Entwickelt China eine strategische Bomben-Drohne?

Vor einigen Tagen schockierte ein Artikel, der von der chinesischen Seite South China Morning Post veröffentlicht wurde, die Gemeinschaft von Beobachtern der chinesischen Militärluftfahrtindustrie, in der bekannt gegeben wurde, dass die Firma Zhongtian Feilong Intelligent Technology eine schwere Kampfdrohne entwickelt, die Feilong 2, deren Missionsprofil wäre identisch mit dem des zukünftigen amerikanischen strategischen Bombers B-21 Raider, der von Northrop Grumman entwickelt wird. Der Prototyp ist nach Angaben des chinesischen Unternehmens bereits weit fortgeschritten, die Indienststellung des FL2 könnte bereits 2026 erfolgen. In Sachen Leistung kündigt Zhongtian Feilong eine hohe Unterschallgeschwindigkeit, eine Reichweite von 7000 km, eine Obergrenze an von 15.000 …

Lesen Sie den Artikel

Russlands Ambitionen für das strategische Bomberprogramm PAK DA wurden enthüllt

Obwohl das russische strategische Bomberprogramm PAK DA, das ab 2027 den vorsintflutlichen Tu-95 Bear ersetzen soll, der noch im strategischen Arsenal von Moskau im Einsatz ist, zu Beginn des letzten Jahrzehnts gestartet wurde, bleibt es sehr mysteriös, und es gab tatsächlich nur wenige Informationen über ihn preisgegeben, ohne dass deren Wahrheitsgehalt beurteilt werden kann. Ein auf der Website von RIA Novosti veröffentlichter Artikel bietet eine etwas aufgeklärtere Vorstellung davon, was dieses neue Flugzeug sein wird, das sich neben den strategischen Bombern Tu-160M ​​Black Jack und den Überschall-Langstreckenbombern Tu-22M3M Backfire entwickeln wird der Beginn des nächsten …

Lesen Sie den Artikel

Ein Jahr im Voraus wählt die US-Luftwaffe Raytheon für die künftige Atomrakete an Bord ihrer Bomber aus

Im Jahr 2012 stellte die USAF aufgrund der zwischen den USA und Russland unterzeichneten Abrüstungsabkommen ihre modernste Atomrakete, aber auch die komplexeste und teuerste in der Wartung, aus dem Dienst: die AGM-129 ACM. Noch heute sind mit Ausnahme der ungelenkten Atombomben, die von amerikanischen Jägern und den B-2A-Tarnkappenbombern getragen werden, die einzigen nuklearen Marschflugkörper der USAF die AGM-86 ALCM, die ausschließlich an Bord der ehrwürdigen B-52H transportiert werden. Die Situation der amerikanischen strategischen Luftstreitkräfte sollte sich jedoch in den kommenden Jahren rasch ändern. Einerseits sollte die US Air Force mit dem Sammeln ihrer neuen B-21 Raider Tarnkappenbomber beginnen, sobald…

Lesen Sie den Artikel

Befinden sich europäische Verteidigungsprogramme im richtigen technologischen Tempo?

Während die drei großen Militärmächte der Welt, die Vereinigten Staaten, China und Russland, in ein neues technologisches Wettrüsten eingetreten zu sein scheinen, beschäftigt sich die europäische Industrie weiterhin mit Programmen, deren Zeitplan nicht mit dem technologischen Tempo dieser Supermächte Schritt zu halten scheint. Obwohl die Gegenprogrammierung ein wirksames Instrument zur Markteroberung sein kann, kann sie unter bestimmten Umständen auch sehr schädliche Folgen für das Überleben der europäischen Verteidigungsindustrie haben. Wie können wir also die europäische Strategie, ihre Ursprünge und ihre mittel- und langfristig absehbaren Auswirkungen analysieren? Europäische Programme aus der Zeit gefallen Seit…

Lesen Sie den Artikel

B-1B-Bomber könnten in naher Zukunft Hyperschallraketen tragen

Wie wir bereits bei Meta-Defense besprochen hatten, sollte die US-Luftwaffe ihre Flotte schwerer B-1B-Lancer-Überschallbomber im nächsten Jahr reduzieren, indem sie 17 der heute noch im Einsatz befindlichen Flugzeuge abzieht. Das Air Force Global Strike Command (AFGSC), das die strategischen Bomber der USAF verwaltet, beabsichtigt jedoch nicht, seine B-1B-Flotte im Stich zu lassen, während es auf die Ankunft des neuen Stealth-Bombers B-21 wartet. Im Gegenteil, laut General Timothy Ray, dem Kommandanten der AFGSC, sollten die im Dienst verbleibenden Lancers in den kommenden Jahren mit neuen Offensivfähigkeiten ausgestattet werden. Auf der Tagesordnung würden wir vorrangig finden…

Lesen Sie den Artikel

Um sich auf die Ankunft des B-21-Bombers vorzubereiten, wird die US-Luftwaffe die Einsatzkapazitäten ihres B-1B Lancer verringern

Wir haben es letzte Woche erwähnt: Die USAF plant, das Format bestimmter Flotten alter Flugzeuge zu reduzieren, um die Finanzierung neuer Flugzeuge zu ermöglichen. Unter anderem könnten 17 schwere B-1B Lancer-Bomber von den sechzig noch im Einsatz befindlichen Bombern betroffen sein. Das Schicksal dieser 17 Flugzeuge ist noch nicht besiegelt, insbesondere weil der amerikanische Kongress regelmäßig dazu tendiert, die strategischen Vektoren zu retten, die die Streitkräfte vorzeitig zurückziehen wollen. Doch schon vor der Abstimmung über den Militärhaushalt 2021 hat sich das für schwere Bombereinsätze zuständige Global Strike Command der US Air Force…

Lesen Sie den Artikel

Die Ambitionen der US-Luftfahrt wurden im Budget 2021 enthüllt

Das Pentagon veröffentlicht jedes Jahr einen Budgetvorschlag, der als Grundlage für seine Mittelstrategie und die Entwicklung der amerikanischen Doktrin dient. In den letzten fünfzehn Jahren haben die darauffolgenden Debatten im Kongress oft zu erheblichen Änderungen in der Planung des Pentagon geführt und die Meinungsverschiedenheiten aufgezeigt, die zwischen betrieblichen Erfordernissen, politischen Zwängen und Erhaltungszwängen auftreten können. Unabhängig davon, ob die Entscheidungen vom Militär oder von den Gesetzgebern getroffen werden, bleiben sie Gegenstand von Kompromissen, da sie im Hinblick auf die Einhaltung eines festgelegten Budgets ausgearbeitet werden. In diesem Jahr ist der Vorschlag für…

Lesen Sie den Artikel

Die Ansichten der Künstler über den B-21 Raider der US Air Force sagen viel aus

Am 31. Januar enthüllten die USAF und Northrop Grumman drei neue Künstleransichten des zukünftigen schweren Bombers B-21 Raider, die ersten seit 2016. In Wirklichkeit handelt es sich um dieselbe 3D-Darstellung, eingebettet in drei verschiedene Umgebungen. Eine recht nüchterne Vorstellung, die allerdings mehr aussagt, als man über das neue Gerät vermuten könnte. Neue Details und Bestätigungen zum B-21 Raider Der vorgeschlagene Blickwinkel verrät noch nichts über die Düsen des Flugzeugs, bestätigt aber das Vorhandensein von Lufteinlässen, die in den Rumpf integriert sind. Besonders einfach im Aufbau, da sie keine Grenzschichtfalle oder DSI darstellen, sind sie in Wirklichkeit…

Lesen Sie den Artikel

China arbeitet an einer Stealth-Drohne, die 22-Tonnen transportiert

Ein auf einer Show präsentiertes Model macht noch kein Programm. Doch so sehen in China oft die Programme aus, die später Realität werden. Anlässlich der technologischen Ausstellung für zivile und militärische Ausrüstung in Xi'an präsentierte das Unternehmen Zhong Tian Guide Control Technology Co Ltd das Modell der FL2-Drohne, ein Gerät mit dem Aussehen eines Nurflüglers, das mit schrägen Stabilisatoren ausgestattet ist eine Stealth-Transportdrohne. Nach den vorgelegten Informationen wird die FL-2, die sich derzeit nur in einer Entwurfsphase befindet, für ein Startgewicht von 22 Tonnen, eine Reichweite von 7000 ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW