Die 5 westlichen Waffen, die die ukrainischen Streitkräfte heute am meisten brauchen

Seit 12 Tagen gelingt es den ukrainischen Streitkräften und der Territorialverteidigung, der russischen Offensive trotz einer offensichtlichen Verschärfung der gegnerischen Einsatzregeln Widerstand zu leisten, wenn es offensichtlich ist, dass sie keine Chance auf einen schnellen Sieg oder eine Eroberung haben wird die Unterstützung oder gar die Neutralität der großen Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung. Waffenlieferungen an die ukrainischen Streitkräfte, die vor dem Konflikt von den Vereinigten Staaten und bestimmten europäischen Ländern initiiert wurden, spielen heute eine entscheidende Rolle für ihre Fähigkeit, den Druck auf die an der russischen Offensive beteiligten Einheiten aufrechtzuerhalten, indem sie effektiv Versorgungskonvois schlagen und bestimmte Offensiven blockieren. in…

Lesen Sie den Artikel

Im Gegenzug präsentiert Russland seine selbstfahrende Waffe "Caesar-like"

Coco Channel pflegte zu sagen, dass der Erfolg an der Anzahl der Kopien gemessen wird. Nach diesem Grundsatz können die französischen Nexter-Teams, die die CEASAR-Selbstfahrlafette entwickelt haben, stolz auf sie sein! Denn nach Japan, Indien, China, Israel und den Vereinigten Staaten ist Russland an der Reihe, ein stark vom französischen Konzept inspiriertes Modell, die Malva, vorzustellen. Montiert auf einem 8×8 BAZ-6010-Chassis ist der vom Burevestnik Central Research Institute des Herstellers Uralvagonzavod entworfene Malva dem schweren Caesar viel näher als dem Originalmodell, dem reinsten Modell der russischen Industrie. Erstmals erwähnt in …

Lesen Sie den Artikel

Russland beginnt mit den Tests einer Version auf Rädern seines selbstfahrenden Geschützes Koalitsiya-SV

Während die Artillerieeinheiten der russischen Armee ihre ersten selbstfahrenden 152-mm-Kettengeschütze vom Typ 2S35 Koalitsiya-SV erhalten, hat eine neue Version des Panzers, diesmal auf einem 6550-achsigen Kamaz-4-LKW-Chassis montiert, mit der Zustandsprüfung begonnen, eine wesentliche Phase zuvor von den russischen Armeen kommandiert werden können. Das neue Artilleriesystem, das wie das 2S35 Koalitsiya vom zentralen Forschungsinstitut Burevestnik entworfen wurde, trägt einen Turm, der fast identisch mit dem seines Vorgängers ist, mit einer selbstladenden 2A88 152-mm-Kanone, die eine Feuerrate von 16 Granaten pro Minute aushalten kann 8 × 8 Kamaz-6350-Lkw, der laut seiner…

Lesen Sie den Artikel

Russische Panzerfahrzeuge der neuen Generation werden bei 2020 eingesetzt

Nach dem Krieg in Afghanistan, dem ersten Golfkrieg und dem Krieg in Tschetschenien hatten russische Panzer viel von ihrem Ansehen auf der internationalen Militärszene verloren. Die Behörden des Landes waren sich der Grenzen bestehender Modelle bewusst und begannen ab den 2010er Jahren mit der Konstruktion einer neuen Generation gepanzerter Fahrzeuge, um die Oberhand über die westliche Produktion zurückzugewinnen, wie es die russischen Panzerfahrzeuge der Nachkriegszeit taten der kalte Krieg. Was ist diese neue Ausrüstung und was können wir nach unserem Kenntnisstand darüber sagen? Der Kampfpanzer T-14 Armata Heir…

Lesen Sie den Artikel

Der Raketenwerfer Multiple Tornado-S rüstet eine erste russische Brigade aus

Als Erbe der Roten Armee hat sich die russische Armee einen gewissen Appetit auf Artilleriesysteme bewahrt. Es hat nicht nur viel mehr als seine westlichen Gegenstücke, mit einem mobilen Artilleriesystem für 120 Mann, eines für durchschnittlich 500 in der NATO, sondern entwickelt auch viele Systeme, um einen dauerhaften Vorteil gegenüber potenziellen Gegnern zu behalten. Und heute hat es Vorteile. Seine selbstfahrenden Kanonen feuern nicht nur weiter und genauer als die meisten westlichen Systeme, sondern verwenden auch eine große Anzahl von Mehrfachraketenwerfern mit bemerkenswerter Leistung. Das System 9M542 Tornado-S passt perfekt in dieses…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW