Die US-Armee stellt ihr Supergun-Programm „Strategic Long-Range Cannon“ ein

Angesichts der wahrscheinlichen Rückkehr internationaler Spannungen und des Risikos hochintensiver Konflikte verpflichtete sich die US-Armee 2017, ein neues Superprogramm mit der Bezeichnung BIG 6 zu starten, in Anlehnung an das Superprogramm BIG 5 der frühen 70er Jahre, das geboren wurde unter anderem auf den Bradley, den Patriot und den UH-60 Black Hawk-Hubschrauber. Neben dem Futur Vertical Lift-Programm als Ersatz für Kampfhubschrauber und dem Optionally Manned Fighting Vehicle-Programm als Ersatz für die Bradleys gehört zu den entscheidenden Säulen der BIG 6 die Long Range Precision Fire-Säule, die darauf abzielt, die US-Armee mit Artillerie der neuen Generation auszustatten. …

Lesen Sie den Artikel

Der europäische Superspeed-Racer-Helikopter-Demonstrator wird bis Ende des Jahres fliegen!

Unter den vielen Lehren, die aus dem Ukrainekrieg gezogen wurden, wurde die Verwundbarkeit von Kampfhubschraubern besonders hervorgehoben, so dass die russischen Luftkampffähigkeiten trotz offensichtlicher materieller Überlegenheit in diesem Bereich nach der Katastrophe des Angriffs auf den Flughafen Hostomel weitgehend unterausgeschöpft waren . Aufgrund ihrer geringen Geschwindigkeit wurden die russischen Flugzeuge leicht von ukrainischen Flugabwehrsystemen und insbesondere MANPADS-Infanterieraketen angegriffen. Darüber hinaus verdeutlichte die Zerstörung von fast 40 Flugzeugen am Boden auf der Basis von Cherson durch Artillerieangriffe auch die Verpflichtung, diese Flugzeuge einzusetzen, um…

Lesen Sie den Artikel

General Atomics stellt die leichte Eaglet-Flugdrohne vor, die für hohe Intensität bestimmt ist

Seit der Indienststellung der ersten MALE MQ-1 Predator-Drohne bei der US Air Force im Jahr 1995 hat die Rolle dieser vom Boden gesteuerten und mit einer Autonomie von mehr als 24 Stunden ausgestatteten Flugzeuge in den Armeen der Welt nicht aufgehört zu wachsen. Heute verwenden die meisten großen Armeen der Welt diesen Drohnentyp oder seinen Nachfolger, den MQ-9 Reaper, um Geheimdienst- und manchmal Streikmissionen in Theatern mit geringer Intensität durchzuführen, wie es während der irakischen Feldzüge und der afghanischen Feldzüge der Fall war Vereinigten Staaten oder für die Operation Barkhane in der Sahelzone für die französischen Armeen.…

Lesen Sie den Artikel

Die Tschechische Republik verhandelt über den Erwerb von 50 schweren Panzern des Typs Leopard 2A7+

Seit Beginn des Ukraine-Konflikts ist die Tschechische Republik eines der Länder, die am stärksten an der militärischen Unterstützung ukrainischer Kämpfer beteiligt sind. Trotz einer reduzierten Streitmacht von nur 25.000 Soldaten und Reservisten und eines auf 4 Milliarden Euro pro Jahr begrenzten Verteidigungsbudgets zögerte Prag nicht, einen Teil seines Bestands an T-72M1-Panzern nach Kiew zu transferieren. Flugzeugverteidigungs- und Munitionssysteme und beabsichtigt, diese Bemühungen bis zum Ende des Konflikts fortzusetzen. Das Land erhielt in dieser Hinsicht die Unterstützung von Berlin, das die Übertragung von…

Lesen Sie den Artikel

Indien setzt die Bestellung von 10 russischen Ka-31-Marinehubschraubern aus

Seit Beginn des Ukraine-Konflikts ist zu lesen, dass Russland – mit Ausnahme einiger Satellitendiktaturen wie Syrien oder Venezuela – weltweit einhellig dagegen ist. Zwar unterstützte bei den Abstimmungen bei den Vereinten Nationen eine Mehrheit der Länder die Anträge gegen Moskau, aber nicht zuletzt viele Länder zogen es vor, sich der Stimme zu enthalten, anstatt gegen Russland Stellung zu beziehen. Dies galt insbesondere für China, aber auch für Brasilien, Südafrika und Indien, die 4 anderen Mitglieder des BRICS-Formats. Wenn Neu-Delhi weder verurteilt noch…

Lesen Sie den Artikel

Die USA befürchten die Verharmlosung russischer und chinesischer „Erpressung zur Abschreckung“

Kaum ein paar Tage nach Beginn der Militäroperationen in der Ukraine befahl Wladimir Putin in öffentlichkeitswirksamer Weise seinem Stabschef und seinem Verteidigungsminister, die russischen strategischen Streitkräfte in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen, als Reaktion auf die erste Sanktionsrunde die Vereinigten Staaten und Europa gegen Russland als Antwort auf diese Aggression. Seitdem hat Moskau wiederholt seine strategischen Drohungen wiederholt, um eine Einmischung des Westens in den andauernden Konflikt zu verhindern und die Ukrainer zunehmend zu unterstützen. Wenn dies die Vereinigten Staaten, Großbritannien und viele europäische Länder nicht davon abhalten würde, Waffen zu liefern ...

Lesen Sie den Artikel

Der US-Kongress kann den Export neuer F-16 Block 70 Viper in die Türkei genehmigen

Im Oktober 2021 hatten die türkischen Behörden offiziell einen Antrag an die Foreign Military Sales oder FMS, die amerikanische Organisation, die für Waffenexportdateien an die Verbündeten der Vereinigten Staaten zuständig ist, gestellt, um 40 neue F-16 zu erwerben.Block 70 Viper und 80 Kits, um sein eigenes Flugzeug auf diesen viel fortschrittlicheren und effizienteren Standard zu bringen als die F-16 C/D Block 52, die derzeit bei der türkischen Luftwaffe im Einsatz ist. Wenn Präsident Biden versprach, alles zu tun, um diese Bitte zu verwirklichen, hatte sich der amerikanische Kongress, der die US-Waffenexporte streng kontrolliert, vor dem Hintergrund der Krise um die Beschaffung dagegen ausgesprochen …

Lesen Sie den Artikel

Russische Streitkräfte haben den ersten schweren Panzer T-90M in der Ukraine verloren

Mit Ausnahme des T-14 Armata, der derzeit nicht in den russischen Armeen eingesetzt wird, ist der T-90M Proryv-3 (Breakthrough-3) zweifellos der modernste Panzer, der am besten bewaffnet und am besten geschützt ist Russische Einheiten. Der als T-90 präsentierte Panzer mit vielen Elementen des T-14 Armata, insbesondere der 125-mm-Kanone 2А82-1М und dem Feuerleitsystem Kalina, wurde jedoch erst Ende April 2022 in der Ukraine eingesetzt Dienst im Jahr 2019, der T-90M ist in der Tat ein seltenes Gut innerhalb der russischen Streitkräfte,…

Lesen Sie den Artikel

Welche Lösungen zur Bewältigung der Bedrohung durch leichte Drohnen und wandernde Munition?

Zu Beginn der russischen Offensive gegen die Ukraine war das Kräfteverhältnis, insbesondere hinsichtlich der verfügbaren Feuerkraft, so sehr zugunsten der russischen Streitkräfte, dass es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich schien, da die ukrainischen Streitkräfte mehr als einer Widerstandsfähigkeit standhalten konnten einige Wochen angesichts des bevorstehenden Ansturms von Feuer und Stahl. Dem ukrainischen Kommando gelang es jedoch, die ihm zur Verfügung stehenden Mittel nach besten Kräften zu nutzen, um die Schwächen des Gegners, wie die Notwendigkeit, auf befestigten Wegen und Straßen zu bleiben, auszunutzen, um mit mobilen und entschlossenen Infanterieeinheiten die russischen Logistiklinien zu drangsalieren Abwehr mechanisierter Offensiven durch …

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei ist nach wie vor entschlossen, eine zweite in Russland hergestellte Flugabwehrbatterie S-400 zu erhalten

Seit Beginn der russischen Offensive in der Ukraine hat die Türkei eine Haltung gezeigt, die mit ihrer Nato-Anpassung vereinbar ist, insbesondere durch die Schließung der Meerengen und damit daran gehindert, dass russische Schiffe, die im Mittelmeer stationiert sind, die Marineflotte verstärken. Darüber hinaus hat Ankara die militärischen Bemühungen Kiews aktiv unterstützt, insbesondere durch die Lieferung von Bayraktar TB2-Drohnen, die eine wichtige Rolle bei der Belästigung russischer Einheiten während der Offensive gegen Kiew sowie bei der Durchführung ukrainischer Angriffe auf anwesende russische Marineeinheiten gespielt haben im Schwarzen Meer, unter anderem gegen den Kreuzer Moskva. Dieser Wechsel von …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW