Transporthubschraubern der neuen Generation betreffen, die um ein oder zwei Jahre verschoben werden sollten. Die Planungen zum Kauf von Stealth-Kampfflugzeugen des Typs F-35B würden jedoch vorerst nicht durch die aktuelle Krise beeinträchtigt. War der asiatisch-pazifische Raum einer der ersten, der von der Pandemie betroffen war, scheint sich die Situation in Singapur nun fast wieder normalisiert zu haben, wo die…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW